Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Welches HMI Panel für Logo 230RCE

  1. #1
    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    Ich möchte bei mir zu Hause eine Logo230RCE zur Rolladensteuerung und evtl. späteren Lichtssteuerung einbauen.
    Am liebsten würde ich das auch gerne über ein HMI Modul visualisieren, aber die HMI Panel's von Siemens sind vom aussehen her nicht soo der Reißer.
    Könnte ihr mir ein Panel empfehlen, was kompatibel zur Logo230RCE ist, halbwechs gut aussieht, und nich zu Teuer wird, bei ungefähr 7 bis 10 Zoll Größe?
    Würde mich sehr über Antworten freuen.
    mfg
    Freekwave
    Zitieren Zitieren Welches HMI Panel für Logo 230RCE  

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Rollladen- und Lichtsteuerung mit einer Logo?
    Ich glaub', Du überschätzt ein wenig den Funktionsumfang von der Logo, oder hast Du nur ein Ein-Raum-Haus?
    Zitat Zitat von Ressourcen Logo 0BA7
    Funktionsblöcke 400
    REM 250
    Digitaleingänge 24
    Digitalausgänge 16
    Merker 27
    Analogeingänge 8
    Textbox 50
    Textinhalt 50
    Analogausgänge 2
    Programmzeilenspeicher 8000
    Blocknamen 100
    Analoge Merker 16
    Cursortasten 4
    Schieberegister 4
    Schieberegisterbits 32
    Offene Klemme 64
    LOGO! TD-Funktionstasten 4
    Netzwerkeingänge 64
    Analoge Netzwerkeingänge 32
    UDF-Typen 16
    UDF-Instanzen 64
    Data Log 1
    Netzwerkausgänge 64
    Analoge Netzwerkausgänge 16
    Analogfilter 8
    Da kommt man schnell an die Grenzen.
    Ansonsten kann man m.W.n. nur das zugehörige 4-zeilige Textdisplay direkt an die Logo anschließen.

    Ich würde empfehlen, sowas zumindest mit einer kleinen SPS, wie der S7-(1)200 (oder eher größer), zu machen.

  3. #3
    freekwave ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für deine schnelle Antwort.
    Die Lichtsteuerung wäre nur eine später option die nicht so schnell umgesetzt wird.
    An also erstmal nur die Rolladensteuerung, wofür die Logo! normalerweise reichen müsste.
    An das HMI Panel dachte ich, da auf der Siemensseite steht (sogar mit Anleitung), dass man eins anbinden kann.
    Eine 200 wäre mir auch lieber aber ich kann mir nicht vorstellen dass die noch in unseren Sicherungskasten passt.
    Für die Logo wäre da noch genug Platz.

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Also zum HMI Panel,
    du kannst jedes Panel nehmen, welches Ethernet unterstützt, UND über Ethernet mit der S7-200 kommunizieren kann.
    Wobei das NUR und ausschließlich für die Logos mit der Endung "0BA7" gilt.

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/56348902

    Das ist in der Siemens-Welt dann also vom KTP-Basic Panel bis zum redundanten WinCC Server Client-System die gesamte Produktpalette, jedenfalls in weiten Teilen.
    Auch gibt es zig andere Hersteller welche diese Anforderungen problemlos unterstützen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von freekwave Beitrag anzeigen
    ...
    An also erstmal nur die Rolladensteuerung, wofür die Logo! normalerweise reichen müsste.
    An das HMI Panel dachte ich, da auf der Siemensseite steht (sogar mit Anleitung), dass man eins anbinden kann.
    Eine 200 wäre mir auch lieber aber ich kann mir nicht vorstellen dass die noch in unseren Sicherungskasten passt.
    Für die Logo wäre da noch genug Platz.
    Das kommt sicher auf den Umfang an.
    Wieviele Rollläden und Taster sollen denn dran?
    Ich hab' hier 'ne S7-224XP stehen. Die ist 14cm breit und hat 14DI, 10DA, 2AE und 1AA. Ich vermute mal, die Logo ist mit ähnlicher Ausstattung genauso breit. Und das reicht man gerade für 7 Rollladentaster und 5 Rollläden.

  6. #6
    freekwave ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich hab mir die 1200 mal genauer angeschaut und die könnte evtl. ganz genau bei uns reinpassen. Wenn ich mir ein Starter Kit für 429,00€ und zwei Erweiterungsmodule kaufe, dann ist das nicht "viel" teurer als die Logo und ich hab mehr Freiraum.
    Also bis jetzt sollen 6 Rolläden angeschlossen werden. Die frage ist nur ob ich die Schalter direkt an die Steuerung anschließen oder Parallel schaltet und somit die Steuerung nur die zeitlichen Abläufe Schalten lasse.

  7. #7
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    188
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    also ich habe mein Haus folgendermaßen ausgestattet:

    Lichtsteuerung Erdgeschoss über 0ba7 24V, habe im Zählerschrank 2 Reihen mit Logos belegt. 2xBasismodul Relais + 2x Erweiterungsmodul 8 Relais + 2x Erweiterungsmodul 4 Relais.
    Dazu nochmal eine Reihe Basismodul + EW8 + EW 4R für meine Rolladensteuerung.


    Dann hab ich noch ein Basismodul + Erweiterung + Analogmodul für meine komplette Heizungssteuerung bestehend aus Ölkessel, Solaranlage (nur Abfrage von der Logo), Heizkörper im Keller für Solarüberschuss.

    Im Wohnzimmer hab ich einen UP-Kasten vorbereitet und nun seit kurzem folgendes Panel eingebaut:

    Wachendorff 7 Zoll (Starterpaket), es ist ein Farbpanel und hat weitaus mehr Funktionen als die Siemens-Panels für den gleichen Preis.
    Noch dazu ist die Programmierung relativ einfach zu erlernen und die Software ist beim Panel auch schon mit dabei.

    Bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Es hat auch eine direkte Unterstützung mit Siemens Logo 0ba7.
    Was ich auch super finde ist der integrierte VNC-Server. Ich kann somit im Netzwerk über einen Viewer oder auch von der Arbeit aus übers Internet direkt auf mein Panel in wenigen Sekunden zugreifen.
    Nur Adresse beim VNC-Viewer hinterlegen und Passwort eingeben. Mit einem Mausklick bin ich dann auf meinen Panel von überall aus!

    Einziger Nachteil bei den Industriepanels ist die Befestigung, diese erfolgt eigentlich von hinten.
    Ich hab das folgendermaßen gelöst:

    Beim Ausschneiden des Ausschnitts habe ich ziemlich genau gearbeitet, so dass das Panel etwas schwer reinzudrücken ist und sich somit selbst hält.
    Hält bestens...


    Die Logos hängen bei mir alle im Netzwerk und übertragen auch untereinander Daten. Meine Rollos werden über einen selbst gebauten Lichtsensor (Photowiderstand + ein paar Widerstände) zentral auf und ab gefahren wenn es hell bzw. dunkel wird.

  8. #8
    freekwave ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für deine Antwort.
    Deine deine Zusammensetzung ist auch gut. Bin fast am überlegen ob ich das auch soo mache. Die Anderen Logo!s könnte ich jaa dann auch noch nachrüsten.
    Aber nochmal zum HMI Panel, welches hast du genau?
    Ist es das hier?
    http://www.wachendorff.de/wp/Bedieng...-WBGStart.html

  9. #9
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    188
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ja, dass ist das Panel.

  10. #10
    freekwave ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Um das ganze umzusetzen brauche ich ja nur SoftComfor V7 und die Software von Wachendorff und nicht WinCC. Oder?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 13:06
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 21:34
  3. FAQ: Verbindung zwischen einer LOGO! 0BA7 und einem HMI-Panel
    Von IBFS im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 10:44
  4. Welches Web-panel für Wandeinbau?
    Von berc im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 02:13
  5. Welches Touch Panel für CoDeSys HMI?
    Von Eliza im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 12:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •