Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kurvenanzeige in WinCC flex 2008

  1. #1
    Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    65
    Danke
    17
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe Forengemeinde,
    ich wollte in WinCC flexible 2008 ein paar Daten über zum Beispiel Strom oder Drehzahl eines Antriebes in WinCC flexible über ein Variablenarchiv mitschneiden und dann später bei Bedarf über die Kurvenanzeige ausgeben lassen.
    Bei dem was ich bisher dazu gefunden habe, scheint es mit der Kurvenanzeige allerdings nur zu gehen, wenn in einer SPS Array Variablen beschrieben und diese dann über WinCC flexible in der Kurvenanzeige ausgelesen werden. Geht es denn nur über die SPS oder hat jemand eine Idee wie ich das nach WinCC flexible auslagern kann?

    Vielen Dank schon mal!
    Zitieren Zitieren Kurvenanzeige in WinCC flex 2008  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.405 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    es ist eine Frage dessen, was du erreichen willst.
    Willst du eine "schnelle" Wertefolge darstellen können (die Werte kommen in einem Intervall < 1 s) dann ist es richtig und sinnvoll das in der SPS aufzuzeichnen und dann als Profilkurve an die Visu zu übergeben.
    Geht es dir hingegen um eine "langsame" Wertefolge (also ein Werte-Intervall >= 1 s) dann kannst du das auch der Visu übergeben (vorausgesetzt) sie kann das. In dem Fall arbeitest du mit einer Kurve, die ihre Werte über einen externen Trigger in ihr Archiv einliest.

    Was willst du machen ?

    Gruß
    Larry

  3. #3
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    46
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Das kann die Visu sich zyklisch aber das schnellste an Aktualisierung ist 1sek
    Das gibst du bei den variablen in der Liste direkt mit an.
    Je nachdem wie viel du speichern willst, USBstick verwenden.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

  4. #4
    Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    65
    Danke
    17
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für eure schnellen Antworten!
    Mir reicht ein Intervall von minimal 1s aus. Ich habe es jetzt auch mal ausprobiert und die Daten als Variablenarchiv abgelegt. Diese habe ich dann als Quelle für die Kurven genommen was auch prima funktioniert.
    Allerdings frage ich mich jetzt, ob man das auch etwas anschaulicher darstellen kann?
    Wenn ich jetzt zum Beispiel 10 Graphen hätte und davon 5 mit einander vergleichen will, kann man einzelne ausblenden oder irgendwie per Vorauswahl nur bestimmte anzeigen lassen?

    Vielen Dank!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 07:21
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 07:48
  3. Wincc Flex Kurvenanzeige Zeitachse
    Von stumpi_8 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 13:31
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 09:51
  5. WinCC Flex Kurvenanzeige beschriften
    Von alex_1704 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 12:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •