Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Protool Skripte

  1. #1
    Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    86
    Danke
    16
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    hat vielleicht jemand Informationen zur Erstellung von Skripten bei Protool bzw. einen Link für Infos? Ich habe sowohl im Netz als auch in PDFs von HMIs gesucht, aber die Skripte sind nirgenwo genau erklärt.

    Gruß

    slot23
    Zitieren Zitieren Protool Skripte  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.797
    Danke
    398
    Erhielt 2.418 Danke für 2.014 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ein guter Trhread dazu wäre der : http://www.sps-forum.de/showthread.p...-mit-VB-Script
    Ansonsten wirst du wohl am Weitesten kommen, wenn du deine Wünsche und Fragen etwas konkretisierst ...

    Gruß
    Larry

  3. #3
    slot23 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    86
    Danke
    16
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Larry,

    ich habe in Protool ein Rezepturfeld zur Auswahl von mehreren Produkten. Für diese einzelnen Produkte, habe ich nun ein Bild mit Notizfeldern eingerichtet. Ich möchte das wenn ich ein Produkt anwähle, auch die Informationen im Notizfeld für jedes Produkt geladen werden. Bei den Notizfeldern habe ich ein normales Eingabefeld verwendet. (als String definiert). Jetzt habe ich über Skripte versucht zu schreiben, wenn ein bestimmtes Produkt angewählt ist, sollen die Daten die im Notizfeld eingegen wurden ebenfalls geladen werden.

    Hab aber leider noch nie etwas mit Skripten gemacht und hätte mich gerne mit Infos eingelesen, aber leider nur wenig darüber gefunden. Eine andere Idee zur Umsetzung habe ich jetzt aber auch nicht?!

    Gruß

    Slot23

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.797
    Danke
    398
    Erhielt 2.418 Danke für 2.014 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich denke dein Ansatz ist sicher richtig - so würde ich es auch machen (ich verwende nur keine Rezepturen).
    Dann ist der verlinkte Beitrag auch mit Sicherheit etwas für dich. Schau dir das mal an.
    Darüber hinaus darfst du auch gerne dein bisheriges Werk hier posten - da kommen wir dann ganz sicher weiter ...

    Gruß
    Larry

  5. #5
    slot23 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    86
    Danke
    16
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Larry,

    erst mal Danke für deine Antwort. Ich hab jetzt mal meinen Versuch anbei mitgesendet. Ist aber auch wirklich so, das ich wirklich noch blutiger Anfänger bin.
    Zur Erklärung: Ich habe ein Skript angelegt für Daten laden und ein Skript für Daten speichern. Mit Daten speichern möchte ich meine Notizfelderdaten (Notizfeld, Spritzdurchmesser kalt, Spritzdurchmesser warm) speichern.
    Mit Daten laden möchte ich, bei Auswahl eines Produktes im Rezepturfeld (ist variable DatensatznummerK-Nummer), das die Daten von meinen Notizfeldern geladen werden. In meinem Eingabefeld meiner Notizen habe ich jeweils String als Darstellung gewählt und in der Funktion (Skript Daten speichern/Daten laden). Ich denke mein größtes Problem hier bei ist, die unterschiedlichen Produkte, den unterschiedlichen Notizen zuzuordnen. Mit dem Beispiel hab ich so meine Schwierigkeiten. Ich müsst ja dann eigentlich Daten schreiben/lesen verwenden. Gibt es irgendwo eine Liste wo die Abkürzungen (fs,fso usw.) erklärt sind?


    Datensatz laden:
    If PtVar."DatensatznummerK-Nummer" Then Call PtFct.Datensatz_laden("Notizfeld", PtVar.Notizfeld, PtVar.LadenOK)
    If PtVar."DatensatznummerK-Nummer" Then Call PtFct.Datensatz_laden("Spritzdurchmesser_kalt", PtVar.Spritzdurchmesser_kalt, PtVar.LadenOK)
    If PtVar."DatensatznummerK-Nummer" Then Call PtFct.Datensatz_laden("Spritzdurchmesser_warm", PtVar.Spritzdurchmesser_warm, PtVar.LadenOK)


    Datensatz speichern:
    Call PtFct.Datensatz_speichern("Eingabefeld", PtVar.Notizfeld, Überschreiben_mit_Rückfrage, Ein, PtVar.SpeichernOK)
    Call PtFct.Datensatz_speichern("Eingabefeld", PtVar.Spritzdurchmesser_kalt, Überschreiben_mit_Rückfrage, Ein, PtVar.SpeichernOK)
    Call PtFct.Datensatz_speichern("EIngabefeld", PtVar.Spritzdurchmesser_warm, Überschreiben_mit_Rückfrage, Ein, PtVar.SpeichernOK)

    Gruß

    slot23

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.797
    Danke
    398
    Erhielt 2.418 Danke für 2.014 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo slot,
    die genannten Bezeichner (die mit Set zugewiesen werden) sind im Grunde so etwas wie Variablen - genauer Objekte. Hier kannt du jeden beliebigen Namen, der der VB-Syntax entspricht und dir genehm ist, eintragen.

    Gruß
    Larry

Ähnliche Themen

  1. Skripte wincc felxible
    Von hene1985 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 00:51
  2. WinCC flex. Skripte
    Von JensWi. im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 13:41
  3. Skripte
    Von Sash7770 im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 20:26
  4. Skripte in WinCC flexible
    Von CrazyCat im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2006, 09:24
  5. Step 7 und Skripte
    Von mod2k im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 12:37

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •