Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68

Thema: Ankündigung Auslauf SIMATIC HMI Produkte und Information über die Nachfolge systeme

  1. #1
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich kommentiere das folgende jetzt mal nur in soweit, dass in der Liste (zum Glück?) die MobilePanels nicht dabei sind. Grüße Frank



    Sehr geehrter Herr xxx,

    mit diesem Schreiben möchten wir Sie darüber informieren, dass unser Produktprogramm der SIMATIC HMI-Panels überarbeitet wurde.


    Mit den neuen SIMATIC HMI Comfort Panels bieten wir innovative Nachfolger für unsere Touch Panels (TPs), Operator Panels (OPs) und Multi Panels (MPs) an.
    Informationen zu den SIMATIC HMI Comfort Panels finden Sie unter: http://www.automation.siemens.com/mc...n/Default.aspx

    Für einfache Anwendungen sind Bediengeräte mit Basisfunktionalität häufig ausreichend. Genau diesen Bedarf wollen wir mit unseren SIMATIC HMI Basic Panels abdecken.
    Informationen zu den SIMATIC HMI Basic Panels finden Sie unter:
    SIMATIC HMI Multi Panels, Panels, Micro Panels, TDs und Push Button Panels

    Im Zuge dieser Innovationsbestrebungen werden die oben aufgeführten SIMATIC HMI-Produktreihen ab 1. Oktober 2012 schrittweise auslaufen.

    Der Auslauf wird 2 Jahre betragen. Das bedeutet, das wir bis zum 30. September 2014, die uneingeschränkte Verfügbarkeit von Neugeräten gewährleisten. Ferner garantieren wir die Verfügbarkeit von Ersatzteilen für weitere 8 Jahre bis zum 30. September 2022.

    Nachfolgeprodukte sind die SIMATIC HMI Comfort Panels, Basic Panels und Key Panels, projektierbar mit SIMATIC TIA Portal WinCC.

    Die neuen SIMATIC HMI Comfort Panels und Basic Panels bietet Ihnen erhebliche Vorteile mit ihren brillanten Display, neuen Funktionen sowie der Verfügbarkeit über die nächsten Jahre und einer einfachen Migration. SIMATIC WinCC flexible-Projekte sind ohne Weiteres auf SIMATIC TIA Portal WinCC zu migrieren. Es gibt viele gute Gründe, möglichst schnell auf die neue Projektierungssoftware umzusteigen. Lassen Sie sich von SIMATIC WinCC mit dem Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) und den neuen SIMATIC HMI Panels überzeugen.



    Nachstehend sind die betroffenen Produkte und die bevorzugten Nachfolgemodelle im Einzelnen aufgelistet:

    - TD200 -----------------> KP300 Basic mono PN
    - TD400C -----------------> KP300 Basic mono PN
    - OP 73micro -----------------> KP300 Basic mono PN
    - OP 73 -----------------> KP300 Basic mono PN
    - OP 77A -----------------> KP400 Basic color PN
    - TP 177micro -----------------> KTP600 Basic mono PN
    - TP 177A -----------------> KTP600 Basic mono PN
    - OP 77B -----------------> KP400 Comfort
    - TP 177B 4” -----------------> KTP400 Comfort
    - TP 177B 6” -----------------> TP700 Comfort
    - OP 177B -----------------> KP700 Comfort
    - TP 277 -----------------> TP700 Comfort
    - OP 277 -----------------> KP700 Comfort
    - MP 177 -----------------> TP700 Comfort
    - MP277 8” -----------------> TP900 Comfort/KP900 Comfort
    - MP277 10” -----------------> TP1200 Comfort/KP1200 Comfort
    - MP 377 12” -----------------> TP1500 Comfort/KP1500 Comfort
    - MP 377 15” -----------------> TP1900 Comfort
    - MP 377 19” -----------------> TP2200 Comfort
    - PP7 -----------------> KP8/F PN
    - PP17 -----------------> KP32F PN


    Wichtige Informationen, wie den Migrationsleitfaden, Beispielprojekte für die neuen Geräte und Einbau- & Inbetriebnahmehinweise, sind erhältlich unter :

    Migrationsleitfaden: http://support.automation.siemens.co...ew/de/49752044

    Beispielprojekte: http://support.automation.siemens.co...ew/de/50599077

    Geräte und Einbau- & Inbetriebnahmehinweise: http://support.automation.siemens.co...ew/de/50039548


    Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an Ihren zuständigen Vertriebsbeauftragten oder an unsere Fachberatung Tel. 0371-475-3060, E-Mail: fachberatung.aud.lpz.ost.rd@siemens.com.

    Mit freundlichen Grüßen

    xxx


    Grüße Frank
    Zitieren Zitieren Ankündigung Auslauf SIMATIC HMI Produkte und Information über die Nachfolge systeme  

  2. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    fmbux (01.10.2012),Perfektionist (19.09.2012),RGerlach (21.09.2012)

  3. #2
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Der Auslauf wird 2 Jahre betragen. Das bedeutet, das wir bis zum 30. September 2014, die uneingeschränkte Verfügbarkeit von Neugeräten gewährleisten.
    Dann hab ich ja noch das ganze Jahr 2013 um mir a) andere Geräte zu suchen oder b) mich mit dem TIA-Portal anzufreunden.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  4. #3
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Ach du scheiße, hoffentlich wird TIA mit V12 endlich brauchbar

  5. #4
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    669
    Danke
    113
    Erhielt 153 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Langsam wird's echt blöd...
    "arbeite klug, nicht hart" - deutsches Sprichwort

  6. #5
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.742
    Danke
    143
    Erhielt 1.688 Danke für 1.226 Beiträge

    Standard

    Nunja. Ganz normal weiterhin mit Step7 programmieren, dann einen Schnittstellen-DB exportieren und diesen in einer ansonsten leeren Dummy-Station mit TIA verwenden.
    Selbst über diesen Umweg ist man mit dem Programmieren sicher schneller als wenn man direkt in TIA rumpfriemelt, vor allem schont es die Nerven!

  7. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.523 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    @Frank
    Du hast dich doch hier eindeutig in der Rubrik geirrt, das gehört in die Rubrik "Fun zum Feierabend" ...

    Naja, bliebe Siemens nur noch zu wünschen, dass deren Marktposition immer noch stark genug ist für so einen Schritt.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #7
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Vor allen Dingen mit was die manches Panel ersetzen wollen.

    Eines meiner Favoriten das OP73, das ist klein, robust und vor allen Dingen preiswert.
    Dieses habe ich oft als Vorort-Bedienung, alternativ zu Hardwaretasten eingesetzt, wird
    durch ein PN Panel ersetzt. Wie das funktionieren soll weiß selbst Siemens nicht. Dann
    muß man zusätzlich zum Panel gleich noch die Ganze Infrastruktur ersetzen, Profibus in
    Profinet tauschen.

  9. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Kann es sein das dies die Rache von Siemens ist, das TIA nicht so gut bei den Kunden ankommt?

  10. #9
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.493
    Danke
    1.142
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Tja irgendwie war das ja absehbar.
    Hoffen wir halt mal, dass Siemens in 2 Jahren das TIA-Portal praxistauglich hinbringt.

    Gruß
    Dieter

  11. #10
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.523 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Kann es sein das dies die Rache von Siemens ist, das TIA nicht so gut bei den Kunden ankommt?
    Das glaube ich nicht, denn das würde ja bedeuten, das die sich bereits vor dem grandiosen Einbruch der Verkaufszahlen für Kundenbelange interessieren.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. welche VM? Vor- und Nachteile der verschiedenen Produkte ...
    Von Perfektionist im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 21:37
  2. GESUCHT: Produktmanager HMI- & Software-Systeme (m/w)
    Von AlCalzone im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 19:09
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 09:38
  4. Wer kennt ESA HMI-Systeme
    Von L.T. im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 21:15
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 08:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •