Guten Morgen,

ich versuche gerade, mir eine DLL für die Benutzung in WinCC 7.0+SP2 zu erstellen. Die Einbindung über #pragma code(dll-name) funktioniert auch und eine einfache Testfunktion, die ich in die DLL geschrieben habe, wird auch ausgeführt.
Die eigentliche Aufgabe der DLL ist aber komplexer (Abfragen und Auswerten einer Webseite), weswegen ich die DLL natürlich Schritt für Schritt erweitern und zwischendurch immer wieder in WinCC testen möchte. Und da kommt jetzt mein Problem:
Nachdem ich die DLL einmal durch einen Buttonklick aufgerufen habe, wird sie danach blockiert und ich kann sie nicht durch eine neue Version ersetzen. Ich muss erst mein WinCC-Projekt stoppen und schließen, danach ist die DLL frei. Gibt es da irgendeine einfachere Möglichkeit, dass die DLL direkt nach ihrem Aufruf automatisch wieder freigegeben wird?

Vielen Dank,