Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Eine Zeit über ein E/A Feld in einen Timer der Steuerung übermitteln!

  1. #1
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    147
    Danke
    27
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich muss es irgendwie hinbekommen, das die Zeit, die ich in ein E/A Feld der Visu eintrage, in einem Timer der Steuerung ablaufen kann. Meine Kenntnisse sind leider nicht die besten und die Suche hat auch nichts ergeben. Meine Idee ist, das ich den Wert aus dem E/A Feld in ein MW schreibe und diesem dann in einen DB schreibe. Nur, wie bekomme ich diesen Wert in den Timer?

    Ich würde dann den Wert, der im Bereichszeiger des DB steht dann wieder in das E/A Feld übertragen wollen. Kann das so funktionieren? Weil ich kann das leider noch nicht testen. Ich habe bisher nur Werte aus PEW's in einen DB geschrieben und über einen Bereichszeiger anzeigen lassen, weiter reichen die Kenntnisse leider noch nicht.

    MFG
    Zitieren Zitieren Eine Zeit über ein E/A Feld in einen Timer der Steuerung übermitteln!  

  2. #2
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Siehe dazu den folgenden Beitrag:

    http://www.sps-forum.de/showthread.p...864#post378864

    Gruß Kai

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Kai für den nützlichen Beitrag:

    Tommy843 (13.05.2012)

  4. #3
    Tommy843 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    147
    Danke
    27
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Vielen Dank für den hilfreichen Beitrag! Ich habe die Bausteine mal in mein Program implementiert. Mal schauen ob das auch wirklich so morgen funktioniert, da glaube ich noch nicht dran.

    Grüße

  5. #4
    Tommy843 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    147
    Danke
    27
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Unglücklich

    Sooo, ich habe die Bausteine ausprobiert, mit negativem Erfolg. Da ich keine Zeit habe und mich auch da kaum auskenne, habe ich die Bausteine wieder gelöscht und mich für eine andere Variante entschieden. Jetzt habe ich nur das Problem, das Flexible die Ablaufzeit nur nur im Format "Uhrzeit" haben will. Wie bekomme ich die Zeit vom Timer in das E/A Feld? Irgendwie mit einfachen Mitteln für weniger versierte.

    So langsam wird es zeitlich sehr eng für mich. Ich würde mich auch gerne mit den fertigen Bausteinen von Siemens auseinandersetzen, aber dazu fehlt mir einfach die Zeit.

    MFG

  6. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich könnte dir z.B. den Thread empfeheln : http://www.sps-forum.de/showthread.p...ghlight=S5Time und davon den Beitrag #39
    ganz schön ist aber auch der Thread : http://www.sps-forum.de/showthread.p...ghlight=S5Time

    Das der Beitrag von Kai aber nicht funktionieren soll das kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen ...

    Gruß
    Larry

  7. #6
    Tommy843 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    147
    Danke
    27
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Also, ich hab ja nicht das direkt von diesem Kai genommen. Ich war auf der Siemens Seite und hab versucht das Beispiel 3 umzusetzen. Das Problem sah folgendermaßen aus. Das Panel hat mir erstens von jedem E/A Feld wo normal zwei Nullen erscheinen sollen nur eine Null angezeigt und die andere ausgeblendet, zweitens hat es mir den Wert den ich normal als Minute haben wollte in die Sekunden geschrieben. Ich sags mal so, als ich die Bausteine mit den vielen Umwandlungsoperationen gesehen habe, habe ich mich automatisch von der Fehlersuche fern gehalten. Da kenne ich mich kaum aus und habe auch leider keine Zeit mehr für Experimente. Das ist ein Projekt und muss spätestens morgen fertig werden.

    Der Beitrag #39 schreckt mich leider auch irgendwo ab, weil ich davon noch weniger verstehe. Ich habe noch nie mit AWL Quellen gearbeitet. SCL ist mir geläufiger.

    Ich will auch mittlerweile gar keine Werte mehr an die Steuerung übergeben, sondern nur noch anzeigen lassen. Ma gucken ob ich aus den Beiträgen noch was sinnvolles zusammenbasteln kann.

    Grüße

  8. #7
    Tommy843 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    147
    Danke
    27
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Kleine Frage zu deinem Beitrag #39, kann man das Real Format auch irgendwie in "Time" wandeln, damit ich das über ein E/A Feld ausgeben kann?

    Grüße
    Geändert von Tommy843 (14.05.2012 um 21:38 Uhr)

  9. #8
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    bei Ulm
    Beiträge
    210
    Danke
    82
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Mach es doch einfach so
    Nehme ein Integerwort
    und zähle es mit dem Systemtakt runter.


    Z.B

    U M10.0 // Zeit starten
    U M50.0 // Takt /10 sec
    UN M20.0 //Zeit anhalten
    FP M51.0 //Flanke bilden
    SPBN Z1
    L DB100.DBW0
    L 1
    -I
    T DB100.DBW0
    Z1: NOP 0
    // Vergleicher auf NULL
    L DB100.DBW0
    L 0
    ==I
    S M20.0 // Zeit ist abgelaufen
    SPBN TA1
    L DB100.DBW10 // Vorgabezeit von HMI
    T DB100.DBW0 //

    TA1: NOP 0


    // Zeit rücksetzen
    UN M10.0
    R M20.0

  10. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Tommy843 Beitrag anzeigen
    Kleine Frage zu deinem Beitrag #39, kann man das Real Format auch irgendwie in "Time" wandeln, damit ich das über ein E/A Feld ausgeben kann?
    Klar kannst du ... aber warum ? Du kannst doch den REAL genauso gut über ein E-A-Feld verarbeiten.
    TIME ist vom Grundsatz ein DINT, der den Zeitwert in Millisekunden beinhaltet ...

    Gruß
    Larry

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 14:27
  2. Eine Zeit aus einen FB-Parameter laden
    Von borstek im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 14:32
  3. S7: Gibts einen Timer der zb. eine 42h zeit hat?
    Von funkdoc im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 08:58
  4. Variabele Zeit in einen Timer laden
    Von Willibald im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.07.2004, 13:33
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2003, 18:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •