Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Produktionsdaten in Excel Speichern

  1. #1
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Niedersachsen LK-Harburg
    Beiträge
    50
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich suche nach einer einfachen Möglichkeit Daten aus einer S7 Steuerung in eine Exceltabelle zu speichern.
    Im Einsatz ist zudem ein PC auf dem WinCC flexible 2008 läuft.

    Aufgabenbeschreibung: Ich möchte per Klick auf einen Button das bestimmte Produktionsdaten in einer Exceltabelle gespeichert werden.
    Schön wäre es wenn die Daten nicht nur Stumpf in der Exceltabelle runtergeschrieben werden sondern das die Daten einigermaßen bzw. frei strukturiert angezeigt werden können.
    Außerdem sollte die umsetzbarkeit möglichst ohne große Skripts geschehen da ich davon nur ganz wenig Ahnung habe (VBA).

    Ist soetwas überhaupt ohne großen Aufwand möglich?
    Super wäre es wenn es irgendwo ein kleines Beispielprojekt gibt wie soetwas umgesetzt wird.

    Danke schonmal und mit freundlichem Gruß

    Kai
    Zitieren Zitieren Produktionsdaten in Excel Speichern  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.485
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Ganz ohne Script kannst du mit Variablenarchiven arbeiten.
    Die Archive werden als CSV-Datei angelegt und diese kannst du dann in Excel importieren.

    Ansonsten findest im Siemenst Support einige Beispiele für das Zusammenspiel WinCC flex. und Excel.

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    ohne das Forum zu verlassen zu müssen, kann man es auch gut
    mit diesen FAQ erarbeiten http://www.sps-forum.de/faq/15348-pr...vb-script.html
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #4
    Registriert seit
    01.07.2013
    Ort
    71229 Leonberg
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Kai,
    Das ist die Funktionalität, die unsere Software PLC Reports bietet http://plcreports.com. Die Software wurde genau für diese Aufgabenstellung entwickelt: Einfach einzurichten, direktes Lesen der Daten aus der S7, benötigt keinen OPC Server oder irgendwelche Datenbank-Komponenten. Einfach Parallel zu WinCC Flexible auf einem PC installieren – oder auf einem über Ethernet verbundenen PC. Wenn Du nicht gerade 100 Berichte gleichzeitig erzeugst, dann kommt PLCReports mit einem sehr kleinen PC aus. Celeron und sogar Atom. Wir haben darauf Wert gelegt, dass die Berichte in Excel völlig frei grafisch gestaltbar sind. Also nicht einfach nur eine unformatierte CSV Datei. Du kannst alle Excel Funktionen inklusive Makros benutzen. Für normale Berichte benötigst Du aber weder VBA noch Makros. Die fertige Excel Datei kann auch automatisch in ein PDF umgewandelt werden.
    Deine Aufgabenstellung “Per Klick auf einen Button Daten schreiben” kannst Du auf 2 Wegen realisieren. Entweder Du machst einen Befehlszeilenaufruf im Button von WinCC Flexible und triggerst die Datenübertragung nach Excel auf diese Weise. Oder du überwachst eine Triggervariable. Du kannst einen Bericht starten, wenn sich der Wert der Triggervariable ändert (zum Beispiel eine Batch ID bei einem Chargenbericht). Oder du startest den Bericht bei positiver oder negativer Flanke einer binären Triggervariable. Wenn Du viele Produktionsdaten auf einen Rutsch übertragen willst, kannst Du über Arrays einen ganzen DB nach Excel schreiben – bis zur maximalen Größe des DBs in Deiner SPS.
    Beispielanwendungen, Beschreibungen dazu und einen Demo Downlaod findest Du auf unserer Website.
    Ich hoffe, die Infos sind nützlich für Dich
    Gruß
    Thorsten

  5. #5
    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Kai,

    wenn du eine embedded Lösung Suchst, könnte dir das echocollect Gerät sehr gut dienen:
    Es sammelt die Daten aktiv direkt aus den SPSsen und schreibt die in eine Datenbank oder in die .csv (Excel) Datei. Noch dazu kann mann die Datei auch auf einer SD-karte mit-loggen.

    Grüße,

    Vaclav

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2012, 15:37
  2. Beckhoff Systemmanager-Verlinkungen in Excel-Tabelle speichern
    Von buabua86 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 07:43
  3. Mit BC9000 Werte in Excel speichern
    Von fumer1 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 21:19
  4. SCL: Produktionsdaten in Array speichern
    Von teo84 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 20:24
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 11:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •