Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Thema: Zugriff auf ein Comfort-Panel (WinCE 6.0) mit VNC?

  1. #21
    Registriert seit
    14.08.2003
    Beiträge
    53
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Version ist für x86, ARM wird nicht funktionieren...

  2. #22
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    49
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo Techniker
    Ja das Problem hatte ich auch schon EINMAL. Mein Kollege nahm es dann trotzdem mit auf IBN da die Zeit drängte.
    Zu der Zeit kam wieder ein TIA Update welches eine neue Firmware Version brachte. Diese spiele er ein und dann gings.
    Versuch doch mal ein Firmware update.
    Alternative Lösung ware mit dem Runtimestart den VNC Server zu starten. (Gibt da glaube ich ein solches Ereignis oder mit dem Startbild.)
    Richtig die Version ist nur für x86 Prozessoren. Mal sehen ob ich noch ein Build mache für ARM.
    Gruss und VIELEN DANK fürs Feedback

  3. #23
    Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich habe den EfonVNC-Server bei meinem TP900 aktuell stabil am Laufen. Nur wenn das HMI in den Bildschirmschoner wechselt habe ich keinen Fernzugriff mehr.

    Die Verbindung besteht aber oder kann auch neu aufgebaut werden (der Server läuft also). Ich sehe auch das Prozess Bild. Es reagiert aber nicht auf Eingaben. Wenn ich das HMI wieder „aufwecke“ (den Bildschirmschoner beende), dann kann ich es auch wieder aus der Ferne bedienen.

    Konntet ihr das auch schon beobachten und habt ihr vielleicht eine Lösung?

    Gruß
    diebbdwelt

  4. #24
    Registriert seit
    20.01.2016
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen
    habe das gleiche Problem bei einem TP9000, dass der Evon Server sich nach einer Weile aufhängt (Connections closed) und nur durch Neustart wiederbelebt werden kann.
    Da man aber über das MiniWebinterface () über einen Browser die "Runtime" starten und beenden kann, würde ich mich freuen wenn man den start der Runtime wiederum mit der server exe verknüpfen kann. Kann man da nicht eine Batch Datei für schreiben?

    Beste Grüße

  5. #25
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    49
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    hallo grossmeisterm
    Welche Version nutzt du? Die von mir?
    https://drive.google.com/file/d/0B14...ew?usp=sharing
    Es gibt nach mir ein Ereignis bei Runtimestart oder sicher bei aktivieren beim Startbild. (Script ausführen welches den Server startet)

    @diebbdwelt
    Hab noch nie ein Bildschirmschoner auf einem Panel genutzt kann dir da nicht helfen. Tut mir leid.

  6. #26
    Registriert seit
    08.12.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo diebbdwelt
    Ich hatte das gleiche Problem wie du mit dem Bilschirmschoner. Ich konnte aus der Ferne dem Bildschirmschoner zusehen wie er sich bewegt, aber deaktivieren ging nicht.

    Ich löste es wie folgt: Ich sende von der SPS aus einen Steuerauftrag ans HMI wo ich das HMI Bild wechsle. Dadurch wird nun der Bildschirmschoner auf dem Panel deaktiviert und ich kann es wieder über den VNC bedienen.

    Dies funktioniert einwandfrei, ich muss einfach das TIA Portal offen haben, um die Variable zu übersteuern. Da ich Programmierer bin habe ich das TIA Portal sowieso immer griffbereit.

    Die VNC Version von mbi läuft bei uns auf dem TP900 Störungs- und Absturzfrei, auch im Dauerbetrieb. Wir haben sie zwar nur zur Inbetriebnahme der Anlage (ca 1 Woche) benutzt.
    Geändert von aebi (21.01.2016 um 14:32 Uhr)

  7. #27
    Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo aebi,

    vielen Dank für den Hinweis!
    Ich verwende meine Steuerung für eine Hausautomation. Daher läuft bei mir TIA nur beim Programmieren.

    Den Server werde ich noch mal gegen die modifizierte Version austauschen. Der „originale“ Server ist nun bei mir auch nach ein paar Tagen abgestürzt.

    Gruß
    diebbdwelt

  8. #28
    Registriert seit
    09.07.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo mbi,

    vielen Dank für die überarbeitete Version des EFON VNC Servers.
    Diese läuft sehr stabil und stürtzte bei und seit mehreren Testtagen nicht einmal ab
    Leider habe ich es noch immer nicht geschafft, das Programm beim hochlauf des Panels (TP900) zuverlässig automatisch zu starten.
    Habe folgende Varianten versucht.
    - Verknüpfung auf WINVNC.exe unter \Windows\StartUp eingefügt -> Funktioniert gar nicht
    - In Registry des Panels unter HKEY_LOCAL_MACHINE / Init neuen Launch auf die WINVNC.exe eingefügt -> Funktioniert gar nicht
    - in Runtime in den Ereignissen bei Startbild aufgebaut -> Funktioniert erst, wenn man die hochgelaufene Runtime beendet und die Runtime neu startet
    - in Runtime im Aufgabenplaner bei Bildwechsel -> Funktioniert prinzipiell. Aber wenn das Panel neu hochgelaufen ist, ist er Zugriff erstmal nicht möglich, da zu diesem Zeitpunkt ja noch kein Bildwechsel statt fand. Somit muss nach jedem Anlagenneustart der Bediener das Bild wechseln. Was sicher in 90 der Fälle kein Problem wäre, aber trotzdem nervt.
    -Programmstart in den Ereignissen einer HMI-Variable, die mit einer PLC-Variable verknüpft ist. -> Funktioniert. Aber logischerweise nur dann, wenn auch eine Verbindung zur PLC besteht. Und wir hätten auch gern Zugriff auf das Panel, wenn Verbindungsprobleme zur PLC behoben werden sollen...


    Die liebste Variante wäre uns, wenn wir die WINVNC.exe wieder mit einer Verknüpfung aus dem Windows CE StartUp Order starten könnten.
    Vielleicht könntest du deine Modifiziert Variante des EFON Servers daraufhin untersuchen warum er im StartUp Ordner beim hochlauf ignoriert wird.

    Vielen Dank schon mal

    Gruß Andy

  9. #29
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    49
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo andyprog
    Hab dein Problem auch schon 2 Mal gehabt. Wie schon mal geschrieben konnte es mein Kollege vor Ort nach einem Image update lösen.
    Das zweite Mal war erst kürzlich. Habs auch nicht hingekriegt (Registry und Startup)
    Meine Lösung war dann mit dem Startbild aufgebaut. Warum funktioniert das bei dir nicht??? Wenn das Panel nach einem Stromausfall wieder Startet kann ich sobald die Runtime das Hauptbild lädt zugreifen.
    Ein verdacht warum das mit dem Startup nicht funktionierte hab ich noch nicht. Denke aber nicht das es an der Applikation liegt.
    Wie war die genaue Reihenfolge des installierens?
    Ich hab glaube ich schon den VNC gestartet und darauf zugegriffen bevor ich Save Registry und Save File geklickt habe. Könnte das der Fehler gewesen sein? Wie war deine Reihenfolge?
    Gruss mbi

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu mbi für den nützlichen Beitrag:

    andyprog (25.05.2016)

  11. #30
    Registriert seit
    09.07.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo mbi
    Die genaue Reihenfolge, wie wir das Panel ursprünglich mit den Tools intalliert haben ist schwer nachzuvollziehen, weil wir viele Varianten getestet haben.
    Darum habe ich wie du schon vorgeschlagen hast mit dem Tool ProSave das Image neu auf das Gerät gespielt.

    Danach bin ich wie folgt vorgegangen:
    1. habe deine Dateien "WINVNC" und "VNCCONFIG" auf das Panel in das Verzeichnis \flash\AddOn kopiert
    2. dann habe direkt das Tool VNCCONFIG gestartet und ein Passwort vergeben
    3. dann habe ich den Dateiexplorer geschlossen und im Start Center -> Settings -> OP -> Persistent Storage die Funktionen "Safe Registry" und "Safe Files" ausgeführt damit die Dateien nach dem nächsten Boot noch da sind und das Passwort erhalten bleibt.
    4. dann habe ich die Runtime übertragen. In dieser ist beim Startbild in den Ereignissen unter "Aufgebaut" der Start des VNC Servers eingetragen
    5. Nach dem Übertragen und dem Hochlauf der Runtime lief auch schon der VNC Server. Auch nach einem Neustart oder Netzausfall funktioniert der Zugriff nun auf Anhieb.

    Somit sind wir nun mit der Funktion voll und ganz zufrieden. Da bleibt uns nichts, als uns bei dir mbi zu bedanken! Server läuft (bis jetzt) stabil und wird nach jedem Neustart des Panels automatisch gestartet


    Gruß Andy

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu andyprog für den nützlichen Beitrag:

    Tycos (18.08.2016)

Ähnliche Themen

  1. Siemens Panel mit VNC Viewer bedienen?
    Von bernd67 im Forum HMI
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.12.2017, 21:00
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 20:54
  3. VNC-Server für WinCE 6.0 verfügbar?
    Von kassla im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 18:30
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 12:48
  5. MP270 WinCE VNC
    Von Input im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 09:40

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •