Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: WinCC 2008SP3 _Tabelle erstellen

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    139
    Danke
    26
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Es soll durch 10 Kanälen ,Temperaturen von Test Objekten darstellen, die Temperaturen werden von der Sps übernommen und in Wincc flex

    ausgewertet und in einer Tabelle dargestellt.Ich habe das Projekt mit einer Tabelle in die Untere Link getestet. Da bekomme ich dieFolgende

    Fehermeldung : Active X-Komponenten kann kein Objekt erstellen: "FileCtl.FileSystem" in Skript<Read_line> in Zeile 21.

    ich hoffe,dass jemand mir weiter helfenkann.


    Vielen Dank im Voraus!

    ID22726112 Wie können Daten bei Panels oder bei der WinCC flexible PC Runtime aus einem Variablenarchiv in Tabellenform dargestellt werden?

    P.S. Soryy falls ein ähnlicher Beitrag schon vorhanden ist!
    Zitieren Zitieren WinCC 2008SP3 _Tabelle erstellen  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.787
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Kannst du das scipt bitte mit Code-Tags (Raute am Forumseditor) einstellen.
    Ansonsten muß man es erst runterladen, dazu hat nicht jeder Lust.

    Auf welcher Plattform hast du das Projekt getestet, MP oder PC-Runtime?

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.173
    Danke
    922
    Erhielt 3.288 Danke für 2.657 Beiträge

    Standard

    Das Objekt "FileCtl.FileSystem" gibt es nur auf Panels unter Windows CE.
    Skripte, die das FileCtrl benutzen, kann man nicht direkt auf einem PC testen.

    Was die Unterschiede Windows<->WinCE sind und wie man dennoch testen kann siehe:
    FAQ: Protool/WinCCflex Daten lesen / schreiben mit VB-Script

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #4
    ka1978 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    139
    Danke
    26
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich möchte die Archivierte Messungen für 10 Kanäle auf Runtime PC in einer Tabelle darstellen. hat man vielleicht eine idee, ich habe mit dem Beispiel

    vom Siemens, was unter diesem Link
    ID22726112 Wie können Daten bei Panels oder bei der WinCC flexible PC Runtime aus einem Variablenarchiv in Tabellenform dargestellt werden?

    aber leider bin ich nicht zum eine Ergebnis gekommen. kann mir jemand helfen.

    Danke im Voraus

  5. #5
    ka1978 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    139
    Danke
    26
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe den Folgenden Code für die Fkt Readline eingesetzt.

    Code:
    Dim fso, fs, f, i, ix, il, FName, HMIO, Zeile(100), Zeilen, Screen_Name, Storage_Path, temp, text_stream
    
    ' Angabe des Bildnamens 
    ' declaration of the screen name
    Screen_Name = "Screen_01"
    
    ' "Sanduhr" anzeigen, solange die Daten ausgelesen werden.
    ' Announcing "sand-glass" as long as the data are selected.
    Set HMIO = HmiRuntime.Screens(Screen_Name).ScreenItems("wait")
        HMIO.Visible = True
    
    ' Ablagepfad festlegen 
    ' Define Storage path
    Storage_Path = "C:\Storage_Data\Logs\Engine_01\Tag_Values" 
    
    
    ' FileSystemObject erzeugen 
    ' creating the FileSystemObject
    Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    
     
    ' prüfen ob Pfad und Datei existiert 
    ' check if path and file exists
    If fso.FileExists(Storage_Path & "\" & Data_Log_Name & "0.csv") = False Then
        ShowSystemAlarm ("path or file not available")
        
        
    ' Schaltflächen sperren
    ' lock buttons
        Set HMIO = HmiRuntime.Screens(Screen_Name).ScreenItems("down")
            HMIO.Enabled = False
        Set HMIO = HmiRuntime.Screens(Screen_Name).ScreenItems("up")
            HMIO.Enabled = False
        Set HMIO = HmiRuntime.Screens(Screen_Name).ScreenItems("down_0")
            HMIO.Enabled = False
        Set HMIO = HmiRuntime.Screens(Screen_Name).ScreenItems("up_0")
            HMIO.Enabled = False
        Set HMIO = HmiRuntime.Screens(Screen_Name).ScreenItems("pos1")
            HMIO.Enabled = False
        Set HMIO = HmiRuntime.Screens(Screen_Name).ScreenItems("ende")
            HMIO.Enabled = False
        Set HMIO = HmiRuntime.Screens(Screen_Name).ScreenItems("wait")
             HMIO.Visible = False
             
    ' Einträge in der Tabelle löschen 
    ' Delete entries in the table         
        For ix = 1 To SmartTags("Linenumbers")
        ' clear list
            Set fs = HmiRuntime.Screens(Screen_Name).ScreenItems("VarNameTextfeld"& ix)
                fs.Text = ""
            Set fs = HmiRuntime.Screens(Screen_Name).ScreenItems("ZeitTextfeld"& ix)
                fs.Text =""
            Set fs = HmiRuntime.Screens(Screen_Name).ScreenItems("VarTextfeld"& ix)
                fs.Text = ""
        Next
    
    ' Eintragsnummer auf "0" setzen 
    ' Set Entry Number to "o"
        SmartTags("SkipIndex") = 0
        
        Exit Sub
    End If

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 08:55
  2. WinCC DropDown erstellen
    Von schuld im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 19:43
  3. WinCC 7.0 Kommentar erstellen
    Von Stefan mit F im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 14:19
  4. winCC flexible_Registerkarten erstellen
    Von tomatschek im Forum HMI
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 10:58
  5. Faceplates in WinCC erstellen
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2005, 20:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •