Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: WinCC Prefix (Präfix) Bild in Bild per VBS auslesen

  1. #1
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Wie kann ich in WinCC 7 den Präfix auslesen, dem in einem Bildfenster in einem Hauptbild eingetragen habe, um ihn in dem "Bild im Bild" auslesen zu können.

    Das Problem ist, das ich ein Bild entwickelt habe, das nun in einem anderen Bild 4 Mal aufgerufen werden soll. Dafür habe ich den Präfix dazu in dem Bildfenster des
    Hauptbildes 4 Mal mit einem unterschiedlichen Namen versehn. Die Variablen, die direkt in einem Dynamik-Dialog ausgelesen werden, funktionieren.

    Nun bräuchte ich das ganze noch in ein paar VB-Scripten. Aber wie komme ich an den Prefix des Bildfensters, in dem mein dynamisches Bild aufgerufen wird?

    Danke!
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN
    Zitieren Zitieren WinCC Prefix (Präfix) Bild in Bild per VBS auslesen  

  2. #2
    Krumnix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Was ist sozusagen suche ist ein automatisches Auslesen von Bildfenster1 im folgenden Code:

    Code:
    Set objBildfenster = HMIRuntime.Screens(1).ScreenItems("Bildfenster1")
    PreFixBild = objBildfenster.TagPrefix
    Da in meinem Unterbild bei diesem Code immer der Prefix von Bildfenster1 zurückgegeben wird, ich aber das Unterbild 4 Mal verwende, will ich jetzt nicht das Unterbild 4 Mal abspeichern
    und nur den einen Text da austauschen!
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  3. #3
    Krumnix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So, ich habs selbst erstmal gefunden. Ob das eine "Saubere" Lösung ist, weiß ich nicht, aber hier mal mein Vorgehen:

    In dem Unterbild suche ich mir ein Objekt aus, das entweder immer vorhanden ist, oder ich lege mir ein "geheimes" Objekt an, das ggf. auch unsichtbar ist.
    Dem Objekt gebe ich nen festen einfachen Namen "PrefixHelfer".

    Hier dazu den Code dann noch:

    Code:
     Dim objScreenItem
     Set objScreenItem = ScreenItems("PrefixHelfer")
     HMIRuntime.Trace objScreenItem.Parent.Parent.ObjectName & vbCrLf
    Und schon kenn ich den Namen des Bildfenster, in dem mein Unterbild aufgerufen wurde!
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

Ähnliche Themen

  1. WinCC Bild per Passwort öffnen
    Von Dav im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 16:28
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 17:40
  3. Bild im Bild bei ProTool und MP270
    Von digga im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 16:17
  4. WinCC flex Bild in Bild
    Von franzlurch im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 10:52
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 14:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •