Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Dynamische Achsenanpassung in Protool mit MP270

  1. #1
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich möchte eine Kurve aufzeichnen. Die y-Werte sind Messergebnisse und auf der x-Achse werden die dazugehörenden Zeiten aufgetragen.
    Nun möchte ich, dass sich die beiden Achsen dynamisch den Messwerten, bzw. der Zeit anpassen. Weiss jemand von Euch, wie ich das in ProTool realisieren kann?

    MfG,
    Sandra
    Zitieren Zitieren Dynamische Achsenanpassung in Protool mit MP270  

  2. #2
    Registriert seit
    18.07.2003
    Beiträge
    228
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Sandra,

    die Achsen kannst du dynamisieren in dem du:

    - Doppleklick auf deine Kurve
    - Reiter X-Achse
    - Achsbeschriftung "Variable/Konstante"
    - Skalierung max & min (blauer Pfeil nach rechts "Dynamisieren)
    - Reiter Y-Achse (links oder rechts , so wie du es halt brauchst)
    - Skalierung max & min (blauer Pfeil nach rechts "Dynamisieren)

    Fertig

    Ciao

Ähnliche Themen

  1. Dynamische DB adressierung in SCL
    Von thomasgull im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 22:14
  2. Dynamische DB Adressierung bei SCL
    Von mr.binford im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 11:51
  3. Bild im Bild bei ProTool und MP270
    Von digga im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 16:17
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 00:25
  5. ProTool Mp270 Script + Symbol Library
    Von MrLight im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.2004, 08:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •