Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 68

Thema: Ankündigung Auslauf SIMATIC HMI Produkte und Information über die Nachfolge systeme

  1. #31
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    und warum hast Du die Fehler des KTP400 nicht Siemens aufs Auge gedrückt?
    Haben wir doch oder glaubst du wir hätten etwas zu verschenken?

    Aber davon sind KTP400 Mono nicht gut geworden, Siemens musste erst
    mal einen neuen Lieferanten suchen.
    Geändert von rostiger Nagel (20.09.2012 um 08:50 Uhr)

  2. #32
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    und warum hast Du die Fehler des KTP400 nicht Siemens aufs Auge gedrückt?
    Denkst im Ernst, Siemens macht sich einen Kopf, wenn ein Kunde mit deren Produkte aufschnappt?
    Wir haben das Glück, dass wir gross und wichtig für BigS sind, da kann man eher Hilfe erwarten.
    Wenn ein Projekt schiefläuft, wird das bei uns abgeschrieben, doch wenn ein Selbstständiger auf die Nase fällt, kann das schnell das Ende bedeuten.

    TIA kann, muss aber nicht sein.
    Und solange es PCS7 und NC gibt, bleibt uns Step7 Klassik auf absehbare Zeit erhalten.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  3. #33
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Aber davon sind KTP400 Mono nicht gut geworden, Siemens musste erst
    mal einen neuen Lieferanten suchen.
    also lag es nicht an TIA V11, oder? Du machst also einen Mercedes schlecht, wegen des Becker-Radios und findest VW gut wegen des verbauten Grundig? entschuldige bitte diesen Vergleich, aber so kommt mir das vor...

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Perfektionist für den nützlichen Beitrag:

    IBFS (21.09.2012)

  5. #34
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Kunden wie Perfektionist machen denen das Spielchen leicht, ich persönlich habe vor zwei Wochen einen Kollegen getroffen, kleine Firma, erstmalig TIA eingesetzt, die sind fast Pleite gegangen, weil die Technik nicht richtig wollte, so seine Aussage.

    ...

    @Perfektionist
    Mag sein, dass ich von Gestern bin, aber ich laß mich nicht so von Siemens verarschen wie du und da bleibe ich dann doch lieber einer von Gestern.
    Dass die Technik nicht so will, wie sie soll, kann Dir bei jeder Neuerung passieren. Ich denke, der "böse" BigS mit seiner "Verarsche" kann und will uns davor bewaren, im vorgestern stecken zu bleiben.

  6. #35
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Denkst im Ernst, Siemens macht sich einen Kopf, wenn ein Kunde mit deren Produkte aufschnappt?
    Wir haben das Glück, dass wir gross und wichtig für BigS sind, da kann man eher Hilfe erwarten.
    Wenn ein Projekt schiefläuft, wird das bei uns abgeschrieben, doch wenn ein Selbstständiger auf die Nase fällt, kann das schnell das Ende bedeuten.

    TIA kann, muss aber nicht sein.
    Und solange es PCS7 und NC gibt, bleibt uns Step7 Klassik auf absehbare Zeit erhalten.


    bike
    Wenn ihr groß genug seid, auch mal auf die Nase fallen zu können, dann ist das doch ein guter Grund, trotz aller Unkenrufe es mal mit TIA V11 zu versuchen?

    Ich bin klein genug, mit der Funktionalität von TIA (NACHWEISLICH!!!) zurecht zu kommen. Nur die großen Kunden nicht

  7. #36
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    Wenn ihr groß genug seid, auch mal auf die Nase fallen zu können, dann ist das doch ein guter Grund, trotz aller Unkenrufe es mal mit TIA V11 zu versuchen?
    Nur weil Bike´s Unternehmen groß ist sollen die Geld anzünden?

    So blöd kann doch kein Mensch sein!
    mfG Aventinus

  8. #37
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    also lag es nicht an TIA V11, oder? Du machst also einen Mercedes schlecht, wegen des Becker-Radios und findest VW gut wegen des verbauten Grundig? entschuldige bitte diesen Vergleich, aber so kommt mir das vor...
    ähm....bist du jetzt in irgendeinen anderen Thema oder hast du nur einfach den Faden verloren?

    Noch einmal für dich, bitte konzentriere dich!


    Ich habe mich darüber aufgeregt das Siemens Bediengeräte abkündigt,
    dabei ist auch das OP73, dieses soll durch das KTP400 PN Mono ersetzt werden.
    Der Frank schrieb dann das OP73 nichts taugt und er dafür das KPT400 PN Mono
    nutzen wird.
    Darauf habe ich von unserer Erfahrung mit diesen Panel berichtet, das dieses auch
    mit Vorsicht zu genießen sei. Uns ist bei den ganzen Vorgang zu Ohren gekommen
    das Siemens dieses KTP400 PN Mono gar nicht selber baut und selber festgestellt
    hat das es doch wohl Schrott ist und hat sich von seinen Lieferanten getrennt.


    Uns ist es Scheißegal wo Siemens seine Produkte bauen lässt, wenn Siemens
    drauf steht haben die dafür gerade zu stehen, wenn sie es in den EU Raum verbringen,
    das ist geltendes Recht.

    Das ganze hatte jetzt nichts mit TIA zu tun....hast du es?

  9. #38
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    also lag es nicht an TIA V11, oder? Du machst also einen Mercedes schlecht, wegen des Becker-Radios und findest VW gut wegen des verbauten Grundig? entschuldige bitte diesen Vergleich, aber so kommt mir das vor...
    Eigentlich nicht.
    Es ist ein Produkt, das von BigS mit TIA eingeführt wurde.
    Also du gehst wegen deinem Autoradio nicht zum Autohersteller, sondern zum Hersteller des Radio?

    Gut zu wissen.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  10. #39
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen

    @Rostiger Nagel
    Ich hatte die T-CPU noch mit Version 1.0, lief ganz gut die Anlage, aber jedesmal wenn ich da ran mußte die Angst, ob ich wieder alles richtig für die T-CPU umgestellt hatte (Starter deinstallieren, T-Config installieren usw. ). Mit einer neuen T-Config mußte man migrieren, wehe das klappte nicht oder sie CPU war zu alt. Wir haben dann lieber wieder auf konventionelle Antriebe, also Servoregler mit Profibus/Profinet gesetzt, da ist man allemal flexibel. Ich würde mit das an eurer Stelle genau überlegen, dann lieber keine Hardware-SPS mehr, sondern IPC, die sind rasend schnell, Visu kann man als Runtime gleich draufinstallieren, SmartClient zur Anzeige, Servos per Profinet, das geht eine ganze Menge.
    Der PC war meine erste wahl noch vor der T-CPU und Siemens hat sogar eine T-Biblothek für den PC in der
    Schublade. Leider wird diese nicht verbreitet werden da sie den Motion Leuten in die Quere kommt.
    So etwas selber zu erstellen sprengt für uns ein wenig den Rahmen. Ansonsten setze ich fast nur noch PCs
    ein, normale Steuerungen muss dann der LiLaStern für mich verarzten
    Neuerdings soll ja in den neueren CPUs die zur Drives kommen sollen, etwas mehr auf Motion gesetzt werden.
    Schauen wir mal was da auf uns zu kommt.

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Mag sein, dass ich von Gestern bin, aber ich laß mich nicht so von Siemens verarschen wie du und da bleibe ich dann doch lieber einer von Gestern.
    Im Bezug auf TIA gebe ich dir ganz recht, wir Arbeiten ja [leider] damit, im Gegensatz zum perfekten haben
    wir also auch praktische Erfahrung. Unsere Feststellung gleicht deiner Aussage, ein kleines Unternehmen
    das kein Polster hat kann die Verwendung von TIA teuer zu stehen kommen.

  11. #40
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Aventinus Beitrag anzeigen
    Nur weil Bike´s Unternehmen groß ist sollen die Geld anzünden?
    Wer nichts riskiert, der nichts verliert. Oder auch nichts gewinnt.

Ähnliche Themen

  1. welche VM? Vor- und Nachteile der verschiedenen Produkte ...
    Von Perfektionist im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 21:37
  2. GESUCHT: Produktmanager HMI- & Software-Systeme (m/w)
    Von AlCalzone im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 19:09
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 09:38
  4. Wer kennt ESA HMI-Systeme
    Von L.T. im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 21:15
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 08:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •