Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: Variablenarchivierung per Skript

  1. #1
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    117
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    Bräuchte mal ne Starthilfe zum Skript-schreiben. Ich brauche ein Skript womit ich mir selbst eine CSV-Datei anlege wo ich ca. 30 Werte Minutenweise abspeichere. Bin ein Absoluter Neuling was Skripte betrifft, hab mir hier aus'm Forum ein paar Codes angeschaut und es wenigsten so hinbekommen das ich die Standard CSV-Dateien die aus dem Panel erzeugt werden mit nem Eigenen Namen und nem Datum versehen auf nen USB-Stick speichere. Nun muß ich aber die CSV-Datei so aufbauen das ich in der 1. Spalte Datum+Uhrzeit; 2.Spalte Analogwert 1; 3.Spalte Analogwert 2; usw habe...

    Hätte da mal einer ein paar Anregungen für mich wie ich da anfange?

    Panel ist ein MP277 10" Touch

    Danke im Voraus

    IceBear
    Zitieren Zitieren Variablenarchivierung per Skript  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Schaust du bitte zuerst in die FAQ des Forums, dort gibt es einen Beitrag zum Thema.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    IceBear ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    117
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen zusammen,
    Stimmt, auf die FAQ hätt ich ja auch direkt kommen können. Hab ich dann natürlich auch gemacht und es funzt auch eigentlich. Hatte mir erst mal nen Code geschrieben wo ich nur 2 Variablen archiviere, hat alles soweit gut geklappt. Nun will ich meinen Code erweitern das ich 22 Variablen archiviere. Hab das auch gemacht, nur bekomm ich jetzt von dem Panel immer die Systemmeldung 20010 mit dem Text:

    Fehler 'no tag 'Temperaturfühler\Temp_TC03'' in Skript <CSV_Datei_erstellen> in Zeile 18.

    Kann mir da einer sagen was ich da falsch mache?

    Gruß IceBearCSV-erstellen.txt
    Geändert von IceBear (01.02.2012 um 07:46 Uhr) Grund: Datei eingefügt

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    die Fehler-Meldung besagt, dass die Variable mit dem Namen nicht gefunden wurde. Hast du die denn wirklich als Variable ?

    Bei der Durchsicht deines Scriptes ist mir aber noch etwas anderes aufgefallen :
    - warum kopierst du dir die Visu-Variablen zuerst in Script-interne Variablen um und schreibst die dann in die Datei ? Da kannst du doch auch gleich die Ursprungs-Variable nehmen (spart Code) ...
    - Überall, wo du in die Datei schreibst, bist bist du stellenweise mit den Gänsefüßchen ein wenig durcheinander gekommen. Die Variable braucht nicht (darf nicht) in Gänsefüßchen. Das & ist ein Verkettungs-Operator, der auch nicht. Das Semikolon ist dein Trenner für einen späteren Import, somit ein Zeichen und das MUSS in Gänsefüßchen. Schau dir die relevanten Zeilen bitten noch einmal genau an ...

    Gruß
    Larry

  5. #5
    IceBear ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    117
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Larry,
    Die Variable hab ich genau so wie die Temp_TC01 und die .._02

    Punkt 1: wusste ich nicht, hab rumprobiert und so hat es dann geklappt. (bin ein absoluter Einsteiger in VB-Skript)
    Punkt 2: Code Funzt so und gibt mir keinen Fehler beim Durchlauf...

    anbei mal eine CSV-Datei wie sie aus dem Code erstellt wird...
    Daten.txt

    endung in .csv ümändern dann geht sie auch mit Excel auf...

    Gruß IceBear

  6. #6
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IceBear Beitrag anzeigen
    anbei mal eine CSV-Datei wie sie aus dem Code erstellt wird...
    Daten.txt

    endung in .csv ümändern dann geht sie auch mit Excel auf...
    du kannst auch direkt die Datei mit der Endung "CSV" speichern, dann brauchst du Sie später nicht mehr ändern.

  7. #7
    IceBear ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    117
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    du kannst auch direkt die Datei mit der Endung "CSV" speichern, dann brauchst du Sie später nicht mehr ändern.
    schon klar, hab sie aber nicht als csv-Datei hier anhängen können...

  8. #8
    IceBear ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    117
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Problem gelöst, die Einfachsten Sachen vernachlässigt man ja fast immer. Temporäre Dateien gelöscht und alles neu generiert, nun klappt's.

  9. #9
    IceBear ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    117
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Guten morgen zusammen,
    wollte jetzt nicht ein neues Thema erstellen weil's sich um das selbe Projekt handelt.

    Habe mein Skript nun eigentlich soweit fertig und es funzt an sich...

    ABER!!!

    Habe nun das problem das bei meinem Skript jede Minute eine neue Datei erzeugt wird. Das soll natürlich nicht so sein. Hab schon gesucht aber nix gefunden.
    Frage: Ist es überhaupt möglich das ich eine CSV-Datei anlege (mit Datum und Zeit im Dateinamen zum Zeitpunkt des erstellens) und dann über 2-5 Stunden Minutenweise Daten sichere?

    Anbei mein Skript

    Code:
    Dim f, fs, datei, datum, laenge
    Dim Variable_Datensatz, Variable_Rezept
    Dim Temp_TC01, Temp_TC02, Temp_TC03, Temp_TC04, Temp_TC05, Temp_TC06, Temp_TC07, Temp_TC08, Temp_TC09, Temp_TC10
    Dim Temp_TC11, Temp_TC12, Temp_TC13, Temp_TC14, Temp_TC15, Temp_TC16, Temp_TC17, Temp_TC18, Temp_TC19, Temp_TC20
    Dim Hzg_Vakuum_RAUMTEMPERATUR, Hzg_Vakuum_Vakuum  
    Dim Variable_Year, Variable_Month, Variable_Day, Variable_Minute, Variable_Hour
    
    Variable_Rezept = SmartTags("Rezepte\Rezept")
    Variable_Datensatz =SmartTags("Rezepte\Datensatz")
    
    SmartTags("Day_Old") = DateAdd("h",-1, Now)
    
    Variable_Minute = Minute (SmartTags("Day_Old"))
    Variable_Hour = Hour(SmartTags("Day_Old"))
    Variable_Year = Year (SmartTags("Day_Old"))
    Variable_Month = Month (SmartTags("Day_Old"))
    Variable_Day = Day (SmartTags("Day_Old"))
    
    Set f= CreateObject("filectl.file")
    Set fs= CreateObject("filectl.filesystem")
    
    
    datei="Storage Card MMC\Daten\"&SmartTags("Rezepte\Datensatz")& SmartTags("DataMmcFilename")&Variable_Datensatz& "_" &Variable_Rezept& "_" & Variable_Day & "-" & Variable_Month & "-" & Variable_Year & "_" & Variable_Hour & "-" & Variable_Minute & "_" & Variable_Datensatz &".csv"
    datum="20"&Right(Date,2)&"."&Mid(Date,4,2)&"."&Left(Date,2)
    
    If fs.dir(datei) = "" Then
        f.open datei, 2
        f.LinePrint "Daten"& Variable_Datensatz
        f.LinePrint "Datum;"&"Uhrzeit;"&"TC01;"&"TC02;"&"TC03;"&"TC04;"&"TC05;"&"TC06;"&"TC07;"&"TC08;"&"TC09;"&"TC10;"&"TC11;"&"TC12;"&"TC13;"&"TC14;"&"TC15;"&"TC16;"&"TC17;"&"TC18;"&"TC19;"&"TC20;"&"Raumtemperatur;"&"Vakuum"
        f.Close
    End If
    
    f.open datei, 8
    f.LinePrint datum&";"&Time&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC1")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC2")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC3")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC4")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC5")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC6")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC7")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC8")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC9")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC10")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC11")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC12")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC13")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC14")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC15")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC16")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC17")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC18")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC19")&";"&SmartTags("TC-Elemente\Temp-Vakuum-Ist.TC20")&";"&SmartTags("Hzg.-Temp/Vakuum\Temp-Vakuum-Ist.RAUMTEMPERATUR")&";"&SmartTags("Hzg.-Temp/Vakuum\Temp-Vakuum-Ist.Vakuum") 
    f.Close
        
    
    ' Verwendeten Speicher wieder freigeben
    Set f = Nothing
    Set fs  = Nothing
    Danke im Voraus

    Gruß IceBear

  10. #10
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    336
    Danke
    19
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ähhh ... wenn du die Uhrzeit mit zum Bestandteil des Dateinamens machst dann erzeugt das System natürlich folgerichtig immer wieder eine neue Datei, weil die Uhrzeit sich ja ändert. Vielleicht einfach nur das Datum für den Dateinamen nehmen - so mache ich das meißtens.
    Das minutenweise Abspeichern an sich sollte aber gar kein Problem darstellen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 09:26
  2. Variablenarchivierung
    Von franzlurch im Forum HMI
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 12:36
  3. Skript WinCCflex
    Von fraser island im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 12:55
  4. VB - Skript
    Von tarzipan7 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 07:41
  5. Vb Skript
    Von Reblaus im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2005, 11:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •