Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Auswertung der aktuellen Box-ID Mobile Panel 277 mit WinCC flex

  1. #1
    Registriert seit
    28.10.2010
    Ort
    36205 Sontra
    Beiträge
    111
    Danke
    14
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte wissen, an welcher Box mein Panel ist. Habe alles so wie in der Beschreibung von Siemens (Auswertung der aktuellen Box-ID, Seite A2 mit Interner ID, Hilfsvariable und ext. Box ID)

    Ändere ich in der SPS den Wert der Hilfsvariable, wird der Wert von der internen zur ext. Variable geschrieben, soweit geht das, aber in meiner Internen Var. steht immer eine 0, obwohl ich die Adressen in den Boxen eingestellt habe.

    Was kann das sein?

    Danke
    Zitieren Zitieren Auswertung der aktuellen Box-ID Mobile Panel 277 mit WinCC flex  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    1. an die interne Box -ID - an der Variable - wie bei Ereignisse - Wertänderung - Aktiviere Bild -- Bildname: Boxumschaltung / Accesspoint parametriert

    2. Es braucht eine Hilfsvariable - Extern, die bei Wertänderung ein Setze Wert auf Externe Variable ExterneBoxID mit dem Wert InterneBoxID schreibt.

    3. Damit die Aktualisierung funktioniert setze ich nach dem Panelanlauf - Anlaufbit im Koord.-Bereich - den Wert in der SPS auf eine Box-Nummer, die es nicht gibt .. nur dann wird die Umkopieren im Panel "InterneBoxID" und auf den ExterneBoxID ausgeführt.
    Geändert von IBFS (05.03.2013 um 08:19 Uhr)
    Grüße Frank

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

  4. #4
    kliebisch.m ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.10.2010
    Ort
    36205 Sontra
    Beiträge
    111
    Danke
    14
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo und danke der Antworten.

    Ich habe bereits alles so gemacht, wie in der Anleitung.
    Wie gesagt, es funktioniert ja, dass die interne Variable bei Wertänderung kopiert wird in die enterne Variable.
    Aber in der interenen scheint immer nur die 0 zu stehen.

    Vielleicht hängt es aber auch damit zusammen, dass das Panel einen Akku hat und das Panel nicht jedesmal neu hochfährt, wenn ich es irgendwo andocke.

    Danke für jede Hilfe.

  5. #5
    kliebisch.m ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.10.2010
    Ort
    36205 Sontra
    Beiträge
    111
    Danke
    14
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich bin fündig geworden: JETZT GEHT'S!!!!

    - ich habe folgendes probiert, und alle Variablen mal anzeigen lassen auf einer Seite, und plötzlich geht's.

    die Hilfsvariable muss auf einer Seite zur Anzeige gebracht werden, sonst funktioniert das nicht! Warum dass so ist, sollte man mal Siemens fragen.
    Ich habe die Variable einmal auf der Vorlageseite mit eingebunden und es funktioniert. Kann mir vorstellen, wenn eine Variable nicht auf einer Seite aufgerufen wird,
    wird diese vielleicht nicht aktualisiert, und die Seiten schneller anzeigen zu lassen, die eh schon recht langsam sind.
    Vielleicht hat Siemens da mal was in einer Firmware verändert.

  6. #6
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kliebisch.m Beitrag anzeigen
    die Hilfsvariable muss auf einer Seite zur Anzeige gebracht werden, sonst funktioniert das nicht!
    Hast du eventuell unter den Eigenschaften "zyklisch bei Verwendung" statt "zyklisch fortlaufend" parametriert?

    MfG MK
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  7. #7
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    In der Steuerung wertet ein Programm das Lebensbit aus. Nachdem durch das
    Steuerungsprogramm der Aufbau der Kommunikation festgestellt wurde, ändert das
    Steuerungsprogramm einmalig den aktuellen Wert der Variable "Hilfsvariable". Damit wird eine
    Wertänderung herbeigeführt.
    Damit das Panel die Änderung überhaupt mitbekommt ist natürlich die Parametrierung
    der Hilfsvariable mit "zyklisch fortlaufend" nötig. Hätte ich ergänzen können.
    Grüße Frank

  8. #8
    kliebisch.m ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.10.2010
    Ort
    36205 Sontra
    Beiträge
    111
    Danke
    14
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Daumen hoch

    Hi,

    danke für die Tipps.

    Ich habs ausprobiert, jetzt passt alles, wenn "zyklisch fortlaufend" angewählt ist.
    Schade, dass der Hinweis auch in dem Handbuch von Siemens fehlt.

    Danke

  9. #9
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    nee, dumm ist das WinCCflexible als Standard "Zyklisch bei Verwendung" anlegt...war glaub ich nicht immer so
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 10:48
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 07:33
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 17:03
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 11:56
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 09:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •