Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: WinnCC flexibel 2008 Variablenarchivierung in Datenbank

  1. #1
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Ich Archiviere Prozessdaten mit WinCCflexibel in einer Datenbank auf einem Server.
    Da ich immer nur die aktuellsten Werte brauche als Umlaufarchiv.
    Hintergrund ist das ich an mehreren Arbeitsplätzen mit Excel diese Prozessdaten Visualisieren muß.

    Mein Problem ist nun das die Struktur der Datenbank bei jedem Archivierungszyklus unterschiedlich lang ist obwohl die länge in WinnCC eigentlich festgelegt ist.
    Außerdem bricht die archivierung in gewissen Zeitabständen ohne erkennbaren Grund ab.
    Wenn ich Runtime neu Starte geht es wieder.....

    Ich habe schon alle erdenklichen Einstellungen in WinCC versucht und versuche nun hier Hilfe zu finden.

    Im vorraus schonmal ein Dankeschön....
    Thomas
    Zitieren Zitieren WinnCC flexibel 2008 Variablenarchivierung in Datenbank  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard

    Damit habe ich auch schon Fehlversuche hingelegt...

    Auszug aus der WinCCflexible-Hilfe:

    Hinweis
    Archivieren auf Netzlaufwerken

    Das Archivieren von Meldungen, Variablen und AuditTrail direkt auf einem Netzlaufwerk ist nicht zu empfehlen. Unterbrechungen einer Netzleitung sind nicht vorhersehbar. Deshalb ist ein zuverlässiger Betrieb von Archiven und von AuditTrail nicht gewährleistet.

    Es wird empfohlen, die Archive auf der lokalen Festplatte oder der lokalen Storage Card zu speichern. Um die Archive zur Langzeitarchivierung auf einem Netzlaufwerk zu sichern, verwenden Sie die Systemfunktion "ArchiviereProtokolldatei". Dadurch ist ein zuverlässiger Betrieb garantiert.
    Also auf USB-Stick sichern und in regelmäßigen Abständen auf das Netzlaufwerk kopieren. Funktioniert seitdem problemlos. Außerdem geht nichts "verloren", wenn das Netzlaufwerk mal kurzzeitig nicht zur Verfügung steht.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  3. #3
    !_MAC_! ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke Tigerente.

    Ich hatte tatsächlich Probleme mit der Netzverbindung. Läuft jetzt wunderbar.
    Nur das Problem das die Anzahl der Daten welche in die DB geschrieben werden noch immer bei jedem Schreibzyklus unterschiedlich ist.
    Mal sind Variablen mehrfach vorhanden und mal Fehlen welche.
    Mal stehen 100 Werte in der DB und mal 500. (500 habe ich in WinCCflex als MaxWert eingegeben)

    Kennt noch jemand dieses Problem und kann mir weiterhelfen?

    Danke und Gruß
    Thomas

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 21:48
  2. WinnCC flexibel Garagentor simulieren
    Von emilio20 im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 19:31
  3. WinCC Flexibel 2008
    Von sps-questioner im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 15:26
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 11:12
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 14:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •