Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: winncc flex scripte datum suchen

  1. #11
    Fanta-Er ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    188
    Danke
    31
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    klar...
    Beispiel vorrangegange Maschine:
    <usDatum>2012-10-29T23:15:00</usDatum>
    <usNrHistPB>5</usNrHistPB>
    <usPfAbsch>12</usPfAbsch>
    <usPfStatus>IO</usPfStatus>
    <usPfBankNr>DH01</usPfBankNr>
    <uszaehler>1234</uszaehler>
    <usSAVID>T54</usSAVID>
    <usChgnrgeh>GEH11</usChgnrgeh>
    <usChgnrsav>F32Q2</usChgnrsav>
    <uswertmpfvs>23.000000</uswertmpfvs>
    <usWertmpfhs>1001.000000</usWertmpfhs>
    <usWertmpfsav>2034.000000</usWertmpfsav>
    <uswertfdpf>45.000000</uswertfdpf>
    <usFdio>IO</usFdio>
    <usMio>IO</usMio>
    <usSav0ab>2789.000000</usSav0ab>
    <usAdruck1>999.000000</usAdruck1>
    <usDspoeffGMS>11.000000</usDspoeffGMS>
    <usSchDruck>22.000000</usSchDruck>
    <usKschdruck>33.000000</usKschdruck>
    <usLpfdurch>44.000000</usLpfdurch>
    <usLpfpd>55.000000</usLpfpd>
    <usSpunktGMS>66.000000</usSpunktGMS>
    <usUebstroemGMS>77.000000</usUebstroemGMS>
    <usOepunktGMS>3455.000000</usOepunktGMS>
    <usAdruck2>3434.000000</usAdruck2>
    <usGsausl>233.000000</usGsausl>
    <usSAVSchalt1>3333.000000</usSAVSchalt1>
    <usSAVSchalt2>4444.000000</usSAVSchalt2>
    <usReserve>TEST123</usReserve>
    <usSN/>
    <usEigenNr/>
    <usZuliefNr/>
    <usAnfSN>1</usAnfSN>
    <usPrfStatus>IO</usPrfStatus>

    Mein eigener:
    <usDatum>2012-09-23T07:47:22</usDatum>
    <ANr>K00010000-001</ANr>
    <MNr>101N0578</MNr>
    <RNr>1852</RNr>
    <usGID>22552255</usGID>
    <usNrHistPB>5</usNrHistPB>
    <usPfAbsch>12</usPfAbsch>
    <usPfStatus>IO</usPfStatus>
    <usPfBankNr>DH01</usPfBankNr>
    <uszaehler>1234</uszaehler>
    <usSAVID>t54</usSAVID>
    <usChgnrgeh>geh11</usChgnrgeh>
    <usChgnrsav>f32q2</usChgnrsav>
    <uswertmpfvs>23</uswertmpfvs>
    <usWertmpfhs>1001</usWertmpfhs>
    <usWertmpfsav>2034</usWertmpfsav>
    <uswertfdpf>45</uswertfdpf>
    <usFdio>IO</usFdio>
    <usMio>IO</usMio>
    <usSav0ab>2789</usSav0ab>
    <usAdruck1>999</usAdruck1>
    <usDspoeffGMS>11</usDspoeffGMS>
    <usSchDruck>22</usSchDruck>
    <usKschdruck>33</usKschdruck>
    <usLpfdurch>44</usLpfdurch>
    <usLpfpd>55</usLpfpd>
    <usSpunktGMS>66</usSpunktGMS>
    <usUebstroemGMS>77</usUebstroemGMS>
    <usOepunktGMS>3455</usOepunktGMS>
    <usAdruck2>3434</usAdruck2>
    <usGsausl>233</usGsausl>
    <usSAVSchalt1>3333</usSAVSchalt1>
    <usSAVSchalt2>4444</usSAVSchalt2>
    <usReserve>Test123</usReserve>
    <usSN></usSN>
    <usEigenNr></usEigenNr>
    <usZuliefNr></usZuliefNr>
    <usAnfSN>1</usAnfSN>
    <usPrfStatus>IO</usPrfStatus>

    Sind jetzt nur Beispiele. Der Dateninhalt ist noch nicht richtig.

  2. #12
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    ... ist nicht schlimm ... Auf den Inhalt kam es mir nicht an.

    Ich hatte die XML-Struktur ein wenig verschachtelter erwartet ... aber nun gut.
    Wenn ein Datenblock immer mit <usDatum> beginnt dann ist es doch ziemlich einfach (nach meiner Meinung).
    Du machst dir für den Zwischenspeicher ein Array (in VB), dass du großzügig dimensionierst. Alle Zeilen nach dem Datum schreibst du da rein (oder ggf. sogar das). Alle nicht benötigten Array-Elemente bis zum Ende schreibst du auf "". Beim späteren Verwenden ist dann dein Datenblock eben das, bis zum ersten Leer-Element.
    Kannst du mir folgen ?

    Gruß
    Larry

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Fanta-Er (29.03.2013)

  4. #13
    Fanta-Er ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    188
    Danke
    31
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    klar:
    sieht etwa so aus:
    <usDatum>2012-10-29T23:15:00</usDatum>
    <usNrHistPB>5</usNrHistPB>
    <usPfAbsch>12</usPfAbsch>
    <usPfStatus>IO</usPfStatus>
    <usPfBankNr>DH01</usPfBankNr>
    <uszaehler>1234</uszaehler>
    <usSAVID>T54</usSAVID>
    <usChgnrgeh>GEH11</usChgnrgeh>
    <usChgnrsav>F32Q2</usChgnrsav>
    <uswertmpfvs>23.000000</uswertmpfvs>
    <usWertmpfhs>1001.000000</usWertmpfhs>
    <usWertmpfsav>2034.000000</usWertmpfsav>
    <uswertfdpf>45.000000</uswertfdpf>
    <usFdio>IO</usFdio>
    <usMio>IO</usMio>
    <usSav0ab>2789.000000</usSav0ab>
    <usAdruck1>999.000000</usAdruck1>
    <usDspoeffGMS>11.000000</usDspoeffGMS>
    <usSchDruck>22.000000</usSchDruck>
    <usKschdruck>33.000000</usKschdruck>
    <usLpfdurch>44.000000</usLpfdurch>
    <usLpfpd>55.000000</usLpfpd>
    <usSpunktGMS>66.000000</usSpunktGMS>
    <usUebstroemGMS>77.000000</usUebstroemGMS>
    <usOepunktGMS>3455.000000</usOepunktGMS>
    <usAdruck2>3434.000000</usAdruck2>
    <usGsausl>233.000000</usGsausl>
    <usSAVSchalt1>3333.000000</usSAVSchalt1>
    <usSAVSchalt2>4444.000000</usSAVSchalt2>
    <usReserve>TEST123</usReserve>
    <usSN/>
    <usEigenNr/>
    <usZuliefNr/>
    <usAnfSN>1</usAnfSN>
    <usPrfStatus>IO</usPrfStatus>
    </results></Request></ResponseGetTestResults>


    Dann eben von verschiedenen Maschinen oder mein eigener.

    p.s. von der Sorte hängen in der Datei nur eben viele so das die datei auf etwa 30-50kb kommt. Jeh nach dem wieviele wiederholungen in den Maschinen gemacht worden sind.

  5. #14
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Vor der Größe brauchst du keine Angst haben, das einlesen ist nur ein Augenaufschlag,
    bei deiner Hardware.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Fanta-Er (29.03.2013)

  7. #15
    Fanta-Er ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    188
    Danke
    31
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    jup...kapiert.
    sry für den doppelpost (xml-auszug). dachte mein erster beitrag wäre nicht angekommen.
    hast eigentlich absolut recht die variablen liegen ja nur kurzzeitig im script und die datumssuche ergänze ich einfach mit der suche nach "<results>".
    hab mal eine komplette datei mit dran gehängt.
    Kostenlos und ohne Anmeldung Dateien und Bilder hochladen!
    nicht speichern, sonder mit editor öffnen.

    Danke euch beiden......

    p.s. wollt ihr das fertige ergebnis sehen?
    Geändert von Fanta-Er (29.03.2013 um 20:49 Uhr)

  8. #16
    Fanta-Er ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    188
    Danke
    31
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @ Larry Laffer & @ rostiger Nagel

    danke nochmal an euch beiden. hab die aufgabe gelöst und die vorschläge haben sehr geholfen. das ganze ist dann noch ein wenig angewachsen und ich habe etwa 10 scripte gebraucht und diese teilweise nochmal in einander verschachtelt.
    gab noch ein paar überraschungen wie: alle maschinen schreiben in den gleichen ordner und sie dürfen sich ihre datei raussuchen und danach wieder löschen. ignorieren sie einfach die zahlen in ihrem dateinamen. kommas mögen wir in xml garnicht nur punkte. die variablen stehen nicht immer in der reihenfolge. suchen sie sich ihre raus, name steht ja vorne usw usw.

    naja..... leben geht weiter.

    kleine randinfo: die scripte werden von flex aus direkt im windoofs ausgeführt. der befehlsvorrat ist beschnitten, damit siemens die projekte einfacher vom CE (z.b. mp377) auf xp (pc477) wandeln kann (änderung des panels im flexible).
    theoretisch steht einem der übrig gebliebene ram des gerätes zur verfügung (aussage siemens). es ist also möglich sogar mb im script zu verarbeiten.

    sollte jemand fragen zu diesem thema haben, anschreiben oder thread aufmachen

    die endgültige lösung würde hier den rahmen sprengen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 21:48
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 19:42
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 12:25
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 08:14
  5. Handbuch für WinnCc Scripte
    Von maxi im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 12:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •