Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: aktuelle Wincc Flexible Runtimesprache auf einen PC 477C!

  1. #1
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    54
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    kann mir jemand sagen wo das Wincc Flexibel sich die Sprache aktuelle Sprache hinschreibt mit welche die Runtime gestartet wird.

    Folgendes Hintergrund: Damit der Kunde nicht am PC verstellen kann geben wir auf unser Laufwerk C des IPC einen Schreibschutz. Jetzt ist aber das Problem das scheinbar die aktuelle Sprache der Runtime irgendwo auf Laufwerk C gespeichert wird und somit die Sprache nicht fix geändert werden kann ohne das der Schreibschutz deaktiviert wird.

    Wir haben folgende Produkte im Einsatz:
    - WinCC Flexibel 2008 SP 2
    - PC 477C

    Danke für eure Hilfe
    Zitieren Zitieren aktuelle Wincc Flexible Runtimesprache auf einen PC 477C!  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    besteht nicht die möglichkeit, das du "PDATA.FWX" auf "D" ablegst, zur sicherheit kannst du ja eine Kopie auf "C" ablegen.
    Meiner Meinung nach gehören die Arbeitsdatein immer auf einen beschreibbaren Laufwerk.

  3. #3
    TSI09 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    54
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ja die PDATA.FWX liegt am D Laufwerk! Wird dort auch die aktuelle Sprache der runtime mit der sie starten soll gespeichert?
    Dann versteh ich aber nicht das eine andere Sprache bei einem Neustart nicht übernommen wird? Auf Laufwerk D ist kein Schreibschutz!

    Danke für deine Info!

    MFG

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Wie beendest du den deine Runtime?
    Wenn sie nicht sauber runtergefahren wird, speichert Sie die letzten Einstellungen nicht, das gilt auch für
    normale Panels.

    Ich habe das so gelöst, das ich beim Sprachwechsel die Runtime beende, dann ist die Sprache sicher gespeichert.

  5. #5
    TSI09 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    54
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    jo runtime wird sauber beendet und danach der IPC durchgestartet. Wenn Schreibschutz aktiv ist auf Laufwerk C wird nach dem Neustart die Runtime mit der alten Sprache gestartet. Wenn Schreibschutz deaktiviert ist dann startet die Runtime mit der umgestellen Sprache! Daher muss die Sprache irgendwo auf Laufwerk C gespeichert sein?

  6. #6
    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    13
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo vieleicht hilft dieser Beitrag weiter
    http://support.automation.siemens.co...0805558/130000

    http://support.automation.siemens.co...00&caller=view
    Dieser sollte besser funktionieren
    Geändert von AndreasK (24.07.2012 um 12:08 Uhr) Grund: Ungenauer link

  7. #7
    Registriert seit
    13.09.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    51
    Danke
    15
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wenn gar nichts hilft, kannst du die aktuell eingestellte Sprache auch in der SPS speichern und beim Start des HMI (siehe Bereichszeiger) die Sprache forcen.
    Bei den CE-Panels muss man das sogar so machen.
    Wir setzen die PC477C gelegentlich ein, mir dünkt aber, dass die Sprache auch übernommen wird, wenn der EWF aktiv ist.
    // Alles was du hast, hat irgendwann dich. (Tyler Durden)

  8. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    ich meine das wäre auch so das die Sprache übernommen wird,
    schau doch bitte mal in den "Starter" rein, wohin du Transferrierst, bei Neuinstallation von
    Flex ist da ermal "C" eingestellt. Vielleicht ist nur rein zufällig eine andere "PDATA" auf "D".

    Oder nimm mal den Schribschutz raus und beobachte wie sich der Rechner dann verhält.


    @Andreas, deine Links zeigen beide nicht auf einen bestimmten Beitrag, ist das so gewollt?

  9. #9
    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    13
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    @rostiger Nagel, das ist leider nicht besser "gekonnt" von mir sorry. Es handelt sich um Beitrag 59186503

  10. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von AndreasK Beitrag anzeigen
    @rostiger Nagel, das ist leider nicht besser "gekonnt" von mir sorry. Es handelt sich um Beitrag 59186503
    Direktlink zum Beitrag 59186503:
    http://support.automation.siemens.com/AT/view/de/59186503

    HowTo: Links auf Siemens Support-Beiträge

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  11. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    AndreasK (24.07.2012),TSI09 (24.07.2012)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.12.2014, 16:57
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 08:15
  3. IFIX und WINCC auf einen Rechner
    Von sailor im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 21:35
  4. WinCC: Rezepturdaten auf einen USB-Stick?
    Von DaMeista im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 11:12
  5. Was brauche ich um WinCC Client auf einen Server zuzugreifen
    Von dellamorte-dellamore im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2005, 20:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •