Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: WinCC Tia-Portal: Größe des Panels in der Simulation ändern

  1. #1
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    93
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich hab im WinCC TIA-Portal V11 ein KP1200 deklariert. Wenn ich nun die Simulation starte, dann "sprengt" die
    Größe des Panels meinen Bildschirm. Soll heißen, trotz maximiertem Simulationsfenster ist das dargestellte Panel
    noch zu groß, so dass die Scrollbalken dargestellt werden.

    Ist natürlich nervig ständig scrollen zu müssen.

    Gäbe es denn eine Möglichkeit die Größe des Panels in der Simulation zu verändern?
    Wäre gut wenn es ginge, denn so könnt ich für Dokumentationszwecke auch Screenshots des gesamten Panels
    machen.
    mfg
    Helmi
    Zitieren Zitieren WinCC Tia-Portal: Größe des Panels in der Simulation ändern  

  2. #2
    Registriert seit
    05.03.2014
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Leute,

    habe hier das selbe Problem!!
    Mein projektiertes Display sprengt mein 16:10 TFT vom Laptop!
    Ich muss für eine Dokumentation Screenshots erstellen sowie auch eine Live-Präsentation in der Runtime im Büro machen, wenn der Kunde da ist.
    Das wird aber so nix, wenn nicht mal das ganze Display auf dem Bildschirm dargestellt werden kann.

    Leider habe ich keinen TFT mit 4:3 mit dem ich probieren könnte, ob es mit dem Bildschirmformat zusammenhängt!

    Zudem habe ich das Problem, das meine erstellten Bilder für das Display in der Runtime so verrutscht sind!
    Und zwar so, dass es über den F-Tasten am linken Rand liegt! Sprich ich kann ALLE LINKEN F-Tasten nicht bedienen!
    Auf diesen Tasten liegt mein Bildwechsel. Das ist super bescheuert!

    Ich arbeite mit WinCC flexible 2008 SP1 sowie WinCC flexible Runtime 2008!

    Brauche hier so schnell wie möglich eine Lösung.
    Der Siemens-Support hat sich noch nicht bei mir gemeldet....

    Viele Grüße
    JT

  3. #3
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    93
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo JT,

    ich hatte ja das gleiche Problem und ich kann dir voller Freude sagen: Es gibt (leider) keine Lösung hierfür!
    Es ist nicht möglich, das Fenster zu skalieren oder zu verkleinern - es hat immer die gleiche Größe und zwar
    die vom projektierten Panel.
    Ich wollte auch Screenshots vom kompletten Panel machen, was aber leider deswegen nicht möglich war.
    Ich konnte (zum Glück) das Fenster so legen, dass ich den Bildschirm des Panel und die Tasten sah und so
    auch bedienen konnte.

    Warum die Bilder verrutscht sind, kann ich dir nicht sagen. In WinCC Flex 2008 SP3 hab ich diese Probleme
    nicht (auch nicht in TIA V11 und V12). Vielleicht ein Problem von SP1.
    Vielleicht kannst du auf SP2 hochrüsten - das dürfte problemlos (wenn man dieses Wort in Verbindung mit
    Siemens aussprechen darf) funktionieren. SP3 ist da schon ein zu großer Sprung.
    Ob es mit SP2 geht, weiss ich leider auch nicht.
    Vielleicht kannst du mir den Paneltyp verraten
    Geändert von HelmiMUC (06.03.2014 um 17:08 Uhr)
    mfg
    Helmi

  4. #4
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.716
    Danke
    443
    Erhielt 914 Danke für 739 Beiträge

    Standard

    Hilft euch vlt. 'ne virtuelle Desktopvergrößerung?
    Z.B.: GiMeSpace Desktop Extender

    Ihr seht dann zwar immer noch nicht alles auf dem Bildschirm, aber man kann mit der Maus hinscrollen und vor allem nehmen Screenshots den kompletten Desktop auf und nicht nur den sichtbaren Bildschirm.

  5. #5
    Registriert seit
    16.11.2006
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    ich denke es liegt an der Bildschirm Auflösung des PCs. Der Simulator stellt das Projekt im Original (also in der Panelauflösung) dar also im Fall KP1200 mit der Auflösung 1280x800. Wenn der PC eine kleiner Auflösung hat kommen die Schiebe Balken.
    Kann es daran liegen?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 11:45
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 16:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 08:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 18:59
  5. WinCC V6.2 Größe des RT Fensters
    Von franzlurch im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 12:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •