Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Archivauswertung Winccflex

  1. #1
    frankhue Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ,
    wir haben mit folgendem Problem zu kämpfen :
    Es werden verschiedene Prozesswerte und die Meldungen von einem Runtime - Projekt (Winccflex2005) auf ein Netzlaufwerk als CSV - Dateien archiviert.
    Nun möchten wir diese Daten auch mit einem anderen Runtime - Projekt auf anderen PC´s als Kurven bzw. Meldearchiv anzeigen lassen.
    Wie bindet man die Archiv - Dateien an das neue Projekt an ?
    Gibt es da eine Möglichkeit ?
    Zitieren Zitieren Gelöst: Archivauswertung Winccflex  

  2. "Hallo,

    es funktioniert immer noch nicht .
    Kopieren geht nicht , da die 2. Runtime ja auch geöffnet ist und
    dadurch das Zielarchiv in Anspruch nimmt.

    Bis dann
    Vielleicht fällt euch ja noch was ein."


  3. #2
    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    70
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    HI,
    das ist ganz einfach. Also
    1. das andere Panel muss auf das selbe Netzlaufwerk zugreifen können.
    2. im 2 Panel ein Archiv anlegen und bei diesem als Pfad denn Netzpfad angeben und das CSV File natürlich.
    3. eine Kurve anlegen und an derren Quelle dein Archiv anhängen.

    Ich hoffe das Hilft!
    _______________________________________________________
    Skript Overflow!
    Zitieren Zitieren Easy  

  4. #3
    frankhue Gast

    Standard

    Hallo ,

    erst einmal einen schönen Dank für die Antwort !!

    Ich habe es gestern versucht, allerdings funktioniert es so nicht, da
    die 1.Runtime das Archiv in Beschlag hat ( muß ja beschrieben werden )

    Wird die 2. Runtime auf dem anderen Rechner gestartet, so kommt die Fehlermeldung -> kann nicht auf das Archiv zugreifen.....

    Es gibt anscheinend nicht die Möglichkeit, gleichzeitig "Nur lesend" auf
    das Archiv zuzugreifen, oder gibt es doch noch einen Weg ?

    Bis dann
    Zitieren Zitieren Klappt nicht  

  5. #4
    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    170
    Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Folgendes könntest Du noch versuchen:

    Erstelle ein Script mit dem die csv-Datei kopiert wird:
    Das könnte in etwa so aussehen:

    Code:
     Dim fso, Quelle, Ziel 'Variablen definieren
     Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
     
    'Achtung Quellpfad, Zielpfad und Dateiname sind als Parameter angegeben worden
    
    'Quelle und Ziel zusammensetzen 
     Quelle = Quellpfad & Dateiname
     Ziel = Zielpfad
    
     fso.CopyFile Quelle, Ziel
    Zusätzlich benötigst Du noch einen Zeittakt (vielleicht alle 10s), nach welchem das Kopieren ausgeführt werden soll.
    Diesen Takt auf ständig Lesen stellen und bei Wertänderung das Script auslösen.
    Die anderen PCs dann auf die Kopie zugreifen lassen.

    Ein Hinweis aber noch, das Kopieren eines laufenden Archives geht, das habe ich schon probiert und hat funktioniert.
    Das Überschreiben eines Archives im laufenden Betrieb allerdings noch nicht.
    Also keine Garantie, ob das so geht, aber ich denke ein Versuch wert.

    Gruß
    _____________________________________________________________

  6. #5
    frankhue Gast

    Standard

    Hallo,

    schönen Dank , ich werde es morgen ausprobieren.
    Zitieren Zitieren Danke  

  7. #6
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von 0815prog
    Ein Hinweis aber noch, das Kopieren eines laufenden Archives geht, das habe ich schon probiert und hat funktioniert.
    Das Überschreiben eines Archives im laufenden Betrieb allerdings noch nicht.
    Also keine Garantie, ob das so geht, aber ich denke ein Versuch wert.
    das archiv kann nicht überschrieben werden solange das archiv geöffnet ist.

    du könntest aber das archiv schliessen , daten an das archiv anhängen und das archiv wieder öffnen

    oder die funktion archiv kopieren benutzen. mit dieser datei kannst du dann machen was du willst.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  8. #7
    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    170
    Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Die Lösung müßte aber funktionieren, da die kopierten Archive (mit Script oder Funktion) ja nur gelesen werden und nicht geöffnet sind um dauernd reinzuschreiben.

    Gruß
    _____________________________________________________________

  9. #8
    frankhue Gast

    Standard

    Hallo,

    es funktioniert immer noch nicht .
    Kopieren geht nicht , da die 2. Runtime ja auch geöffnet ist und
    dadurch das Zielarchiv in Anspruch nimmt.

    Bis dann
    Vielleicht fällt euch ja noch was ein.
    Zitieren Zitieren Klapt immer noch nicht  

  10. #9
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hängen beide runtimes an der cpu?

    wenn ja kannst du folgendes machen.

    in run1 bit1 setzen. in run2 prüfen ob dieses bit1 gesetzt ist. wenn ja in run2 über eine funktion das archiv schliessen und bit2 setzen, bit1 zurücksetzen. in run1 prüfen ob bit2 da ist. wenn ja weiss run1, dass das archiv geschlossen ist. nun das archiv kopieren und bit3 setzen. bit2 zurücksetzen. in run2 bit3 prüfen. wenn 1 archiv wieder öffnen und bit3 zurücksetzen.

    wenn nicht beide an der cpu hängen, kannst du eine runtime als opc-server die andere als client laufen lassen. dann vorgehensweise wie oben.


    wenn beides nicht.
    vom prinzip genauso, aber über dateien und wecker und script.
    also in run1 datei1 mit script erzeugen. in run2 fragen ob datei1 existiert usw.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. S5 an WinCCflex
    Von Lipperlandstern im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 15:20
  2. Schaltschrank PC für S7/WinCCflex
    Von AndreK im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 09:54
  3. WinCCflex
    Von Rechi im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 19:30
  4. WINCCflex Bildfenster ???
    Von sailor im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 12:53
  5. WINCCflex RT
    Von TimoS im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 11:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •