Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Simatic TP070 mit S7-300?

  1. #1
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    60
    Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe leider zu impulsiv zugegriffen und eine Simatic TP070 (6AV 545-0AA15-2AX0) gekauft ohne erst nachzugoogeln ob das TouchPanel mit einer Simatic S7-300 kommunizieren kann.

    Ich habe auch keine Möglichkeit das Gerät über WinCC zu selektieren - also ist dieses Gerät wirklich ausschließlich nur im zusammenhang mit einer S7-200 CPU zu betreiben?

    Oder gibt es doch eine Möglichkeit über einen Adapter oder sonstiges?

    Im Voraus schon mal, besten Dank für jeden Hinweis oder Tipp.
    Gruß,
    Berx
    Zitieren Zitieren Simatic TP070 mit S7-300?  

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    178
    Danke
    0
    Erhielt 39 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Also ich das war eigentlich nur für die 200er gedacht.... Es gabe ja nur den guten Mirco WINTP Designer als Projektierungssoftware und der Sprach damals nur PPI zur 200er, wenn ich das noch alles richtig im Kopf habe.

    Grüße

    Owler

  3. #3
    Berx ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    60
    Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    besten Dank Owler,

    also ch habe eine CP5512 Karte in meinem Laptop, diese kann auch, unter anderen, mit PPI Geräte kommunizieren, also könnte ich dann das TP070 adressieren?

    Gruß,
    Berx

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.523 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Im Prinzip hast du das schon richtig erkannt, das dingen kann nur und ausschließlich mit der S7-200 reden.
    Insofern war das ganz nüchtern gesprochen ein Fehlkauf.

    Mit dem CP5512 könntest du das Panel mit der entsprechenden Software vielleicht bespielen (wobei ich vermute das auch das nicht gehen dürfte,
    im Sinne von das dieser Kommunikationsweg vom TP-Designer nicht unterstützt wird),
    aber deshalb könnte das Panel immer noch nur mit einer S7-200 quatschen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    Berx ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    60
    Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Manuel,

    ich muss gestehen, ich muss wohl NICHT (!) ganz nüchtern gewesen sein, ging mir auch so mit meiner Frau - davon habe ich mich dann auch getrennt

    Na dann wird das Teil eben verkloppt, ich hab mit S7-200 nichts am Hut, hab schon genug S7-300 Simatic Zeug gesammelt und bleibe dabei. Ich wollte bald mit dem Thema "Visualisierung" anfangen und werde mich nächstes mal sicher besser entscheiden.

    Ich lerne leider doch NUR AUS MEINE EIGENEN FEHLERN, so scheint es mir jedenfalls.
    Besten Dank nochmal allerseits.

    Gruß,
    Berx.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 18:00
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 21:59
  3. Meldung mit TP070 ausgeben
    Von Prome im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 12:51
  4. Biete Simatic S7-300 und Simatic Net
    Von Hanibal010 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 12:24
  5. Haussteuerung mit Simatic 300
    Von Progri im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2005, 17:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •