Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: WinCC bewegungen???

  1. #1
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    55
    Danke
    28
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Könnt ihr mir vielleicht weiter helfen! Ich möchte ein Kreis auf eine Strecke bewegen. Die Strecke ist eine Ellipse. Ich habs mit direkt Bewegungen versucht "x offset,y offset". Leider kein erfolg. Das Objekt sollte sich so bewegen gerade,kurve,gerade,kurve am startpunkt ,das auch zyklisch. Könnt Ihr mir da Helfen?

    Gruß Hans
    Zitieren Zitieren WinCC bewegungen???  

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.638
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    wie oft willst Du die Frage noch stellen? ...

  3. #3
    Registriert seit
    19.09.2012
    Ort
    Freiberg / Sachsen
    Beiträge
    32
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    don't feed the troll...

  4. #4
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    55
    Danke
    28
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Haste keine Antwort

  5. #5
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard

    Also deine Angaben sind echt so komplett, dass meine Glaskugel wegen Unnützlichkeit gekündigt hat.

    Wenn du dir die Mühe machst, zu lesen, wie man eine Frage SINNVOLL stellt, dann kann selbst dir geholfen werden.

    Also ich weiß nicht willst: WInnCC oder WinCCflex, denn den Unterschied kennst du vermutlich nicht und ich kann im Hellen sehen, aber nicht Hellsehen.

    Ein Tipp:
    Überlege dir was du brauchst, dann schreibe in zusammenhängenden, sinnvoll Sätzen, welches System, welche CPU und was das Ergebnis sein soll.


    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.



    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    flashgorny (11.04.2013)

  7. #6
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    55
    Danke
    28
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich will einfach nur wissen wie man in WinCCflexibel ein kreis auf einer Ellipse bewegt!

  8. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von flashgorny Beitrag anzeigen
    Ich will einfach nur wissen wie man in WinCCflexibel ein kreis auf einer Ellipse bewegt!
    Also doch kein WinCC sondern WinCCflex.
    Verstehst du nun warum ich nach genauen Details gefragt habe?

    Zu dem Ausrufezeichen folgendes:
    Ich kann es, du nicht und willst Hilfe.
    Dann schreibt man so nicht.

    So zurück zu meinen Fragen:
    Welche CPU ist im Hintergrund und Wei soll das Teil sich bewegen?
    Also wie schnell, wie genau und was soll das Ergebnis sein?


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  9. #8
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Ach wie schön das es die F1-Taste gibt:

    WinCC Flex mal bitte nach "Bewegung dynamisieren" suchen - da steht doch alles, oder?

    Jedes Objekt - auch der Kreis - lässt sich horizontal - vertikal oder direkt - bewegen.
    Jetzt noch zwei analoge SPS-Variablen anbinden (X,Y) die Aktualisierungszeit auf 100ms (sonst ruckelt es zu stark)

    Und nun noch in der SPS die Bewegung der Ellipse programmiere und mittels x und Y an die VISU senden.

    Fertig!
    Grüße Frank

  10. #9
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard

    Dass du es kannst, war mir klar.

    Eigentlich wollte ich dem Studenten nur klarmachen, dass es zunächst auf eine genau und sinnvolle Fragestellung ankommt.
    Wenn er oder sie dies kann, dann kann er oder sie es auch lösen.
    Aber, das würde ja Eigeninitiative erfordern und damit sind inzwischen viele überfordert.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  11. #10
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    13
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    Ich möchte gerade eine Kugel mittels zwei Motoren bewegen. und zwar muss sich die Kugel in die x und y richtung bewegen.
    Ich wüßte gerade nicht wie ich dies in der Visualisierung darstellen könnte. Die Motoren habe ich bereits angefahren hinbekommen.
    Ich würde gern jetzt, wissen, wie ich die beide Motoren mit verschidenen Geschwindigkeiten. bzw. Fahrwinkel anfahren könnte.
    Ich habe mir einen Lösungsweg ausgedacht und zwar an einen Oberflächendarstellung, die ich auf die Visualisierung erst erstelle, dann die kugel verschiedenen Positionen angeben könnte, aber die Implementierung ist mir gerade nicht sehr einfach.
    PS: Ich programmiere mit Twincat V.2.11
    Könnte mir bitte jemand dabei helfen?
    Danke im voraus
    mfg
    Vista

Ähnliche Themen

  1. pneumatische Bewegungen sicher abschalten
    Von istat_gb im Forum Elektronik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 07:29
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 11:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •