Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: WinCC Skript hält unmotiviert an

  1. #1
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    SHS
    Beiträge
    21
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten morgen,

    ich habe noch nicht sooooo viel Erfahrung mit Skripten und ein kleines Problem mit einem solchen.

    Um das Skript zu starten frage ich die Bildnummer ab, 300ms nachdem diese in der Steuerung erkannt worden ist
    starte ich via "Wertänderung" der Variablen das Skript.
    Das Skript startet, bleibt aber nach nach x-Zyklen (zwischen 100 und 200 Zyklen) unmotiviert stehen.
    (Zum Test habe ich den Wert des Bits alle 2s gewechselt, das Skript verhält sich wie oben beschrieben,
    es läuft an und bleibt dann nach einigen Durchläufen stehen)



    Kann mir jemand einen Tipp geben was ich hier falsch mache?

    Steuerung: 315-2 PN/DP
    Panel: MP277
    Software: WinCC flexible Standard 2008 SP3



    mit Dank im Voraus


    p.s.: Das Script läuft zur Zeit in der Simulation, verhält sich aber in der realen Steuerung gleich.

    p.s.: Über den Sinn des Skriptes lässt sich nicht streiten ... es hat keinen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von stefan_shs (19.03.2012 um 08:35 Uhr)
    Zitieren Zitieren WinCC flex Standard Skript hält unmotiviert an  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.404 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    Zitat Zitat von stefan_shs Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand einen Tipp geben was ich hier falsch mache?
    Ja ... der Fehler ist, dass du das Script dauernd (ununterbrochen) laufen läßt.
    Das kann Flex nicht und das will Flex auch nicht (du sperrst so jeder andere Aktivität).

    Zitat Zitat von stefan_shs Beitrag anzeigen
    Über den Sinn des Skriptes lässt sich nicht streiten ... es hat keinen
    Über den Sinn vielleicht nicht, aber möglicherweise über die Art der Ausführung.

    Beser wäre, du würdest das Script an die Wertänderung einer (oder aller) der beteiligten Variablen hängen.
    Oder noch besser - du führst die Berechnung in der SPS aus ...

    Gruß
    Larry

Ähnliche Themen

  1. Datenlogger WinCC´f Skript
    Von michal im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 10:06
  2. frage zu WinCC Skript
    Von Gadget im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 19:45
  3. Skript WinCC Flexible
    Von Ruud im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 08:27
  4. WinCC C-Skript
    Von cordon-sport im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 07:35
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 10:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •