Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Problem Verbindung Wincc mit SPS

  1. #1
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    hab ein kleines Problem.
    Wollte WinCC 7.0 mit ner 314 SPS verbinden, doch leider wenn ich die Visualisierung aktiviere und die Buttons drücke rührt sich nix.

    Auf was muss man da noch alles achten, habs per mpi kabel verbunden?

    Danke schon mal
    Zitieren Zitieren Problem Verbindung Wincc mit SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2012
    Ort
    Oberlichtenau, Sachsen
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wenn ich das richtig verstehe, hast Du Deinen Laptop (oder dgl.) per MPI mit der CPU verbunden?
    Sind die Variablen im WINCC auch auf die MPI-Schnittstelle verbunden?
    Wenn ja, ist in den Systemparametern der MPI-Schnittstelle WINCC die Unit auf die passende Schnittstelle Deines Laptop eingestellt?

    MfG

  3. #3
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Knaufverbieger Beitrag anzeigen
    Wenn ich das richtig verstehe, hast Du Deinen Laptop (oder dgl.) per MPI mit der CPU verbunden?
    Sind die Variablen im WINCC auch auf die MPI-Schnittstelle verbunden?
    Wenn ja, ist in den Systemparametern der MPI-Schnittstelle WINCC die Unit auf die passende Schnittstelle Deines Laptop eingestellt?

    MfG

    1. Ja genau per MPI zwischen Laptop und CPU
    2. Ja in der SPS sowie in WinCC E0.0 -E0.3
    Hab ja die externen Variablen genommen, da diese zwischen cpu und laptop kommunizieren.
    3. Ja ist eingestellt auf MPI CP5611

    Kann es sein weil Wincc eine Demo ist dass es nicht funktioniert?

    Oder sonst noch irgendwelche Vorschläge?
    Geändert von Hannibal16 (10.09.2012 um 12:06 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    30.08.2012
    Ort
    Oberlichtenau, Sachsen
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Solange die Runtime startet, sollte Sie auch im Demo-mode funktionieren.
    Was bekommst Du als Werte angezeigt, wenn Du den Mauszeiger auf Status-Variablen hälst? Ist da schon der entsprechende Wert angezeigt oder schreibst Du nur in die SPS?

    Ist die Runtime richtig gestartet (also nicht local), bedeutet: Stimmt der Rechnername?

  5. #5
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Also bin bei extras/Status Verbindungen und da zeigt er mir nur an wenn ich drücke "Var geschrieben", also ich schreibe nur und lese aber nix.
    Ja der Rechnername stimmt mit Wincc überein.

    Vielleicht habe ich auch den Button falsch parametriert.?
    Hab bei Aktion Mausklick : Konstante =1
    Variable= die externe Variable
    Geändert von Hannibal16 (10.09.2012 um 14:12 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    716
    Danke
    84
    Erhielt 106 Danke für 95 Beiträge

    Standard

    Das hört sich jetzt so an als würdest du versuchen in E0.0 bis E0.3 zu schreiben.
    Ist das so? Weil das funktioniert so nicht wirklich. Die Werte werden von der SPS wieder überschrieben. Benutze Merker oder Variablen in Datenbausteinen als Schnittstelle zum WinCC

  7. #7
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Astralavista Beitrag anzeigen
    Das hört sich jetzt so an als würdest du versuchen in E0.0 bis E0.3 zu schreiben.
    Ist das so? Weil das funktioniert so nicht wirklich. Die Werte werden von der SPS wieder überschrieben. Benutze Merker oder Variablen in Datenbausteinen als Schnittstelle zum WinCC
    Ja ich hätte mir gedacht dass ich nur die Eingänge Visualisiere.
    Ok dann muss ich es mit Merker machen.
    Danke dir

  8. #8
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Also das mit den Merkern als Schaltervisu hat super geklappt -> Danke Astralavista

    Nun hab ich ein neues Problem, wollte jetzt eine Statusleuchte einbinden, die grün leuchtet wenn der Ausgang geschalten ist.
    Hab einen Kreis eingefügt und bin auf Eigenschaften/Farben/Hintergrundfarbe/Dynamik-Dialog und habe auf Bool umgestellt, Farbe bei True auf grün gestellt und bei Ausdruck/Formel eine Variable eingefügt.
    Hab jetzt schon einige Variablen probiert (Ausgänge, Eingänge, Merker..) aber immer bekomme ich einen roten Blitz bei Dynamik wenn ich übernehme.. und leuchtet natürtlich dann auch nicht.

    Weiß jemand was ich falsch mache?

  9. #9
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Kann mir keiner helfen..??

  10. #10
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    117
    Danke
    4
    Erhielt 18 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    roter Blitz ist ok.

    Die Verbindung an sich steht aber, oder? Was sagt der WinCCExplorer? Und der Kreis ist nicht zufällig transparent?
    Ansonsten bind die Variable mal an ein E/A-Feld und schau, ob das funktioniert. Und navigiere bei geöffnetem Bild und laufender Runtime im WinCCExplorer mal zur Variable. Was steht da, wenn Du den Mauszeiger drüber hältst?
    Mario

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 15:52
  2. Problem mit FDL-Verbindung
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 13:17
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 15:57
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 04:45
  5. Problem mit Verbindung CPU 318-2 DP
    Von Olafius im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 18:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •