Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Hausautomation stromsparender PC gesucht für HMI

  1. #1
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    PLZ 97xxx
    Beiträge
    274
    Danke
    31
    Erhielt 44 Danke für 36 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe in meinem Neubau eine Vipa Speed7 mit Ethernetanschluß eingebaut.

    Für die HMI habe ich mir folgendes überlegt:
    1. stromsparender PC ohne Monitor/Tastatur... im Schaltschrank mit WinXP oder WinXPembedded mit
    einer WinCC flex RT im 24h/7Tage Betrieb für Bedienung + Log-Funktionen
    Anschluß via ETH ans Hausnetz/SPS, VNC-Server installiert
    2. Android-Tablet via AndroVNC Zugriff auf den HMI-PC

    Ich suche jetzt einen PC den ich in den Schaltschrank schrauben kann mit Verbrauch <20W
    auf dem die WinCC flex RT installiert werden kann. Preis bis max. 100EUR (gebraucht)
    Hat jemand sowas schon gemacht bzw. könnt ihr mir einen PC z.B. Thin Client o.ä. empfehlen?
    Zitieren Zitieren Hausautomation stromsparender PC gesucht für HMI  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.458 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    reicht den für WinCC flex RT eine lüfterlose ATOM-Kiste? Oder Core2Duo?
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  3. #3
    Sarek ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    PLZ 97xxx
    Beiträge
    274
    Danke
    31
    Erhielt 44 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    reicht den für WinCC flex RT eine lüfterlose ATOM-Kiste?
    Ich weiß nicht, aber ich hoffe das es reicht, deswegen ja die Fragestellung.

  4. #4
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Ich habe einen shuttle on touch

    http://us.shuttle.com/barebone/Models/x50.html

    mit ssd

  5. #5
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    ein alix-board mit xpe wäre auch was
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  6. #6
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Ein Nano-Board mit Atom und einer SSD reicht aus für Flex.
    Verbrauch bei mir am Tag um die 50Watt geasmmt. Also um die 2W Grundverbrauch.

    Läuft einwandfrei.

    Wenn ich oft Daten über Netzwerk abfrage (verregnete Tage und so ) kann der
    Verbrauch schonmal auf 80Watt/Tag hoch gehen.
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  7. #7
    Sarek ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    PLZ 97xxx
    Beiträge
    274
    Danke
    31
    Erhielt 44 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Krumnix Beitrag anzeigen
    Ein Nano-Board mit Atom und einer SSD reicht aus für Flex.
    Verbrauch bei mir am Tag um die 50Watt geasmmt. Also um die 2W Grundverbrauch.

    Läuft einwandfrei.

    Wenn ich oft Daten über Netzwerk abfrage (verregnete Tage und so ) kann der
    Verbrauch schonmal auf 80Watt/Tag hoch gehen.
    das hört sich gut an!
    gibt es hier irgendwelche Fertiggeräte? z.B. Thin Clients o.ä.
    Hast Du XP darauf laufen?

    Wie ist das mit SSDs unter XP, funktioniert das ohne das die SSD auf mittelfristige Sicht beschädigt wird?

  8. #8
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Es ist WinXP Prof. drauf. Für SSD gibt es bei CHIP eine Anleitung, damit XP die Platte nicht schrottet.
    Das ganze läuft jetzt knapp ein Jahr ohne Probleme.

    Ich hatte damals bei Alternate/Reichelt die Teile einzeln bestellt:
    Nano-ITX-Board mit Atom
    2 GB Speicher
    60GB SSD
    45Watt Netzteil

    Waren knapp 350€ zusammen gewesen.
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  9. #9
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Krumnix Beitrag anzeigen
    Verbrauch bei mir am Tag um die 50Watt geasmmt. Also um die 2W Grundverbrauch.
    ...
    kann der
    Verbrauch schonmal auf 80Watt/Tag hoch gehen.
    Auch wenn ich hier nicht als Klugscheisser dastehen will, aber was bitte sind das für Leistungsangaben oder soll es eher elektr. Arbeit sein?

    Wenn ich die Einheit Watt/Tag lese krig ich die Kriese. Nicht das es in allen Nachrichten zum Thema "regenerative" Engerien so falsch benutzt wird, jetzt reden die Techniker auch noch solch einen Quatsch.

    elektr. Leistung -> Einheit Watt [W]
    elektr. Arbeit -> Einheit Wattstunde [Wh]

    wieviel elektr. Arbeit "verbrauche" ich so am Tag -> Einheit Wattstunde/Tag [Wh/Tag]

    Beispiel: mein Gerät hat eine Leistungsaufnahme von 100Watt. Wenn ich es jetzt eine Stunde anlasse, dann habe ich 100 Wh "verbraucht". Ist es rund um die Uhr im Einsatz dann "verbraucht" es 2,4kWh/Tag.

    Sorry, aber dass musste jetzt mal raus.

    Gruß.
    Geändert von ducati (24.01.2013 um 11:21 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    273
    Danke
    2
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also ich würde mir mal das "Asus C60M1-1" ansehen.
    2x1Ghz Lüfterlos / Kein "Atom" mit ner 60 Gig SSD.
    Leistungsverbrauch ist auch, laut Datenblatt, recht gering.

    Gruss Markus

Ähnliche Themen

  1. Gutes HMI Konzept für Anregung gesucht
    Von Bensen83 im Forum HMI
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 14:29
  2. Relais-Verkabelung 24V/230V für Hausautomation
    Von Beck im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 19:51
  3. Schlanker Panel-PC mit stromsparender Intel-Atom-CPU
    Von tci GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 19:16
  4. Bus für Hausautomation
    Von TCP/IP im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 08:51
  5. Suche billigen Temperatursensor für Hausautomation
    Von Toddy80 im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 21:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •