Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Zeit synchronisieren MP370

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann das MP370 über NTP synchronisiert werden?

    Wie funktioniert die Synchonisation mit der CPU? Der Bereichszeiger alleine reicht offenbar nicht.
    Zitieren Zitieren Zeit synchronisieren MP370  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    ich glaube nicht, dass ntp geht.

    über auftrag 14/15 ist das aber kein problem
    in der steuerung sollte das dann ungefähr so aussehen

    Code:
    // auftrag wird vom op nach bearbeitung zurückgesetzt
    
          L     DB90.DBB    3
          L     0
          ==I   
          =     M     99.3                  //auftragsfach leer
    
          ON    M     99.3
          ON    M     99.1
          O     M     99.2
          SPB   m014
    //zeit
          UN    M     99.2
          S     M     99.2
          L     LB     3                    //stunden
          T     DB90.DBB    5
          L     LB     4                    //minuten
          T     DB90.DBB    6
          L     LB     5                    //sekunden
          T     DB90.DBB    7
          L     14                          //auftrag
          T     DB90.DBB    3
    m014: NOP   0
    
          L     DB90.DBB    3
          L     0
          ==I   
          =     M     99.3                  //auftragsfach leer
    
    //datum
          ON    M     99.3
          ON    M     99.2
          O     M     99.4
          SPB   m015
          UN    M     99.4
          S     M     99.4
          L     DB80.DBW   26               //Wochentag
          T     DB90.DBB    5
          L     LB     2                    //Tag
          T     DB90.DBB    6
          L     LB     1                    //Monat
          T     DB90.DBB    7
          L     LB     0                    //Jahr
          T     DB90.DBB    8
          L     15                          //Auftragsnummer 15
          T     DB90.DBB    3
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Danke. Muss ich den DB90 und die Datenwörter in dem Feld "Datum/Uhrzeit" Steuerung abgeben?

    Was bewirken die Merker? Wo werden diese gesetzt bzw. rückgesetzt?

  4. #4
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Noch eine kleine Frage: Muss ich den Wochentag eintragen? Was geschieht wenn ich dieses Feld leer lasse?

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    der bereichszeiger auftrag ist db90.dbw2 länge 4 worte.

    sorry hab dieses stück vergessen zu kopieren.
    Code:
    m015: NOP   0
          U     M     99.4
          U     M     99.3
          R     M     99.2
          R     M     99.1
          R     M     99.4
    wochentag. keine ahnung was passiert, wenn man den weglässt. versuch macht klug.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #6
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Also, wenn ich das recht verstehe:

    Datum/Uhrzeit Steuerung und Datum/Uhrzeit auf undefiniert.
    Steuerungsauftrag auf den benutzen Merker- oder Datenbausteinbereich ziehen und den Programmteil an den Bereich anpassen und alles läuft.

    Ist das so richtig?

  7. #7
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #8
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke! Jetzt funktioniert es.

    Es scheint das das MP370 keinen Merkerbereich für die Synchronisation verwednen kann.

    Wenn ich die Steuerungsaufträge in einen Datenbaustein schreibe läuft es.

Ähnliche Themen

  1. Hubeinrichtung mit 2 Drehstrommotoren synchronisieren
    Von olitheis im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.09.2017, 00:55
  2. Panelzeit synchronisieren mit SPS
    Von Dino im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 15:40
  3. Antriebe synchronisieren
    Von ssound1de im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 14:09
  4. Schrittschalterrelais synchronisieren
    Von waskostdas im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 12:26
  5. Uhrzeit synchronisieren
    Von prajos im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 12:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •