Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68

Thema: Ankündigung Auslauf SIMATIC HMI Produkte und Information über die Nachfolge systeme

  1. #11
    Avatar von IBFS
    IBFS ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Vor allen Dingen mit was die manches Panel ersetzen wollen.

    Eines meiner Favoriten das OP73, das ist klein, robust und vor allen Dingen preiswert.
    Dieses habe ich oft als Vorort-Bedienung, alternativ zu Hardwaretasten eingesetzt, wird
    durch ein PN Panel ersetzt. Wie das funktionieren soll weiß selbst Siemens nicht. Dann
    muß man zusätzlich zum Panel gleich noch die Ganze Infrastruktur ersetzen, Profibus in
    Profinet tauschen.
    1. Das OP73 ist ein "Schrottpanel", welches nur leidlich das OP3 ersetzt hat. Außerdem hat das OP73 dieses sinnlose Doppel-Klick-ESC (es ist NICHT so, das ich jeden SIEMENS-Käse gutheiße nur weil SIEMENS drauf steht)

    2. Anstelle des OP73 verwende ich ab sofort ohnehin das KTP400 BASIS MONO (geht mit FLEX 2008!)

    3. Die Abkündigung hat nur Auswirkungen auf neue Projekte, dann Ersatz gibt es bis 2022! Und wenn man sind bei EBAY auskennt, da gibt es jetzt noch OP7-OVP (natürlich für einen passenden Preis)

    4. Wenn die Abkündigung ab 2017 liefe, das könnte ich eher als passend empfinden im Kontext eines bis dahin voll funktioniereden TIAs.

    Grüße

    Frank
    Geändert von IBFS (18.09.2012 um 22:47 Uhr)
    Grüße Frank

  2. #12
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.027
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Das OP73 ist ein Panel der Spitzenklasse, hingegen ist das KTP400 der allergrößte Schrott,
    oder funktioniert mittlerweile das Display. Vor allen Dingen sind sie wieder Lieferbar?

    Kollegen haben versucht es im Serienbau einzusetzen, nachdem Siemens selber bemerkt hat
    das dieses nichts taugen, haben sie versucht den Lieferanten für dieses Panel zu wechseln, da
    Sie es ja nicht selber bauen. Für uns wurde das ein Riesen Problem da sie ein 3/4 Jahr nicht liefern
    konnten.


    Jetzt kommst du...!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Chräshe (19.09.2012)

  4. #13
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Eines meiner Favoriten das OP73, das ist klein, robust und vor allen Dingen preiswert.
    Dieses habe ich oft als Vorort-Bedienung, alternativ zu Hardwaretasten eingesetzt, wird
    durch ein PN Panel ersetzt. Wie das funktionieren soll weiß selbst Siemens nicht. Dann
    muß man zusätzlich zum Panel gleich noch die Ganze Infrastruktur ersetzen, Profibus in
    Profinet tauschen.
    [weiser Spruch] Wer nicht mit der Zeit geht, vergeht in der Zeit [/weiser Spruch]

    also entschuldige mal, Helmut, als Ersatz für das OP3 taugte bereits das OP73 auch nichts. Das war doch abzusehen, dass das OP73 in die Versenkung geht.

  5. #14
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    502
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Da werd ich bei uns mal schauen, ob ich in den nächsten 1 2 JAhren noch ein paar Kröten bekomme um mir so ca. 10 TP 177B auf Vorrat zu legen.

    Haben davon jede Menge im Einsatz und will die nicht migrieren, . . .

    Was denkt sich S dabei!

    Kann mir nicht vorstellen dass TIA in den nächsten 5 Jahren brauchbar wird.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  6. #15
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    [weiser Spruch] Wer nicht mit der Zeit geht, vergeht in der Zeit [/weiser Spruch]
    Jetzt wäre nur noch die Defintition notwendig ob du damit auf Helmut oder auf Siemens anspielst,
    im Moment halte ich die Wahrscheinlichkeit das sich Siemens mit dem Schritt in Teilen selbst abschießt für größer.

    Die ComfortPanel wären ja vielleicht ganz nett ... wenn man sie mit Flex projektieren könnte ...
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #16
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.027
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Den Schuh zieh ich mir nicht an....
    Ich habe weit über 100 OP73 verbaut und einige KTP400 wieder rausgeschmissen, weil
    Sie unbrauchbar waren, ich hab Sie eingebaut um mit der Zeit zu gehen. Der Versuch hat
    leider nur Geld und Zeit gekostet.

  8. #17
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    recht weit im Süden
    Beiträge
    91
    Danke
    7
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ganz blöd für uns:
    Eigentlich jede unserer Anlage (wir sind Maschinenbauer) hat min. eine T-CPU. Daher benötigen wir S7Tconfig um die Motion-Geschichten zu erstellen und die Antriebe zu parametrieren. S7Tconfig setzt Step7 5.5 voraus. Und die neuen Panels V11 (oder was auch immer) ...
    Bin mal gespannt wie das gelöst werden soll ...

  9. #18
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    recht weit im Süden
    Beiträge
    91
    Danke
    7
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Bzw. im Migrationsleitfaden habe ich gerade gelesen, dass die Panels der Comforline mit WinCC zu projektieren sind. ?
    Na ja, ich glaube nach Möglichkeit ist hier erst mal "schauen wies sich entwickelt" angesagt.

  10. #19
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.027
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dennisbz Beitrag anzeigen
    Ganz blöd für uns:
    Eigentlich jede unserer Anlage (wir sind Maschinenbauer) hat min. eine T-CPU. Daher benötigen wir S7Tconfig um die Motion-Geschichten zu erstellen und die Antriebe zu parametrieren. S7Tconfig setzt Step7 5.5 voraus. Und die neuen Panels V11 (oder was auch immer) ...
    Bin mal gespannt wie das gelöst werden soll ...
    Genau das ist echt übel, ich wollte bei einen neuen Entwicklungsprojekt auch auf neue Techniken setzen,
    um nicht in 1 Jahr wieder von vorne anzufangen.

    Wunsch wäre gewesen:
    • TIA
    • Comfort Panel
    • Profinet
    • T-F-CPU
    • S120


    Es geht nicht zusammen, also muß man auf den aktuellen [alten] stand zurückgreifen und
    wundert sich das in der Endwicklungsphase ein Teil abgekündigt wird und muß es dann seinen
    Chef erklären das man noch mal von vorne anfangen muß.

  11. #20
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.027
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von dennisbz Beitrag anzeigen
    Bzw. im Migrationsleitfaden habe ich gerade gelesen, dass die Panels der Comforline mit WinCC zu projektieren sind. ?
    Na ja, ich glaube nach Möglichkeit ist hier erst mal "schauen wies sich entwickelt" angesagt.
    Das ist nicht richtig, die einzigen Comfort Möglichkeit mit WinCCflexibel gehen nur Nano Panel PCs mit
    flexibel RT alles andere geht nur mit TIA.

Ähnliche Themen

  1. welche VM? Vor- und Nachteile der verschiedenen Produkte ...
    Von Perfektionist im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 21:37
  2. GESUCHT: Produktmanager HMI- & Software-Systeme (m/w)
    Von AlCalzone im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 19:09
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 09:38
  4. Wer kennt ESA HMI-Systeme
    Von L.T. im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 21:15
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 08:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •