Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: WinCC Not-Aus

  1. #1
    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Morgen,

    ich brauche eure Hilfe! Ich brauche für mein Projekt eine Schaltfläche mit der Funktion eines Not-Aus. Sprich dauerhaft soll er mir eine 1 in meinem Variable geben und bei betätigen eine 0 rausgeben solange bis ich ihn wieder deaktiviert habe!

    Bekommen das mit den normalen Funktionen " Loslassen,Aktivieren etc." nicht wirklich hin kann mir wer helfen?
    Zitieren Zitieren WinCC Not-Aus  

  2. #2
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.115
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Nimm einen Schalter!

    Aber ich hoffe du willst darüber KEINEN Not-Aus ausführen *grusel*

    Grüße

    Marcel

  3. #3
    been ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Schalter finde ich in dem Fall für einen Not-Aus nicht sooo schön. Sollte eine große Schaltfläche sein wo man draufhauen kann

    Gibts dort eine Funktion für eine Schaltfläche?

  4. #4
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    131
    Danke
    59
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    wie soll das denn funktionieren?!?
    kann mir das irgendwie nicht vorstellen.

    wenn der notaus-kreis 2-kanalig ist, braucht man dann auch zwei schaltflächen?

  5. #5
    been ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Denke mal du hast das falsch verstanden. Es soll einfach nur eine Schaltfläche mit rastender Funktion sein.

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Da du ohnehin nur eine Softwaremäßige Verbindung hast, ist es vollkommen egal, ob die Schaltfläche irgend was auf 0 oder auf 1 schaltet,
    wenn die Kommunikation ausfällt bleibt die Variable sowieso auf dem letzten Zustand.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #7
    been ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Warum im letzen Zustand? Also wenn ich die Variablen bei meiner SPS beobachte - sind die immer aktuell sprich solange ich Schaltfläche gedrückt halte auf 1 sonst direkt wieder auf 0.

  8. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.272 Danke für 2.158 Beiträge

    Standard

    Hallo been, eine abschaltung aller Not-Halt ist mit einer Bedienoberfläche nicht möglich, du solltest darüber nachdenken
    ob du da nicht besser einen Hardware Taster einsetzt. Manuel hat dir ja geschrieben, wenn die Komunikation zum
    Panel ausfällt oder das Panel selber, bleibt der letzte Signalzustand erhalten, es könnte also eine "1" stehen bleiben
    und der Bediener liegen bleiben.

    Ich möchte dich bitten in Zukunft deine Fragestellung etwas präziser auszuführen, WinCC gibt es in zig Versionen
    WinCC, WinCC flexibel und dann noch die Abstufungen im TIA Portal. Dann vielleicht was möchtest du mit deiner
    Anwendung erreichen, soll da wirklich ein Not-Halt über eine Bedienoberfläche realisiert werden?

  9. #9
    been ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also zuerst muss ich mal sagen das es sich hierbei nur um eine Simulation sprich Modellbau handelt. Es besteht schon ein Hardware Not-Aus aber dieser Not-Aus soll zusätzlich auf dem Panel integriert werden.

    Wie gesagt es ist ein MODELL deswegen wollte ich nur eine Funktion haben um eine Schaltfläche rastend zu machen.



    Werde das ganze jetzt Software Technisch lösen.

  10. #10
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    131
    Danke
    59
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    also fragst du in dem modellaufbau den zustand des Not-Aus-Schaltgerät ab und zusätzlich die Schaltfläche?

    ist das denn so in einer realen Anlagen gestattet?!?
    Muss bei Not-Aus nicht bestimmte Dinge (Pneumatik, Endstufen-Versorgung, usw.) hardwareseitig abgeschalten werden?
    Wie realisiert du diese Dinge in dem Modellaufbau? Auch wenn es nur ein Modellaufbau ist sollte er schon vorschriftenkonform aufgebaut sein.

    MSB hat ja schon auf die gefahren hingewiesen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 15:07
  2. Meldestatus aus WinCC auslesen
    Von Doschdi im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 21:21
  3. Variablen aus WinCC 6.0 protokollieren
    Von PHW im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 20:02
  4. WINCC rücksetzen aus 2. Monitor ??
    Von sailor im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 11:42
  5. WinCC 6.0: Aus 4 mach 1
    Von Cosi im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2005, 13:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •