Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: WinCC flex Drücken/ Loslassen Visam TP

  1. #1
    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    341
    Danke
    21
    Erhielt 47 Danke für 42 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo alle zusammen,

    ich hab seit letzter Woche einen 19" Panel- PC (Touchdisplay) von Visam mit WinCC flex Runtime im Einsatz (http://visam.de/show_artikel.php?show=2&kat=211).
    Nun habe ich aber folgendes Problem: In der Visu befinden sich Schaltflächen mit denen ich beim Drücken ein Bit setze und beim Loslassen wieder rücksetze, also quasi das Bit nur impuslartig setze. Leider funktioniert das nicht immer, manchmal muss ich die Schaltfläche mehrfach betätigen bis die SPS den Impuls vom Touchpanel überhaupt mitbekommt. Ich habe das gleiche Bild auch noch auf einem Runtime-PC laufen (Bedienung per Maus) und dort funktioniert es ohne Probleme.

    Hat vielleicht einer von euch eine Idee woran das liegen kann????
    Gruss der Fuss!!!

    +|----,,----:
    ------R----| Widerstand ist zwecklos!!!
    -|----''----:
    Zitieren Zitieren WinCC flex Drücken/ Loslassen Visam TP  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Touch Bildschirm ist ja nichts anderes wie eine Maus, hast du mal geschaut ob du etwas am
    Gerätetreiber des Touch drehen kannst.

  3. #3
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    389
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Was ist mit "drucken" "setzebitwaehrendtastegedrueckt" ?

    Da das selbe Spiel?

    Grüße

    Marcel

  4. #4
    Avatar von fuss
    fuss ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    341
    Danke
    21
    Erhielt 47 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    Ist es möglich, dass das Bit zu kurz gesetzt ist und die SPS es nicht immr mitbekommt wenn die Taste gedrückt wird?
    Gruss der Fuss!!!

    +|----,,----:
    ------R----| Widerstand ist zwecklos!!!
    -|----''----:

  5. #5
    Avatar von fuss
    fuss ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    341
    Danke
    21
    Erhielt 47 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    Hat noch einer eine Idee, was das Problem sein kann???
    Gruss der Fuss!!!

    +|----,,----:
    ------R----| Widerstand ist zwecklos!!!
    -|----''----:

  6. #6
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Du kannst mit deinem Button einfach nur dein Bit setzen.
    Das Rücksetzen kann im SPS-Programm erfolgen, nämlich dann, wenn der 0/1-Wechsel dort erkannt wird.
    Ich finde das auch sicherer als es komplett dem Panel zu überlassen.
    kind regards
    SoftMachine

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu SoftMachine für den nützlichen Beitrag:

    fuss (01.05.2012)

Ähnliche Themen

  1. WINCC flex/Drücken-Klicken
    Von hene1985 im Forum HMI
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 22:35
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 10:38
  3. Klicken oder Drücken?
    Von marcelmoonwalker im Forum HMI
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 15:54
  4. Über WinCC einen Button in Excel drücken
    Von Anfängerproggi im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 11:17
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 17:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •