Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: TP177b auf WinCCflex SP3 hochrüsten

  1. #11
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    @Perfekter, du bist doch auch absolut Schmerzfrei
    hilft ja nix. Schmerzen hab ich jeden Tag, da fallen die paar von TIA und Co nicht mehr ins Gewicht. An anderer Stelle (nicht in diesem Forum) schrieb ich mal: wenn ich Angst vor meinen Fehlern hab, dann sollte ich meinen Job an den Nagel hängen. Extrapoliert: wenn ich mich für mein Werkzeug fremdschämen muss, sollte ich es beiseite legen.

    Fazit: mein Schmerz ist, mit alterndem Classic weiterarbeiten zu müssen.

  2. #12
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    46
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ich hatte bei dem OS-Update auf einem OP177B (Touch6" mit Keyfeld) beim Versionssprung von WinccFlex2008SP2 auf 2008SP3 unter Win7 das Problem, dass Porsave 9.xx einen Fehler auf der Schnittstelle meldete und somit kein OS-Update machte.(Das OP177B hat aber keine Ethernet!!)
    Nach kopieren einer ProsaveVersion 7.xx von einem XP-Rechner mit 2008SP2 klappte es vom Win7-Rechner.
    Das ProSave9 ist meiner Meinung nach mit Vorsicht zu genießen.

  3. #13
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    mit Prosave hab ich im Zusammenhang mit XP (egal, ob VM oder real) im Zusammenhang mit CP5711 ein Problem. Da hilft mir leider derzeit nur das PPI-Multimasterkabel. Mit W7/32 oder auch W7/64 ging es aber bislang bei mir...

  4. #14
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Korrektur: auch mit Win7/32 geht es nicht. Mit CP5512 ist es aber OK (mein alter Rechner!!!). Schätze, das gibt mal einen SR, wenn das nicht von allein (per SP) aufhört...

  5. #15
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ein bisschen off-topic, aber eine andere "Lösung" auf das Problem mit Werksreset auf ein TP177B:
    TP700 verwenden anstatt TP177B ! TP177B ist sowiso ein Auslaufsmodell.
    TP700 ist einfach viel viel besser zu denselben Preis, und kann Werksreset über Ethernet. Und WinCC v11 ist nicht so schlimm.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. Simotion hochrüsten
    Von Pikador im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 12:24
  2. 943 mit zwei OP auf 945 hochrüsten.
    Von Perfektionist im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 15:22
  3. WinCCFlex, TP177B und Rezepturen
    Von Nordischerjung im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 15:37
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 08:56
  5. ProTool 6.0 SP3 auf Windows XP
    Von M-Arens im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 21:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •