Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: S5 - Was für ein Panel nehme ich ?

  1. #1
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    90
    Danke
    32
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    S5 - Was für ein Panel nehme ich ?

    Hallo - ich würde mich freuen wenn ihr mir wiedermal ein paar Tips geben könntet.
    Vorweg ich hab mit S5 sogut wie noch nix gemacht.

    Wir haben hier eine Maschine - da ist eine alte S5 Steuerung drin ohne Panel.
    Wenn die Maschine einen Fehler hat blinken in unterschiedlichen Varianten irgendwelche Tasterlämpchen.
    Dafür gibt es eine Liste - was diese Anzeigen für einen Fehler bedeuten.
    Die Maschine ist von ca 1990 und das war der damalige Auslieferungstand.
    Im Laufe der Jahre ist um diese Maschine immer mehr drumrumgebaut worden mit mehrenen Prozess- oder manuell bedingten Abschaltungen inklusive Hupe und Leuchtmelderampel (der korekte Begriff fällt mir gerade nicht ein- aber ihr wisst schon).
    Einige Abschaltungen werden dummerweise gar nicht angezeigt.

    Ihr kennt das bestimmt - irgendwer bekommt den Auftrag - wenn das Band stehenbleibt muss es angezeigt werden oder wenn an der Stelle xy ein Stau entsteht oder oder....
    Jeder arbeitet dann seinen Auftrag ab - alle sind glücklich - und irgendwann hat man dann so ein Wildwuchs...

    Jetzt soll/möchte ich auch etwas zusätzliches an diese Anlage anbauen und im Fehlerfall das auch irgenwie kenntlich machen.
    Noch ne Lampe - noch ne Hupe - das gefällt mir nicht.

    Deshalb würde ich gern ein Panel anschliessen wo ich jede Fehlermeldung seprat anzeigen kann und das Wirwar mal ein wenig "aufräumen".
    Das Ganze sollte möglichst nicht viel kosten - damit ich es meinen Vorgesetzen schmackhaft machen kann....

    Ich weiss aber bei S5 nicht so genau was ich da machen muss...
    S5-Software und Projekt ist vorhanden.

    1) Was für ein Panel kann ich da nehmen ?
    1a) Gibt es da nur noch "Auslaufmodele" (wie z.B. OP7 - für S7) oder auch was, was man in Zukunft noch benutzen kann ?

    2) Was für eine Software brauche ich um diese Panels zu projektieren? (Protoll und Wincc flex ist vorhanden)
    2a) Muss ich die käuflich erwerben und wenn ja gibt es Alternativen ?

    3) Über was für ein Bussystem werden CPU und Panel miteinander verbunden ?
    (wenn ich das richtig sehe geht Profibus und MPI nicht)
    3a) gibt es da spezielle Kabel ?

    Schon mal vielen Dank für eure Hilfe
    Elektromensch
    Zitieren Zitieren S5 - Was für ein Panel nehme ich ?  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Du klannst jedes Panel nahmen, das AS511 kann.
    Verschiedene MP von Siemsn können das noch.

    Wenn du dich in der S5 nicht gut auskennst, würde ich da jedoch vorsichtig sein.
    Es ist nicht so einfach wie in S7 dies was du brauchst nach zu programmieren.
    Und was noch wichtiger, hast du in den CPU noch genug Speicher?


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  3. #3
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    317
    Danke
    43
    Erhielt 49 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    So ziemlich das kleinste direkt für die S5 (zumindest die 100er) ist das TD 390, zwei Zeilen Anzeige, Programmierung direkt über FB's und DB's, also ohne zusätzliche Software. Sollte vom Preis her fast unschlagbar sein, ist dafür aber nicht zukunftsfähig.
    ***************************************

    Sonnige Grüße online


    Wegen hübschen Frauen kaufen wir Bier, wegen häßlichen Frauen trinken wir Bier...

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Wenn du ein Panel in der xPx70 reihe finden kannst (z.B. OP270), dann ist das am einfachsten.
    Man braucht ein RS232/TTY Wandler (6ES5 734-1BD20).

    Panele in der xPx77 Reihe (zB. OP277) geht auch, aber das dafür benötigte Kabel ist überraschend teuer.
    Man braucht ein RS422/TTY Wandler (6AV6671-8XJ00-0XA0) und ein speziellen Kabel (6XV1440-2Ann).

    Siehe auch diesen Beitrag:
    http://www.sps-forum.de/showthread.p...ia-the-PG-port.
    Jesper M. Pedersen

  5. #5
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Mit ein S5Lan++ von Process-Informatic auf der PG schnitstelle von die S5 kontte Sie jede Siemens Panel Brauchen met ein TCP/IP schnitstelle z.b. ein Basic PN panel. Als Programier software brauchen Sie an Wincc Flex.
    Die anleitung fur die configuration finden Sie auf der site von PI.

  6. #6
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.036
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Bei nur wirklichen einfachen Anzeigen von Störungen an S5, ist für mich das
    OP393II die erste Wahl. Da kommt man ohne zusätzliche Projektierungssoftware
    aus, einfach den Text in ein DB schreiben und dann mit Merkern aufrufen.

    [SCHWÄRMMODUS]
    Ach waren das noch zeiten, ohne flex und TIA. Es funktionierte einfach...
    [/SCHWÄRMMODUS]

  7. #7
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Du könntest auch einfach ein Panel nehmen das nicht von Siemens ist. Visam zum Beispiel.
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  8. #8
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    90
    Danke
    32
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo...

    vielen Dank !!! Habt mir sehr geholfen....

    OP7 haben wir noch ein paar liegen und hab noch mal im Gerätehandbuch nachgeschaut - könnte ich nehmen
    Sehr schön hab ich nicht gewußt....

    Das Kabel gibt es für 20 Euro (wenn man es nicht selber basteln kann) das müsste drin sein

    Eine S5 liegt hier auch noch im Schrank - also auch wenn es nicht so einfach ist - könnte ich es erstmal in einem Versuchsaufbau projektieren - sehr gut

    Jetzt weiss ich wenigstens wo die Reise hingehen könnte und mir weitere Gedanken machen - Vielen Dank nochmal

    elektromensch

  9. #9
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Nachdem ich in einem anderen Threat über deinen Werdegang gelesen habe, habe ich Bedenken.
    Schau dir das PLC Programm an, achte auf die Zykluszeit und den Speicher.
    Wenn du genug Reserven hast, dann denk weiter, sonst lass es besser.
    S5 ist nicht S7, und der Unterschied zwischen den CPU ist noch viel größer.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  10. #10
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    90
    Danke
    32
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Nachdem ich in einem anderen Threat über deinen Werdegang gelesen habe, habe ich Bedenken.
    Uhps ich fühle mich beobachtet


    Ich nehme deinen Einwand mal als Hinweis auf was ich noch achten muss - danke schön

Ähnliche Themen

  1. Oberfläche von PS3 für ein Panel...?
    Von Blut-Zwente im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 19:15
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 14:53
  3. warum nehme ich eine s5 statt einer logo!
    Von name1989 im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 20:34
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 21:48
  5. Brauche für S5 ein Operator Panel
    Von knockout im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 07:24

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •