Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Daten aus DB mit WinCC flex auf USB Stick im Panel speichern

  1. #1
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    35
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Idee


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich haben an einer Prüfanlage ein paar Real oder Integer Daten in einem DB stehen. Der DB hat ini einem Struct 8 Real Daten und 2 Integer stehen.
    Diese Dateb werden bei jedem neuen Prüfdurchgang (ein Teil = ein Prüfdurchgang) erneut geschrieben.

    Ich möchte jetzt diese Daten ini einer CSV Datei auf einem Stick im Panel speichern. Da ich aber von Script keinie Ahnung habe, brauche ich hier
    etwas Hilfe oder vielleicht einen Denkanstoß von euch...

    Die CPU is eine 300er S7 uund das Panel ist variabel (ich hab da etwas Auswahl...)

    Grüße Timmy
    Zitieren Zitieren Daten aus DB mit WinCC flex auf USB Stick im Panel speichern  

  2. #2
    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    335
    Danke
    3
    Erhielt 33 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Hier mal ein Beispiel wie es auf einem WinCC Runtime gemacht werden kann:
    http://www.automation.siemens.com/WW...67&Language=de
    http://www.sps-forum.de/showthread.p...teien-kopieren

    und hier noch eine weitere Übersicht von Funktionen:
    http://support.automation.siemens.co...ard&viewreg=WW

    Mfg
    Geändert von SCM (08.04.2012 um 17:21 Uhr)
    Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    35
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die Antworten.

    Aber das is eindeutig zuviel Info auf einmal. >>>>> Buffer overflow! <<<<<

    Ich schaffe es zeiltlich wahrscheinlich nicht, mich so tief in VB einzugraben...

    Kann mir jemand vielleicht mit nem Script für mein Vorhaben aushelfen?????

    Ich hoffe auf eure Hilfe..

  5. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Timmy80 Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand vielleicht mit nem Script für mein Vorhaben aushelfen?
    Jetzt schau dir doch mal die Beispiele im Link von Ralle an.
    Die brauchst du doch nur an deine Bedürfnisse anpassen.

    Evtl. kannst du auch mit Variablen-Archiven arbeiten. Dafür brauchst du keine / kaum Scripte.

    Gruß
    Dieter

  6. #6
    Registriert seit
    31.01.2016
    Ort
    In der naehe von São Paulo, in der Naehe vom Strand...
    Beiträge
    44
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich stand einmal vor dem fast gleichen problem.

    ich war ehrlich gesagt zu faul mir das VB scripting vom MP370 anzutun und die daten dann per CF card in irgendne pseudo datenbank zu speichern.

    Damals hatte ich das etwas etwas anders geloest. Ich hatte dann einen IBH-Netlink an die SPS mit drangehaengt und ueber TCP/IP von einer kleinen Software den Status der produktionsprozesses gelesen und die produktionsdaten/pruefdaten in eine Datenbank geschrieben. wenns dann ne kundenreklamation gab konnte man einfach nach verfolgen wann das teil produziert wurde und wer es geprueft hatte und wie die pruefdaten waren. auch war es dann mogleich gewesen die daten mittles sps aus der datenbank zu lesen und auf dem MP370
    anzuzeigen. ende vom lied war, jede produktionsanlage wurde dann daraufhin abgeaendert.

    Heute habe ich ein aehnliches system am laufen, habe PN/DP oder cpus mit 343 und wireless. Alles an MySQL angebunden. jetzt kann jeder auf die MySQL datenbank mit excel zugreifen und seine charts verfassen.

    wer hilfe mit sowas braucht kann mir mal ne mail senden.
    Geändert von abe01 (11.02.2016 um 00:07 Uhr) Grund: update
    "Ganz gleich, ob Sie denken, Sie können etwas, oder ob Sie denken, Sie können es nicht - Sie haben Recht." (Henry Ford)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 18:33
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 15:32
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 17:44
  4. TP177B / OP177B Rezeptur auf USB-Stick speichern
    Von christoph2630 im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 20:41
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 20:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •