Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: WinCC Flexeble Advanced 2008 und TP 177B 6" color DP/PN

  1. #1
    Registriert seit
    23.12.2011
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moinsen,

    Ich möchte ein unter WinCC (Flexeble Advanced 2008 erstelltes Projekt auf ein TP177B 6" color DP/PN übertragen. Das TP ist über PROFIBUS mit dem CP einer CPU 315 2 DP (Steckplatz DP) verbunden. Der Rechner auf dem das Projekt erstellt wurde und auch das Anwenderprogramm (mittels STEP 7) ist über ein Programmierkabel (USB - MPI) mit dem CP der CPU (Steckplatz MPI) verbunden. In der Hardwarekonfig der S7 Station ist der PROFIBUS eingerichtet, mit den Teilnehmern S7-Station (Adresse 2) und dem TP (Andere Station, Adresse 3). Die MPI Verbindung ist nicht konfiguriert. Wie muss ich nun die Schnittstellen des TP und des PC/PG einrichten um das Projekt in WinCC mit diesem Pfeil dort oben (Schaltfläche) in das TP zu laden?????? Es kommt die Fehlermeldung, dass die Übertragung nicht durchgeführt werden konnte und ich die "Schnittstellen, Kabel etc." prüfen soll...

    Ist dies so überhaupt möglich? Ich habe auf der Homepage von Siemens gelesen, dass eine direkte Übertragung des WinCC-Projektes per "Programmierkabel" nicht möglich ist. So komme ich zu dem oben beschriebenen Aufbau. Ich sitze schon seit längerem an diesem Projekt (da es ja nicht nur um diesen Datentransfair geht ) und habe mich schon durch eine Fülle von Infos, Homepages, Tutorials, die Hilfe von WinCC, die von STEP 7 und Bücher gelesen. Ich wäre euch also dankebar, wenn ihr mich nicht auf einen Link verweißt, sondern einfach kurz aber präziese die nötige Vorgehensweise schildert.

    Ich danke euch schon einmal im Vorab für die Infos!
    Zitieren Zitieren WinCC Flexeble Advanced 2008 und TP 177B 6" color DP/PN  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.616
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Das einfachste ist den Projekt in den TP177B über Ethernet zu laden.
    Dafür brauchst du nur vorher den Ethernet Schnittstelle für den Transfer enablen, und ein IP Adresse zuwiessen. Dies tut man über den Windows Control Panel auf den TP177B.
    Als test vor den Transfer, prüfen mit PING ob den Panel erreichbar ist.
    Jesper M. Pedersen

  3. #3
    KarlOtto ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.12.2011
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok. Ich werde das morgen mal versuchen, danke für den Tipp. Ich muss dann aber auch noch die Schnittstelle des PC/PG einstellen oder nicht, und die des TP, klar. Was verwendet Ethernet für 'ne Leitung? Ist das so 'nen "LAN-Kabel"? Entschuldige bitte meine Ausdrucksweise, aber von Ethernet hab ich gar kein Plan

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.616
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Ein gekreutstes LAN Kabel ist das sicherste.
    Aber meistens fungiert ein ungekreutstes auch.
    100 % sicher ist wenn man ein Switch dazwischen anbringt.

    Einfach ein IP und Subnet auf den PC einstellen z.B. 192.168.0.10 - 255.255.255.0 und eine ähnliche adresse auf den Panel z.B. 192.168.1.12 - 255.255.255.0
    Dann testen mittels PING, und wenn ok, dann transferieren.
    Jesper M. Pedersen

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.849
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    PC einstellen z.B. 192.168.0.10 - 255.255.255.0 und eine ähnliche adresse auf den Panel z.B. 192.168.1.12 - 255.255.255.0
    nicht ganz.
    in einem klasse-c netz (255.255.255.0) müssen die die ersten drei blöcke bei den teilnehmern gleich sein.

    beim b-netz (255.255.0.0) würde obiges funktionieren
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. TP 177b color Inox
    Von Sps-rookie im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 08:40
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 23:22
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 15:48
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 11:59
  5. Wincc flex 2007 TP 177b color
    Von mitchih im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 21:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •