Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: TP177b auf WinCCflex SP3 hochrüsten

  1. #1
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    389
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich fahre bald zu einem Kunden, der ein TP177b mit WinCCflex 2008 SP2 projektiert hat.
    Da ich nicht mit so vielen verschiedenen Versionen rumfummeln will und ich WinCCflex 2008 SP3 im Einsatz habe (Dank Win7 x64)
    würde ich das Panel gern hochziehen.

    Für den (un)wahrscheinlichen Fall das dabei etwas schief geht, reicht es zuvor mittels Backup and Restore ein Backup vom Panel
    zu ziehen? Oder könnte ich dann wieder mit SP2 (VM) dran gehen, und das OS wieder downgraden? Ich will das eigentlich
    nicht beim Kunden ausprobieren, aber vielleicht hat schon jemand Erfahrungen damit gesammelt!

    Grüße

    Marcel
    Zitieren Zitieren TP177b auf WinCCflex SP3 hochrüsten  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.639
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Für den (un)wahrscheinlichen Fall das dabei etwas schief geht, reicht es zuvor mittels Backup and Restore ein Backup vom Panel
    zu ziehen?
    Ich meine das Heute nimmt Backup nicht eine 100% Image von dem Panel. Vorher war es so aber Heute nicht.
    In den Fall muss man eventuell per Prosave eine Image draufspielen bevor man ein Restore durchführt.
    (bin nicht 100% sicher. Aber wenn ich es falsch verstanden habe ist es nur einfacher.)

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Oder könnte ich dann wieder mit SP2 (VM) dran gehen, und das OS wieder downgraden?
    Geht auch.

    Aber, OS Update geht bei mir immer ohne Probleme. Ich verwende immer Ethernet.
    Jesper M. Pedersen

  3. #3
    Matze001 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    389
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Also nen OS-Update geht bei mir auch immer ohne Probleme, bisher.
    Nur bei SP3 hab ich irgendwie Bauchschmerzen, frag mich nicht warum

    Grüße

    Marcel

  4. #4
    Registriert seit
    03.04.2004
    Beiträge
    121
    Danke
    7
    Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Also ich hab schon SP3-Updates beim tp 177b gemacht, bisher immer ohne Probleme.

    Aber wenn ich zum Kunden fahre und ein FW-Update plane habe ich IMMER ein PPI-Kabel dabei um im Notfall wieder ein BS auf das TP zu bekommen.

    //Jörg

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.639
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    TP177B hat ja ein Ethernet Schnittstelle, oder bin ich da falsch ?
    Jesper M. Pedersen

  6. #6
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.387
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard

    Weis der Kunde schon von seinem "Glück" des Updates? Bearbeitet er das Projekt selbst mal weiter und hat die passende SW, oder ist es ihm egal?

    Thomas

  7. #7
    Registriert seit
    03.04.2004
    Beiträge
    121
    Danke
    7
    Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    TP177B hat ja ein Ethernet Schnittstelle, oder bin ich da falsch ?
    Ethernet und MPI/DP (RS485)
    Und mit dem RS485-PPI-Adapter wird der Werksreset durchgeführt.

    //Jörg

  8. #8
    Matze001 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    389
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Adapter habe ich immer dabei. Der Kunde selbst hat keine Instandhaltung, die sich mit Siemens auseinandersetzt.

    Grüße

    Marcel

  9. #9
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Nur bei SP3 hab ich irgendwie Bauchschmerzen, ...
    ich wage nun mal zu behaupten: unberechtigt. Ich denke, ausser 1-2HF kommt in Sachen Flex nix mehr, es geht mit TIA weiter (und da hab ich auch keine Bauchschmerzen, ausser alle um mich herum)...

  10. #10
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    ich wage nun mal zu behaupten: unberechtigt. Ich denke, ausser 1-2HF kommt in Sachen Flex nix mehr, es geht mit TIA weiter (und da hab ich auch keine Bauchschmerzen, ausser alle um mich herum)...
    @Perfekter, du bist doch auch absolut Schmerzfrei
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. Simotion hochrüsten
    Von Pikador im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 12:24
  2. 943 mit zwei OP auf 945 hochrüsten.
    Von Perfektionist im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 15:22
  3. WinCCFlex, TP177B und Rezepturen
    Von Nordischerjung im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 15:37
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 08:56
  5. ProTool 6.0 SP3 auf Windows XP
    Von M-Arens im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 21:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •