Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: TP270 6" Betriebssystem fehler

  1. #1
    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag,

    Ich habe einen TP270 6" von Siemens und will ihn über MPI>DP programmieren. Jedoch kommt der Fehler das die Version des Betriebsgeräts nicht mit der Version des WinCC flexible Version kompatible ist.
    Nach viel hin und her konnte ich mein TP über RS232 auf die neuste Version bringen d.h. die Versionen mussen Kompatible sein, ich konnte sogar seriell ein Projekt übertragen jedoch nicht über MPI>DP. Wie kann ich es einrichten das Wincc flexible die Version akzeptiert, weil über RS232 funktioniert das ganze?!

    Versionen:
    Wincc flexible 2008 v1.3
    Prosave 7.4.4
    TP270 6" Image V07.02.01 (also die "aktuelle" version)
    Simatic Step 7 V5.4 SP5

    MfG
    Jakob
    Geändert von VRage (12.03.2012 um 10:50 Uhr)
    Zitieren Zitieren TP270 6" Betriebssystem fehler  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    im panel
    systemsteuerung/s7-transfer-settings auf mpi/dp stellen. haken bei remote control
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    VRage ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ist drin sonst würde er nicht erkennen dass eine "falsche" Version drauf ist (wobei das ja nicht der fall ist) also ne Verbindung wird anscheinend hergestellt bloss erkennt WinCC flex die Neue Version vom TP nicht an.

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Mach doch mal unter Flexible-->Projekt--->Transfer---->ein Betriebssystem Update + anschl. Projekttransfer (über MPI)

    Was sagt dann Flexible zu dir?

  5. #5
    VRage ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Da kommt der Folgende Fehler: "Die gewünschte Aktion kann nicht durchgeführt werden. Diese ProSave-Version und die Betriebssystemversion des Bediengerätes sind nicht kompatibel. Bitte führen Sie für das Bediengerät ein Betriebssystemupdate (evtl. "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen") durch."

    Die OS Version vom Panel war V06..., habs jedoch über die Serielle Schnittstelle upgedated bekommen, warum der Fehler immernoch kommt weis ich nicht.

  6. #6
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    dann, behaupte ich mal, hast du ein os aufgespielt welches mit deiner flex-version nicht übereinanderpasst.
    geh mal in flex auf transfer/bs aktualisieren und dort auf gerätestatus.
    dort zeigt er dir an welche version flex benötigt und welche auf dem panel ist.
    in meinem image-ordener liegen die bs-versionen 7.2.1.0 und 7.2.3.0

    edit.
    hast du flex 2008 sp2 drauf?
    ich hab sp2 und das prosave dazu ist 7.4.6
    Geändert von volker (07.03.2012 um 11:16 Uhr)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  7. #7
    VRage ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    sorry, hab gestern meine Kündigung bekommen (betriebsbedingt) also kann ich alle lösungsvorschläge nicht ausprobieren.

    zu deiner Frage:
    es lag nur eine Version bei = 7.2.1.0
    Das flex hat kein SP und prosave is 7.4.4.0

    Das eigenartige ist, wenn ich über RS232 ein OS-Update (mit Werkseinstellung) mache und dann das Projekt auf TP ladte funktioniert alles einwandfrei, wenn ich jedoch auf MPI>DP umschalte und übertragen will kommt der Fehler mit der OS-Version und dann gehts nicht mal mehr über RS232 und ich muss wieder OS update mit Werkseinstellung machen.

    Kommunikation über Profibus von der SPS zu TP funkioniert.

Ähnliche Themen

  1. TP270 10" ÜBERLASTET ??? Abhilfe???
    Von ralphgross im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 10:08
  2. Fehler "Achsrechner..." bei Lenze 9330 EPV004
    Von mega_ohm im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 02:08
  3. TP270 Fehler 170003
    Von S7_Mich im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2007, 21:22
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 08:44
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 10:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •