Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Rezepturen automatisieren WinCC flex 2007

  1. #1
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    gibt es eine Möglichkeit, Rezepturen zu automatisieren. Ich möchte beispielsweise ein Ventil solange geöffnet lassen, bis ein Sensor sagt, der Tank ist voll. Dann soll das Ventil geschlossen werden und eine Umwälzpumpe wird eingeschaltet, usw. Ist das möglich? und wenn ja, wie? Kann ich das Umwälzen auch zeitlich begrenzen, also das max. 5 min. umgewälzt wird?
    Zitieren Zitieren Rezepturen automatisieren WinCC flex 2007  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    und was hat das mit Rezepturen zu tun?

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #3
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Und wozu brauche ich dafür WinCC flexible?

  4. #4
    DANrulz81 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich weiß, eigentlich brauch ich WinCC flex nicht dafür, ich wollte nur wissen, ob es möglich ist. Mein Beispiel ist auch nicht gerade geschickt gewählt. Ich versuch es mal anders:
    Ich möchte zwei verschiedene Farben herstellen, dafür brauch ich:
    1 kg Gelb
    4 kg Blau
    10 L Wasser

    und:
    4 kg Gelb
    1 kg Blau
    15 L Wasser

    Jetzt möchte ich das so automatisieren, dass er mir 5 Partien "Gelbes Blau" (1. Farbe) mischt und danach "Blaues Gelb" (2. Farbe), und nach 10 Partien wieder die 1. Farbe.

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Das paßt, die Anwendung ist wie für Rezepturen gemacht.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #6
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Wenn ich das jetzt mal weiterentwickeln darf. Ich sehe hier schon mal 2 Möglichkeiten:

    1. Eine Rezeptur mit mehreren Datensätzen:

    Du baust Dir eine Rezeptur auf mit den Werten: Gelb, Blau, Wasser, Wiederholungen, Anschlussrezeptur
    Die SPS läd sich selbsständig nach der Anzahl Wiederholungen die Anschlussrezeptur nach und arbeitet weiter.

    2. alles in einem Datensatz / Wertetabelle

    Du hast einen einfachen Wertepool, gepeichert in einer Rezeptur mit den Werten: GelbesBlau.Gelb, GelbesBlau.Blau, GelbesBlau.Wasser, GelbesBlau.Wiederholungen, BlauesGelb.Gelb, BlauesGelb.Blau, BlauesGelb.Wasser, BlauesGelb.Wiederholungen.
    Die SPS läd sich keine Rezeptur nach und wechselt einfach nur zur 2. Farbe nach der Anzahl Wiederholungen und zurück.

    Ich finde das erste Beispiel ist flexibler. Was aber besser zu Deiner Anlage passt, musst Du entscheiden.

  7. #7
    DANrulz81 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    O.k. Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, benötige ich ein Merkerwort, das als Anzahl der Wiederholungen verwendet wird. Dieses lass ich mit der SPS hochzählen, bis ich 5 habe. Dann lass ich, ausgelöste durch das Merkerwort, die neue Rezeptur laden. Kann ich das so machen?

  8. #8
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Ja, so geht es.

  9. #9
    DANrulz81 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    O.k. Ich hba jetzt mal noch was anderes versucht, aber das scheint nicht zu klappen. Ich wollte, solbald E0.0 = 1 ist einen Rezeptschritt weiterschalten, aber das funktioniert irgendwie nicht.

  10. #10
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Spätesten jetzt, musst Du mal erklären, was Du eigentlich machst. Am besten mit Code-Schnipseln.

Ähnliche Themen

  1. WinCC Flex 2008 Rezepturen
    Von wincc im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 00:05
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 08:12
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 10:38
  4. WinCC Flexible 2007 Rezepturen
    Von wincc im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 10:49
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 08:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •