Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Thema: Wann liest WinCCflex SmartTags in einem Script ein ??

  1. #21
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Wie kommst du zu dieser Feststellung? Bei WinCCflexible ist es gehopst wie gesprungen ob die Daten aus einem oder 500 verschiedenen DBs kommen, denn das Programm packt überhaupt nichts. Es wird jede der 500 Variablen einzeln angefragt. Die einzige Möglichkeit die Daten zu packen besteht darin, diese als Array anzulegen.
    Bei richtigen Leitsystemen mit ordentlichen Anbindungstreibern sieht das anders aus. Oder du hast einen Tuningsatz (abgesägter Krümmer, Kolbenfenster) bei WinCCflex eingebaut.
    Nee ... so einen Tuningsatz habe ich noch nicht gefunden ...

    Ich komme darauf, weil es logisch wäre, so zu verfahren und weil ich bei meinen Experimenten den Eindruck hatte, dass das hilft ... wenn Siemens es nicht so macht (ich kann weder das Eine noch das Andere belegen) dann halte ich das für etrem rückständig zumal es von Seiten des (ich nenne das mal so) Smarttag-Servers kein großes Kunststück wäre, das zu programmieren ...

    @Ducati:
    Da wir auch mit dem "fremd gehen" anfangen kann ich die Beobachtung von RN bezüglich der selbst erstellten Visu voll und ganz bestätigen. Die Möglichkeiten von WinCCFlexibel oder TIA repräsentieren nur einen ganz geringen Teil des tatsächlich machbaren wenn man sich in Richtung eines Entwicklungssystems wie z.B. Visual Studio bewegt. Wenn man dann hier seine "eigenen Controls" so erstellt, wie man sie (ggf. immer wieder) benötigt so ist es u.U. nicht mal unbedingt notwendig, dass jeder, der damit arbeitet, das volle .Net-Wissen hat.

    Gruß
    Larry

  2. #22
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Hallo.
    Jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazugeben.

    Also das mit Variablen in Skripten ist so wie Thomas das beschrieben hat. Hab ich vor langer Zeit schon mal mit Sie diskutiert.

    Felx ist in Ordnung wenn man mit Panels arbeitet und nur ein paar Variablen hat...
    Generell fehlt bei Siemens die Durchgängigkeit!
    Beispiele gefällig?!
    1. Strukturen - leider kann ich in Felx definierten Strukturen nicht auf einzelen Element zugreifen nur im Gesamten bei Bildbausteinen
    2. Array's in der Steuerung geht [5..10] bei Flex sieht's dann so aus [0..4]. Find das schon schick in der S7 da spart man sich immer dieses dumme -1 und es ist in SCL besser zu lesen

    Auf was ich raus will. Ich habe bei meinem Projekt z.T. Übersetzungszeiten von 15 Minuten (nein liegt nicht am Rechner), eher an der Anzahl von Variablen und Powertags. Liegt alles im Rahmen was in der Spezifikation von Siemens ist. Sind die doch schuld wenn sie hundert Array's mit 2000 Reals als Index nicht lesen können

    Also unser Wechsel steht fest. Aber bestimmt nicht zum großen Bruder von Felxible - denn da passt dann auch wieder nichts zusammen (z.B. keine internen Variablen) nein zu nem Hersteller der mit OpcUa was anfangen kann.

  3. #23
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Hallo xhasx,
    wie sieht der Wechsel den Grundsätzlich bei euch aus, was wird es mal.
    Hochsprache mit einen prof. Treiber oder ein ganz anderer Steuerungshersteller.

  4. #24
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von xhasx Beitrag anzeigen
    zum großen Bruder von Felxible - denn da passt dann auch wieder nichts zusammen (z.B. keine internen Variablen) .
    Was ist "der große Bruder von WinCCflex"?... WinCC7 hat schon interne Variablen...

    Gruß.

  5. #25
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Wir haben schon Visus mit Delphi 6 am laufen. Da ist halt immer das Problem mit neuen Mitarbeitern (Einarbeitung, Datenbankerweiterung...)
    Es wird wohl auf Atvise hinauslaufen. Die haben bisher den besten Eindruck hinterlassen! Preis/Leistung ist super. Auch die Basis der Webvisu und der Vektorgrafik macht nen gesunden Eindruck

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu xhasx für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (28.01.2013)

  7. #26
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zum Thema "Eigenentwicklung": Was sagen denn die Kunden dazu? Wenn ich Kunde wäre, würde ich ja sehr zurückhaltend reagieren, da man sich natürlich komplett abhängig vom "Eigenentwickler" macht.

  8. #27
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    @ ducati

    Deshalb Atvise.

    "Eigenentwicklungen" sind auch nicht mein Ding. Aber mal ganz ehrlich - welcher Kunde macht noch was in der Visu. Bei Siemens Wcf kann er es sich ja gar nicht leisten - für jede Version und SP einen Rechner oder VM?! Das was Siemens abliefert ist einfach nicht mehr tragbar! Wie gesagt bei kleinen Panels ist Flexible ok...
    Mit dem TIA Portal und kaluen sie mir sogar die Lokalen Konstanten in SCL...

  9. #28
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    ** Offtopic **

    Also wir haben eine Lizenz von Atvise erworben und wollten das an einer Maschine einsetzen.
    Ist voll in die Hose gegangen. Beim vorstellen auf einer Messe oder im Werbeprospekt sieht das echt gut aus, aber die Visu ist nicht für maschinennahe Aufgaben gedacht.
    Absoluter Krampf und Schulungen sind nur in einem Zeitraum von 4 Monaten zu bekommen (Wer hat so lange Zeit um mit der Erstellung einer Visualisierung zu warten ?)

    Fazit: Atvise deinstalliert und WinCCflex installiert.

  10. #29
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    @ Astralavista
    Tja zu uns kommen die Herren in zwei Wochen zur Vorführung am Realsystem.

    Um es mit Siemens Worten zu sagen: 16k Powertags und 32k Interne Tags. Dann sehen wir ja was die Jungs drauf haben. Mit flexibel ist das nicht mehr zu machen.
    Und ich weiss von was ich rede - ich habe grad einn flexible Projekt das sagt mir nach der Generierung:

    Anzahl der generierten Tags: 18365
    Anzahl der verwendeten Powertags: 3766
    ...genutzt 15293524 Bytes

    Die Generierung dauert ca. 15 Minuten (Und ich habe einen Rechner mit Dampf) und wenn du die wunderst dass ich mit den Tags über 8k komme... ja ich habe eine Version von Siemens bekommen die das kann.

    Und jetzt zum Fazit: Finger weg von Flexible und im Tia ist es nicht besser!

  11. #30
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    263
    Danke
    5
    Erhielt 52 Danke für 48 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ist zwar auch offtopic (Sorry), aber...

    Mich würde interessieren, was für eine Maschine/Anlage/Was-auch-immer eine Bedienoberfläche mit fast 20000 (in Worten: zwanzigtausend)!! Powertags und doppelt soviel internen Variablen benötigt. Und das Ganze auf Flexible...

    Das schreit ja förmlich nach einer anderen Entwicklungsumgebung, und ich meine dabei nicht unbedingt diejenigen, die in der Automatisierungswelt verwendet werden.


    Gruß, Fred

  12. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu faust für den nützlichen Beitrag:

    ducati (29.01.2013),Fanta-Er (29.01.2013)

Ähnliche Themen

  1. Wie springe ich in einem Winccflex script?
    Von Bensen83 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 20:10
  2. Wann leuchtet ein Leuchtdrucktaster ???
    Von Wondermike_2000 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 20:09
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 12:06
  4. Wann wurde ein Eingang aktiv?
    Von DannyMTK im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 13:52
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 11:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •