Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Maximale Größe interner Rohdaten-Variablen

  1. #1
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Wieß einer zufällig, wie groß interne Rohdatenvariablen sein können?
    Ich lese 11.000Byte aus der SPS aus (315-2PN/DP) aber irgendwie kommen nur 2/3 an. 1/3 werden nicht mehr angezeigt.
    Ich vermute jetzt schwer, das bei ca 8.000Byte Intern Schluss ist.
    Liege ich da richtig? Wo kann ich das nachlesen?
    Danke!

    ->TanteEdit: Ups. WinCC 7.0 SP2.
    Geändert von Krumnix (02.04.2012 um 11:45 Uhr)
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN
    Zitieren Zitieren Maximale Größe interner Rohdaten-Variablen  

  2. #2
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    625
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Rohdatenvariablen bei was (wincc, flex...)? ich hab mal mit wincc6.2 texte in rohdaten verpackt. da waren es 100 objekte á 40 texte mit 50 zeichen. also 200.000 byte. das hat funtklioniert, und tut es noch.
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  3. #3
    Krumnix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Hmmm, also kann es wohl nicht daran liegen, oder vielleicht jemand eine andere Idee?
    Vielleicht hatte ja jemand auch diese Phänomen.

    Also ich lese mit GetTagRaw ein 11.000Byte große "Variable" aus der SPS aus. Dies wird mit dem Send-Baustein über die SPS geregelt (Doku bei Siemens zum Nachlesen).
    Das funktioniert auch super. Dann kopiere ich die Daten in eine interne Variable Typ Rohdaten.
    Diese interne Variable verarbeite ich dann weiter in WinCC.
    Das funktioniert alles super bis ca. dem 8000. Byte.
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  4. #4
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Welche Funktionen nutzt du denn in deiner SPS, BSEND? Geben die Funktionen einen Fehlerwert zurück?
    In den Dokumentationen stehen nur Daten für S7-300 mit Ethernet CP. Vielleicht gibt es bei den PN-CPUs eine andere Grenze.

  5. #5
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    625
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Bei mir waren es damals texte aus mehreren dateien. vieleicht mal probehalber in mehreren schritten aus der sps lesen.
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  6. #6
    Krumnix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es wird über BSEND gemacht, richtig.
    Der Baustein meldet keinen Fehler oder sonstiges!
    Naja, in mehreren Schritten geht ja nicht, da der Baustein in der SPS den kompletten DB auf einmal schickt dann.
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

Ähnliche Themen

  1. Rohdaten in Variablen schreiben!?
    Von Deyn im Forum HMI
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 16:48
  2. maximale Größe von FC?
    Von bischkul im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 08:56
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 12:52
  4. Maximale Größe Rohdatentag?
    Von BorisDieKlinge80 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 22:54
  5. Maximale größe deine DB's?!
    Von Hawkster im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 22:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •