Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: WinCC Flex 2008 Rezepturen

  1. #1
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    305
    Danke
    51
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo gibts ne möglichkeit die Befehle der Rezepturverwaltung (Werte aus Steuerung Laden, Werte Speichern,Rezepturnamen als Variable) aus der SPS anzusteuern?

    mfg wincc
    Never touch a running system
    Zitieren Zitieren WinCC Flex 2008 Rezepturen  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Normal sollte das doch möglich sein mit einen Steuerauftrag ( nicht sicher ). Oder Variabel die Wertänderung die gewünschte funktion ausführt, bei ein Bit zb, dieses nur toggeln.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    wincc (10.02.2012)

  4. #3
    Avatar von wincc
    wincc ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    305
    Danke
    51
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    =) so hab bereits gefunden das ich die rezeptur befehle über variable wertänderung ansteuern kann

    jetzt möchte ich das wenn ich die werte aus der steuerung gelesen hab mit dem befehl speichern abspeichern.

    nur wird dann immer die akutelle rezeptur überschrieben

    wie kann ich das machen das sich da ein name automatisch generiert bzw automatisch weiternummerriert oder ich den namen per sps vorgeben kann zb datum oder so
    Never touch a running system

  5. #4
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe das Rezepturhändling stets über die SPS gemacht, die Rez-verwaltung in flex taugt nicht allzu viel.
    Also mal "freihändig" geschrieben, wenn ich´s noch richtig im Kopf habe:

    Den Rezepturnamen kannst du von der Steuerung wohl nicht ändern, aber ich denke die Datensatznummer. Damit wird unter dem gleichen (aktuell geladenen) Rezepturnamen ein neuer Datensatz mit Nummer angelegt, der unabhängig von den anderen Datensätzen ladbar/editierbar und anzeigbar ist.
    Die Datensätze enthalten jeweils die kompletten Rezepturwerte, die ursprünglich bestehende Rezeptur wird dabei nicht überschrieben.
    Dazu ist auch im "S"-Download-Bereich ein Beispiel verfügbar, aber suchen will ich so spät nicht mehr
    kind regards
    SoftMachine

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu SoftMachine für den nützlichen Beitrag:

    wincc (10.02.2012)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 08:12
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 17:24
  3. WinCC flex 2008 Archivierung
    Von Wowa05 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 16:28
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 10:38
  5. Auflösung in WinCC flex 2008
    Von petzi im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 10:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •