Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Touchpanel gibt nicht immer Signal an SPS weiter

  1. #1
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forengemeinde,
    Meine Aufgabe: Ich soll eine neue Beleuchtung planen, dabei soll die Beleuchtung in 6 verschiedene Beleuchtungsbereiche eingeteilt werden. Die Bereiche sollen alle einzeln an- und ausgeschaltet werden können. Das ganze soll über ein Touchpanel (Siemens Simatic Panel KTP1000) in Verbindung mit einer S7-1200 gesteuert werden können.Mein SPS Programm müsste normalerweise richtig sein, da ich mit Externen Tastern die Eingänge ansteuern kann und dabei hat alles so geklappt wie es soll.Für die einzelnen Beriche schalten zu können habe ich im TIA Portal
    Schaltflächen benutzt mit dem Ereignis „SetzeBitWährendTasteGedrückt“ und dann die passende Variable zu den jeweiligen Bereichen zugeordnet

    Mein Problem: Wenn ich über das Touchpanel die Eingänge ansteuern will funktioniert dies nur ab und zu, manchmal muss man 5 mal die Schaltfläche auf dem Touchpanel drücken bis sich etwas an der SPS tut.
    Im Anhang noch Bilder von meinem SPS Programm und ein Bild von der Touchpanel Bedienoberfläche.

    Über eure Hilfe wäre ich sehr dankbar
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Touchpanel gibt nicht immer Signal an SPS weiter  

  2. #2
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Beim Aufstarten des KTP mal ins "Control Panel" wechseln und dort unter "OP" Touch kalibrieren.
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  3. #3
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    sicher, dass das Programm funktioniert und sich nicht irgendwo die Katze selber in den Schwanz beißt?


    MfG

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Da kann ich den Ralf nur zustimmen, da diese FUP Malerei unübersichtlicher ist als
    AWL mit Pointer, es ist schwer nachzuvollziehen.

    Im ersten Bild schaltest du über Flanken mit S2 'Ein' und wieder 'Aus', vielleicht gibt es da
    Überschneidungen. Kannst du das Programm mal in AWL wandeln, damit man die ablauffolge
    des Code aufdröseln kann?

  5. #5
    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    93
    Danke
    4
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hallo Gerdo,
    Hallo Euch alle,

    ich habe gerade kein PG zur Verfügung, somit kann ich die Hilfe nicht einsehen.
    Kann es sein, dass man "Setze Bit während Taste gedrückt" bei S7-Steurungen nicht verwenden soll (Irgendwie was mit bit in Byte oder so)?
    Ich verwende "Setzte Bit" bei Ereignis "Schaltfläche Drücken" und "Rücksetzte Bit" bei Ereignis "Schaltfläche loslassen".


    Gruß
    S7_Programmer

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard

    Eine "offizielle" Anweisung dazu habe ich noch nicht gesehen.

    Allerdings war das Verhalten von Tasten bisher nicht immer einheitlich, wenn "SetzeBitWaehrendTasteGedrückt" projektiert wurde.

    In flexible 2008 gab es mal ein hotfix, dass den "bug" behoben hat: Bit bleibt an, wenn Taste losgelassen wird.

    Mit TIA jetzt wieder so ein Käse. Bit bleibt an, wenn bei Tastendruck ein Bildwechsel von der SPS ausgelöst wird...

    Scheinbar war es wohl in der Vergangenheit immer so, dass die Anweisung mit "SetzeBit / RücksetzeBit" so funktioniert hat wie erwartet.
    Ich werde in Zukunft nur noch so projektieren, auch wenn das zunächst einen Mehraufwand darstellt.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  7. #7
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    46
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Also, das mit der Funktion setzebitwährendtastegedrück funktioniert bei meinem tp 700 einwandfrei.
    Ich gehe eher von einem Programmierfehler aus.
    Die Funktion solltest du lieber mit xoder programmieren.
    Weniger Programmieraufwand und leichter zu verstehen.

    Gesendet von meinem ARCHOS 101G9 mit Tapatalk 2

  8. #8
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    46
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    und wofür sollen die ganzen Eingänge e0.2-e0.6 am Rücksetzeingang des m88.0 sein?

    in AWL sieht so ein xover in so aus

    u e0.0
    fp m0.0
    x m0.1
    = m0.1


    in FUP etwa so (hoffe das passt in der Darstellung).

    m0.1
    e0.1---P---x------=m0.1
    m0.1-------'

    So, und nun: fröhliches Programmieren

    edit: sag mal, bearbeitest du mit dem Panel direkt die Eingänge?
    ich möchte dir ja wirklich nicht zu nahe treten, aber schon mal was von Datenbausteinen gehört?
    Man beackert nicht einen Eingang mit dem Programm, HMI oder so.
    Nur mal am Rande
    Geändert von madvario (25.09.2012 um 04:55 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von madvario Beitrag anzeigen

    edit: sag mal, bearbeitest du mit dem Panel direkt die Eingänge?
    ich möchte dir ja wirklich nicht zu nahe treten, aber schon mal was von Datenbausteinen gehört?
    Man beackert nicht einen Eingang mit dem Programm, HMI oder so.
    Nur mal am Rande
    Muss ich hier insofern Zustimmen, dass im Bild 1 der E0.1 mir zu häufig an den Flankenauswertungen steht
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  10. #10
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    46
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hat es ihm jetzt die Sprache verschlagen?


    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

Ähnliche Themen

  1. Flanke schaltet nicht weiter...
    Von Chriss4780 im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 14:36
  2. Signal von Kamera auf Touchpanel?
    Von lubof im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:28
  3. timer gibt kein signal weiter
    Von MarcusS81 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 12:38
  4. Hilfe! SPS Aufgabe - komme nicht weiter...
    Von renshy im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.01.2007, 20:07
  5. SPS gibt immer ERROR zurück
    Von RoadRunner0 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2005, 18:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •