Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei ein S5 Programm nach S7 umzusetzen und dabei auch eine neue Visu mit WinCC zu erstellen.
Wenn man in den speziellen Eigenschaften von Bausteinen einen Haken bei "Bedienen und Beobachten" setzt, dann wird der DB (bzw. dessen Inhalt) doch in den Variablenhaushalt von WinCC übernommen.
Zusätzlich wird im Step7-Manager auch eine weitere Registerkarte in den Bausteineigenschaften eingeblendet (WinCC-Attibute).
Ich habe das Phänomen, dass dies in einem Testprojekt recht gut klappt, in einem anderen aber absolut nicht. Die zusätzliche Registerkarte wird nicht eingeblendet. Muss ich mir da jetzt Gedanken machen? Ist das normal?

Hat jemand eine Idee womit dieses Verhalten zusammenhängen könnte?

Bausteineigenschaften.png Bausteineigenschaften okay.png