Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mit Tastenkombination Inpubox, Bildwechsel und Variablenwert ausführen WinCC7.0

  1. #1
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    93
    Danke
    7
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    bin so langsam am verzweifeln. Komme weder mit C noch mit VBS weiter. Folgendes habe ich vor.
    Beim drücken einer F-Taste soll ein Abfragefenster kommen und nach Eingabe einer Zahl soll ein Bildwechsel stattfinden und der eingegebene Zahlenwert in eine Variable geschrieben werden.

    Mit C bekomme ich keine Inputbox hin und bie VBS komme ich mit dem Bildwechsel und der Variablenzuweisung nicht weiter .... bitte um Hilfe.

    Viele Grüße
    steinche
    Zitieren Zitieren Mit Tastenkombination Inpubox, Bildwechsel und Variablenwert ausführen WinCC7.0  

  2. #2
    Registriert seit
    01.05.2010
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Poste mal deinen C-Code
    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich die anderen können mich.

    Konrad Adenauer

  3. #3
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    93
    Danke
    7
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    32
    Hallo Zipfelklatscher,

    C-Code ist bei mir gleich 0, da es mir hier schon beim Aufruf der InputBox scheitert

    In VBS habe ich bisher folgendes:

    Code:
    Dim TN
    
    Do Until TN >= "1" And TN <= "13" Or TN >= "21" And TN <= "25"
    	TN = InputBox("Tank", "Bitte Tanknummer eingeben")
    Loop
    Hiermit habe ich die eingegeben Zahl in der Variable TN und diese auch nur in einem zulässigen Bereich.

    Viele Grüße
    steinche

  4. #4
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.741
    Danke
    143
    Erhielt 1.687 Danke für 1.226 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hier mal ein Beispiel, ich würde mir das mit der Loop-Schleife nochmal überlegen.
    Du kannst eine Messagebox mit Schaltflächen für OK und Abbrechen versehen. Dann kann der Bediener eine Aktion auch noch abbrechen.
    Code:
    Dim TN
    Dim obj1, obj2, PicName
    
    TN = InputBox("Tank", "Bitte Tanknummer eingeben")
    If (IsNumeric(TN)) Then
    	If TN >= 1 And TN <= 13 Or TN >= 21 And TN <= 25 Then
    		HMIRuntime.Tags("TestInternInt16_1").Write TN	
    		PicName = "Bild_in_das_gewechselt_werden_soll"
    		If( HMIRuntime.ActiveScreen.ObjectName = HMIRuntime.BaseScreenName ) Then
    			HMIRuntime.BaseScreenName = PicName
    		Else
    			Set obj1 = HMIRuntime.ActiveScreen.Parent
    			Set obj2 = HMIRuntime.Screens(HMIRuntime.ActiveScreen.Parent.Parent.AccessPath).ScreenItems(obj1.objectname)
    			obj2.screenname = PicName
    		End If
    	Else
    		MsgBox "Ungültige Tanknummer" & vbNewLine & "Erlaubte Werte: 1..13, 21..25", 48, "Fehler!"
    	End If
    Else
    	MsgBox "Die Eingabe war keine gültige Ziffer!", 48, "Fehler!"
    	
    End If

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 20:55
  2. Variablenwert immer aktualisieren...
    Von schnecke im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 10:16
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 08:57
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 15:50
  5. Variablenwert über OPC Server abfragen
    Von OPC_Einsteiger im Forum Simatic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 18:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •