Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: WinCC 6.2 C-Script im Hintergrund ohne Trigger

  1. #1
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich arbeite seit ca 3 Monaten an einem WinCC 6.2 SP2 Projekt und habe die Dynamisierung ausschließlich mit C-Skripten und Projektfunktionen gemacht. Jedoch binde ich die C-Scripte immer an ein Trigger(zb Button). Wenn ich jetzt aber auf eine Änderung einer Variablen ein Script auslösen will, habe ich bisher immer ein Objekt genommen von dem ich eine Eigenschaft genommen habe und da dann das Script gestartet(als Trigger halt die Variable gewählt). Es wäre jedoch toll wenn man Funktionen erstellen könnte, die quasi im Hintergrund ohne Koppelung an ein Objekt laufen würden. Also das die beim Starten der Runtime aktiv sind und auf zb. Änderungen der Variabeln reagieren. Gibt es sowas?


    Vielen Dank im Vorraus
    Freacky2002
    Zitieren Zitieren WinCC 6.2 C-Script im Hintergrund ohne Trigger  

  2. #2
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    625
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Klar geht das : Trigger -> Variable -> Bei Änderung und dann noch eine oder mehr Variablen aussuchen und fertig. Oder habe ich irgendwas falsch verstanden?
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  3. #3
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    48
    Danke
    7
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Freacky2002 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich arbeite seit ca 3 Monaten an einem WinCC 6.2 SP2 Projekt und habe die Dynamisierung ausschließlich mit C-Skripten und Projektfunktionen gemacht. Jedoch binde ich die C-Scripte immer an ein Trigger(zb Button). Wenn ich jetzt aber auf eine Änderung einer Variablen ein Script auslösen will, habe ich bisher immer ein Objekt genommen von dem ich eine Eigenschaft genommen habe und da dann das Script gestartet(als Trigger halt die Variable gewählt). Es wäre jedoch toll wenn man Funktionen erstellen könnte, die quasi im Hintergrund ohne Koppelung an ein Objekt laufen würden. Also das die beim Starten der Runtime aktiv sind und auf zb. Änderungen der Variabeln reagieren. Gibt es sowas?


    Vielen Dank im Vorraus
    Freacky2002
    Hallo,

    neben den Skripten in den Bildern, die mit dem Graphics Designer erstellt werden, kann man auch Globale Skripte (Aktionen) in C oder VBS erstellen. Diese kannst Du dann an eine oder mehrere Prozessvariable koppeln (Bei Änderung).

    Gruß
    Eleu

  4. #4
    Freacky2002 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für deine Antwort,

    ich glaub das müste das sein was ich meine. Hast du da ein minimal Beispiel. Ich habe eben im Script Editor eine Globale Aktion(gab auch Aktion mit meinem Computernamen) gemacht:
    nt gscAction( void )
    {
    // WINCC:TAGNAME_SECTION_START
    // syntax: #define TagNameInAction "DMTagName"
    // next TagID : 1
    // WINCC:TAGNAME_SECTION_END

    // WINCC:PICNAME_SECTION_START
    // syntax: #define PicNameInAction "PictureName"
    // next PicID : 1
    // WINCC:PICNAME_SECTION_END
    if(GetTagBit("Anlagenschalter_S1"))
    {
    printf("Dat geht");
    }
    return 0;
    }

    Leider wird das printf nicht ausgeführt, wenn ich den Anlagenschalter setze. Muss ich hier etwas bestimmtes beachten?
    Geändert von Freacky2002 (14.12.2011 um 17:24 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    48
    Danke
    7
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Leider wird das printf nicht ausgeführt, wenn ich den Anlagenschalter setze. Muss ich hier etwas bestimmtes beachten?
    Moin,

    mmh sollte aber funktionieren.
    Hast Du bei der Variablen, die an dem Skript anhängt, den Standardtrigger von 2 Sek. auf "Bei Änderung" geändert ?
    Hast Du da ein Server / Client System ?
    Du kannst den prinf im globalen Script z.B. nicht auf einem WinCC Client in der GS-Diagnose beobachten.
    Das geht dann nur in der RT am WinCC Server ?

    Gruß
    Eleu

  6. #6
    Freacky2002 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Eleu,

    also ich bin am WinCC Server, habe zum Test ein GSC-Runtime und ein GSC-Diagnose Fenster eingebaut. Wenn ich die Runtime starte sagt er wohl im GSC-Runtime, dass die Funktion angemeldet sei, aber es tut sich nichts(habe anstatt printf jetzt eine Namenzuweisung von @CurrentUser gemacht um zu sehen ob das Script läuft). Du meintest ich soll den Standardtrigger auf "Bei Änderung" setzten wo kann ich das im Global Script denn? Das ich es im Graphic-Desinger machen kann ist klar, aber ich will grad keine Anbindung an ein Objekt

    Gruß,
    Freacky2002

  7. #7
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    48
    Danke
    7
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Nein, nein...
    Das machst du über den C-Editor vom global Script.
    Öffne deine Aktion damit.

    Oben im Editor findest Du dann eine Schaltfläche, die wie eine Uhr aussieht (Info/Trigger).
    Druf klicken und die Registerlasche Trigger auswählen.
    Dort dann besagte Variable hinzufügen und den Standardzyklus auf "Bei Änderung" anpassen.

    Gruß
    Eleu

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Eleu für den nützlichen Beitrag:

    Freacky2002 (15.12.2011)

  9. #8
    Freacky2002 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Eleu:
    Ich dank dir vielmals der Button für den Trigger im Global-Scrip ist mir noch gar nicht aufgefallen. Ich dank dir! Es tut jetzt!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 10:33
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 21:28
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 14:39
  4. WinCC Trigger ändern
    Von Farinin im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 08:23
  5. WinCC Trigger global verändern
    Von Rengel im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 15:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •