Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: flexible: Meldeanzeige internen Quittaster abfragen

  1. #1
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    176
    Danke
    14
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    hat schn mal jemand mit Meldegruppen gearbeitet? Der Kunde will eine Gruppenquittierung, KEINE Sammelquittierung. Meldegruppenquittierung lässt sich nur mit dem internen Taster realisieren. Die Quittierung der Meldeanzeige klappt ja auch, aber um die Störungen in der SPS nach Gruppen zu quittieren brauche ich die Info ob die Taste gedrückt wurde und welche Meldegruppe quittiert wurde, aber anscheinend gibt es keine Möglichkeit das auszulesen.

    Für jede Info dankbar, Leo
    Zitieren Zitieren flexible: Meldeanzeige internen Quittaster abfragen  

  2. #2
    leo ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    176
    Danke
    14
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Das Problem mit der Schaltfläche ist gelöst. Man kann einer externen Schaltfläche die Funktion der internen zuweisen. Allerdings komme ich immer noch nicht an die zu quittierende Meldegruppennummer.

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.403
    Danke
    447
    Erhielt 502 Danke für 406 Beiträge

    Standard

    Hallo leo,

    Zitat Zitat von leo Beitrag anzeigen
    .. aber um die Störungen in der SPS nach Gruppen zu quittieren brauche ich die Info ob die Taste gedrückt wurde und welche Meldegruppe quittiert wurde ..
    Meldegruppen-Quittierung habe ich noch nie genutzt. Ich wäre jedoch davon ausgegangen dass die entsprechenden Quittier-Bits zu jeder Meldung der Gruppe gesetzt werden, also so wie bei Einzelquittierungen. Ist das denn nicht so?


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  4. #4
    leo ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    176
    Danke
    14
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo Onkel,
    doch das ist schon so. Ist eine Meldung markiert und wird quittieret, werden bei allen Meldungen der selben Gruppe die "Quittierbits lesen" Bits gesetzt und erst bei erneutem Auftreten der Meldung wieder zurückgesetzt. Eigentlich könnte man mit "Quittierbit.lesen=low" plus "Global-Ack Taste" als Kriterium arbeiten, welche Störung in der SPS resettet wird. Das dumme ist nur, dass Meldungen die noch nie (nach dem Hochfahren des Panels) quittiert wurden auch low sind. Irgendwie halber Kram.
    Gruß, Leo

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.403
    Danke
    447
    Erhielt 502 Danke für 406 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leo,

    Zitat Zitat von leo Beitrag anzeigen
    .. und erst bei erneutem Auftreten der Meldung wieder zurückgesetzt. ..
    Die Quittierbits kannst du auch in der SPS nach deren Abfrage bzw. nach dem Quittieren zurücksetzen.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 11:19
  2. Prozesswerte in Meldeanzeige- WinCC flexible
    Von williwuff im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 12:09
  3. WinCC flexible Meldeanzeige in DB schreiben
    Von Constantin7 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 16:37
  4. Flexible 2007 und Meldeanzeige
    Von chrissi52000 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 17:55
  5. WinCC flexible - Meldeanzeige
    Von Pitcher im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 10:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •