Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Thema: Öffnen un Schliessen einer Excel-Datei mit WinCC (VBS)

  1. #11
    Benny ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo uz71!

    Ich benutze die Version SIMATIC WinCC K6.0.3.0 Hotfix 2
    Gestern war Heute noch Morgen

  2. #12
    Benny ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ergänzung!

    Das alles soll unter Windows 2000 laufen!
    Gestern war Heute noch Morgen

  3. #13
    Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    74
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo,

    wie kann ich denn makros die ich in Excel erstellle in Win cc nutzen.wie kriege ich das in vbs eingebunden???

  4. #14
    Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    74
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mahlzeit,

    weiss einer wie man eine geöffnete Exceldatei (sichtbar) schliessen kann über eine Pfadangabe , z.B. D:\mappe1.xls ???

  5. #15
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das geht nicht.
    Die Datei wird im Script über den zuvor festgelegten Object-Handle behandelt - den mußt du also kennen ...

    Gruß
    Larry

  6. #16
    Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    74
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Kurz mal das was ich vor habe:

    Ich habe einen Pfad z.B. C:\mappe3.xls. Dann möchte ich prüfen ob diese datei geöffnet ist. Das sollte man doch wenigstens hinkriegen. Wenn die Datei nicht geöffnet ist soll nix passieren wenn JA soll sie geschlossen werden.

    Kann man da nicht was mit getobject machen ??

    Hab alles rauf und runter schon probiert (

    Also mit der Brutalo methode hab ichs hingekriegt, d.h. alle Excelprozesse im Taskmanager killen.

  7. #17
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von santero Beitrag anzeigen
    Kurz mal das was ich vor habe:

    Ich habe einen Pfad z.B. C:\mappe3.xls. Dann möchte ich prüfen ob diese datei geöffnet ist. Das sollte man doch wenigstens hinkriegen. Wenn die Datei nicht geöffnet ist soll nix passieren wenn JA soll sie geschlossen werden.

    Kann man da nicht was mit getobject machen ??
    Das mußt du ausprobieren.
    Warum kennst du denn das Objekt und dessen Zustand nicht ?

  8. #18
    Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    74
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ich generiere eine Exceldatei mit bestimmten Werten usw.. Die wird dann automatisch geschlossen. So später im Prozess möchte ich diese Datei wieder öffnen und worksheets graphen usw. adden was auch alles klappt. Es läuft alles im hintergrund ab.

    Nur wenn jetzt jmd nahc dem ersten schreibvorgang die datei mit doppelklick oder sonst wie öffnet und ich das zweite mal schreiben will dann stürzt das Programm ab.

    Deswegen will ich Datei schliessen bevor ich das 2. mal schreibe, oder ich muss was beim öffnen ändern.

    ???

  9. #19
    Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    74
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So hab es hingekriegt endlich.

    Mein Problem war wenn die Datei offen war und ich sie das 2. mal mit

    Code:
    set wbexcel = appexcel.workbooks.open ( Pfad )
    geöffnet habe kam ein Fenster wo man eine kopie speichern konnte. Das war aber Mist und das Programm ist dann auch abgestürzt.

    Es geht bestimmt das man sich die geöffnete Datei wieder hinbiegt mit visible usw. das man wieder schreiben kann aber das war mir dann zu kompliziert.

    Hab mir aus einem anderen Beitrag im Forum und Getobject was zusammengebastelt.

    Code:
    Sub Ist_Excel_offen ( path )
    
    'Variablen deklarieren
    Dim fs 
    Dim textfile
    Dim fname
    Dim excelobj
    
    'Konstante
    Const ForAppending = 8
    
    'Fehlerbehnadlung aktivieren
    On Error Resume Next
    
    'Filesystemobjekt erstellen
    Set fs       = CreateObject( "scripting.filesystemobject" )
    
    'Versuchen die Datei zum Anhängen zu öffnen
    Set textfile = fs.OpenTextFile( path, ForAppending )
    
    'Wenn Fehler kommt dann Datei wieder schliessen
    If Err.Number = 70 Then       
      Set excelobj = GetObject ( path )
          excelobj.close False           
    End If
    
    'Textdatei wieder schliessen
    textfile.Close
    On Error GoTo 0
    
    'Speicher freigeben
    Set fs       = Nothing
    Set textfile = Nothing
    Set fname    = Nothing
    Set excelobj = Nothing
    
    end sub
    Ich muss zugeben Getobject hab ich nicht 100% verstanden. Aber falls die Datei mit dem angegeben Pfad offen ist kann man die schliessen.

    Denke das Beispiel kann man auf beliebige Dateitypen ummünzen

  10. #20
    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    64
    Danke
    9
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Benny
    habe ein Funktionsfähiges Beispielprogramm mit einer dazugehörigen Excel Tabelle. Du kannst es mit der Simulation bedienen und alle Funktionen testen. Die Bedienoberfläche ist mit WCCFlex erstellt als PC Applikation. Die Bedienung der Excel Tabelle läuft voll in Hintergrund ab. Alle schreib und Leberfunktionen werden über Symboltasten gesteuert. Wenn du Interesse daran hast kann ich es dir in den nächsten 2-3 Tagen auf dieser Seite bereitstellen.
    Gruß Waldi

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 13:04
  2. WinCC Flex - WordPad Datei öffnen
    Von eYe im Forum HMI
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 08:29
  3. WinCC: Faceplate schliessen mit C-Sript
    Von kipphase im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 07:46
  4. WinCC: Meldearchiv per Skript schliessen
    Von Grosser im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 06:42
  5. WinCC TagLogging Datei öffnen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 20:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •