Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: WinCC 7 3D (dxf) darstellen, oder welche Visu gibt es noch?

  1. #1
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.138
    Danke
    225
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Im Moment werden bei mir hauptsächlich Siemens Panels der Sorte OP/MP eingesetzt. Da nun eine komplett neue Automatisierung kommt, reichen die Funktionen
    von WinCC Flexible nicht mehr aus, um alles zu Visualiseren.
    Der Wunsch im Betrieb ist auch, die 3D-Modelle aus dem CAD-System in der Visu darzustellen. Diese liegen als DXF-Files vor.

    Kann ich eigentlich in WinCC 7.x diese Files importieren, bzw. so einpflegen, das ich nur die Datei austauschen muss und WinCC greift darauf zurück?
    Wenn WinCC da an seine Schwächen hat, gibt es von dritt-Anbieter was, das WinCC das "kann"?

    Welche wirklich guten und "einfach" zu programmierende Alternativen zu WinCC gibt es, die 3D-Darstellung verarbeiten können und die Vielfalt von WinCC erfüllen?

    Danke
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN
    Zitieren Zitieren WinCC 7 3D (dxf) darstellen, oder welche Visu gibt es noch?  

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.640
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Machen kann man viel..., einfach wäre aus dem dxf einfach ne BMP machen und diese in WinCC einfügen...

    Gruß.

  3. #3
    Krumnix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.138
    Danke
    225
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Hi.

    Nein, ich möchte gerne die 3D-Eigenschaften beibehalten, also das ich das Objekt drehen kann.
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  4. #4
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.640
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Standardmäßig hat WinCC7 nix am Hut mit 3D. Wenn überhaupt gehts nur mit nem Dritttool, wass Du irgenwdie in die Visu einbinden müsstest, ActivX oder OCX oder sowas. Aber ob das zu empfehlen ist und die Stabilität der Visu nicht negativ beeinflusst müsste man austesten.
    Erfahrungen mit ner "richtigen" 3D Visu hab ich nicht, bei youtube gibts ja einige Filme dazu. Aber wozu braucht man das wirklich? Sieht zwar nett aus, aber der Praxisnutzen zeigt sich mir noch nicht.
    Ne schematische Anlage sollte doch für den Techniker voll ausreichen, und damit die "Führungsetage" bunte Bilder sieht, naja...

    Gruß.

Ähnliche Themen

  1. Fernzugriff auf Beckhoff-SPS - welche Möglichkeiten gibt es?
    Von Toddy80 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 15:02
  2. WINCC und DXF Daten
    Von ralfi im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 13:50
  3. S7-Soft-SPS - welche gibt es?
    Von Onkel Dagobert im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2005, 17:27
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 11:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •