Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: WINCC 11.0 was ist da los?

  1. #1
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich soll für einen Kunden jetzt ein Projekt mit WINCC11.0 (Advanced) erstellen +S7 V5.5.
    Ich hab mal angetestet und vermisse jede Menge Funktionen von WINCC7.0.
    Strukturvariablen, Bildgröße, C-Script, Bildfenster, usw. Wo sind sie geblieben?
    In der Hilfe ist nur der Hinweis auf Umstieg von WINCC7.0 auf V11 vorhanden ohne Link oder ähnliches.
    Wer arbeitet eigentlich schon damit?
    Gruß
    Sailor
    Always look on the bright side of life
    Zitieren Zitieren WINCC 11.0 was ist da los?  

  2. #2
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Ganz einfach, Du hast die falsche Runtime gewählt.

    WinCC V11 Advanced = WinCC flexible
    WinCC V11 Professional = WinCC V7.0

  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu asci25 für den nützlichen Beitrag:

    kalle_B (08.04.2012),sailor (08.04.2012)

  4. #3
    Avatar von sailor
    sailor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Ohmannomann.
    Dieser Versionsdschungel bei Siemens ist echt zum Eierlegen. Passt ja zu Ostern.
    Wie seid ihr mit den Umstieg von V7 auf V11Prof klargekommen.
    Ich arbeite z.B. viel mit Strukturvariablen, die ich mit Variablenpräfix an Bildfenster anbinde.
    Geht das noch? Ist C weiter machbar?
    Muss jetzt schauen, das ich irgendwo die Prof.Version bekomme.
    Gibt es da ein Upgrade?
    Gruß
    Sailor
    Always look on the bright side of life

  5. #4
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Ja, das gibt es noch.

    Upgrade - ich glaube nicht. Das sind nachwievor zwei grundverschiedene Anwendungen.

    Was hast Du denn für eine ES gekauft?

    Übrigens, lt. Aussage von Siemens habe ich die bisher größte V11 prof Anwendung gebaut...

  6. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von asci25 Beitrag anzeigen
    Übrigens, lt. Aussage von Siemens habe ich die bisher größte V11 prof Anwendung gebaut...
    Vielleicht warst du der einzigste der es je eingetzt hat, es gehört ja auch schließlich sehr viel Mut dazu

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Matze001 (08.04.2012)

  8. #6
    Avatar von sailor
    sailor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    @asci25: Wie bist du mit den Umstieg klargekommen?
    Always look on the bright side of life

  9. #7
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    @rostiger Nagel:

    Ich war damals mehr blauäugig als mutig. Der Einzige war ich aber nicht - Ich hatte auch schon die Vermutung. Siemens sagt aber, das die schon eine ganze Menge Runtime-Lizenzen verkauft hatten. Der Support-Mitarbeiter, mit dem ich die ganze Zeit zusammengearbeitet habe, meinte, das die meisten Entwicklungen, die er gesehen hatte eher so auf dem "flexible"-Niveau waren.

    @sailor:

    Umstiege sind für mich i.d.R. kein Problem, ich steige permanent um. Mein letztes WinCC-Projekt war 2006, damals noch V6.0 SP4. Danach folgten mehrere WinCC flexible, Wonderware Intouch und VB.net -Projekte. Auch bei den SPS'en bin ich nicht festgelegt. Ich wechsle ständig zwischen den großen Anbietern - je nach Kundenanforderungen. (Gib mir eine einigermaßen ernstzunehmende Entwicklungsumgebung und ich liefere nächste Woche bereits erste brauchbare Ergebnisse) So halte ich mich jung.

    Hier habt Ihr mal ein Bild, wie weit ich es mit der V11 prof getrieben habe. Das ist nur das Hauptbild:

    http://www.sps-forum.de/showthread.p...844#post375844
    (Bild unten)

  10. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Mir gefällt so etwas eher nicht, ich bin eher für die klaren technischen Aussagen und Aspekte und dazu zählt bei mir eine zugegebenermaßen eher nüchterne und zweckentsprechende Oberfläche. Aber das ist ja wirklich Ansichtssache. Dazu kommt, dass meine Kunden da eher preisbewußt ( ) vorgehen und die "normalen" Siemens-Panels eine so besch... Auflösung haben, dass da nicht viel zu machen ist. Immerhin, zweidimensionale 3D-Ansichten aus dem CAD binden wir inzwischen auch oft ein, da man eine Station einer Maschine so recht einfach und übersichtlich darstellen kann. Aber runde Buttons und Farbverläufe, das ist nicht so mein Ding (Design).

    PS: Siemens hat ja mit WinCC ind WinCC-Flex schon lange für Verwirrung gesorgt, nun machen sie uns wohl endgültig fertig...
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  11. #9
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Ich dachte immer sowas sieht man nur in überladenen Beispielprojekten oder in Visualisierungen aus Amiland. "Mad-Hmi" trifft es ja wirklich. Von der Gestaltung widerspricht das allen Ergonomie-Richtlinien die in Deutschland verfügbar sind, und die ich zumindest zum größtenteil als sinnvoll erachte. Aber der Kunde ist ja König. Wobei das Thema Gestaltung von Visualisierungen ein extra Thread vertragen könnte, aber ich hatte das Bild bisher noch nicht gesehen.

  12. #10
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Ich dachte immer sowas sieht man nur in überladenen Beispielprojekten oder in Visualisierungen aus Amiland.
    Jepp Volltreffer - war für die Amerikaner. Der Aufbau war vorgegeben.

    @Ralle: Zumindest beim Preisbewusst muss ich widersprechen: Dieses Design geht sogar schneller, als 2D-Symbole zu pixeln. Incl. Grafiklisten.

    Übrigens: Das Ganze ist auf einem 24" Bildschirm dargestellt und damit noch einigermaßen übersichlich.
    Es scheidet Geister - keine Frage. Das Gefällt/Gefällt nicht Verhältnis war bei ca 85/15.

Ähnliche Themen

  1. Was war los...
    Von Gebs im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 20:43
  2. Was war da los?
    Von Rainer Hönle im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 09:03
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 12:20
  4. Was ist los bei Siemens?
    Von AUDSUPERUSER im Forum Stammtisch
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 09:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •