Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: MP277 mit mehreren S7-300

  1. #1
    Registriert seit
    29.09.2011
    Ort
    Kronshagen
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wir sind gerade dabei, eine Anlage mit den folgenden Komponenten zu planen:

    - 1. SPS: S7-300 als Profibus DP Slave (genauer CPU-Typ derzeit unbekannt)
    - 2. SPS: CPU314C-2 PN/DP
    - Kommunikation zwischen beiden SPS per Profibus
    - HMI MP277 per Profibus oder Profinet

    Die 1. SPS wird leider erst zu einem späteren Zeitpunkt von einem anderen Lieferanten beigestellt;
    Details über die Implementierung liegen noch nicht vor. ((

    Nun zu den Fragen:
    1. Ist es möglich, auf einem HMI Bedienfunktionen für beide SPS zu implementieren? Kann das
    HMI, sofern es auf demselben Profibus hängt, mit beiden SPS gleichzeitig kommunizieren?
    2. Kann ein per Profinet mit der 2. SPS verbundenes HMI die SPS als Gateway zur 1. SPS
    verwenden?
    3. Können in den obigen Fällen das HMI und die 1. SPS quasi gleichzeitig mit der 2. SPS
    kommunizieren?

    Mit freundlichen Grüßen
    Horst-Kevin
    Zitieren Zitieren MP277 mit mehreren S7-300  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Beiträge
    278
    Danke
    17
    Erhielt 34 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    unter WinnCC Flexibel kann man z.B. MP277 mit maximum 8 Steuerungen Verbinden. Man kann auch Routingfunktionen nutzen. z.B. Beide SPS kommunizieren über Ethernet und TP mit einer SPS über Profibus oder MPI. In dem Fall würde TP direkt mit einer SPS kommunizieren und über Routing mit zweiter.

  3. #3
    Horst-Kevin ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.09.2011
    Ort
    Kronshagen
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    vielen Dank für die prompte Antwort!

    Heute hatten wir Kontakt zu dem Entwickler der 1. SPS (und nicht nur dem Projektleiter...), der extra für uns die Profibus-Funktionalität einbauen sollte. Intern verwendet deren System auch Profinet. Somit konnten wir dann heute ganz spontan - vobei an Lastenheft usw. - beschließen, Profibus wegzulassen und unsere Anlagen direkt zu verbinden. Das vereinfacht dann auch den Zugriff auf andere Komponenten im jeweils anderen Anlagenteil, die ansonsten gar nicht zu erreichen wären.

    Mit freundlichen Grüßen
    Horst-Kevin

Ähnliche Themen

  1. Kommunikation von mehreren 750-881
    Von 4Josh im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 09:58
  2. Wago auf mehreren Hutschienen
    Von jacky im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 08:46
  3. Datenaustausch mit mehreren CPU's
    Von seppi82 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 12:02
  4. AI => DI in mehreren Umbauphasen
    Von mega_ohm im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 01:45
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 16:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •