Hallo!

Ich bin Anfänger mit Visual Basic.
Ich brauche SHA512-Hash, um WinCC-Projekt mit SQL-Datenbank zu verbinden und im Datenbank einzuloggen, deswegen möchte ich mit VB6 ein SHA512-Hash generieren und dann VB6-Hash.exe (Beispiel-Name als Standart EXE ohne Form in VB6) mit WinCC aufrufen. Es gibt solche Script für VB6, um Hash zu generieren und in *.txt zu speichern. Alles funktioniert per Klick auf VB6-Hash.exe, aber mit WinCC (StartProgramm-Funktion) funktioniert es nicht... Muss ich vielleicht einige Einstellungen für Standart EXE in VB6 machen, um mit WinCC aufzurufen?

Vielen Dank für die Hilfe!


P.S. VB6-Script-Beispiel:

Script für SHA512 http://khoiriyyah.blogspot.de/2012/0...a-256-sha.html

und Script für Generierung:

Sub Main()

Dim MyHash
Dim userSalt As String
Dim userPassword As String
Dim userPWHash As String
Dim filesys
Dim filetxt

MyHash = FreeFile

Open ("C:\Users\ABC\Desktop\Salt_SHA512.txt") For Input As #MyHash
While Not EOF(MyHash)
Line Input #MyHash, userSalt
Wend
Close #MyHash

Open ("C:\Users\ABC\Desktop\Passwort_SHA512.txt") For Input As #MyHash
While Not EOF(MyHash)
Line Input #MyHash, userPassword
Wend
Close #MyHash

userPWHash = CreateSHA512HashString(userSalt & userPassword)

Set filesys = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set filetxt = filesys.OpenTextFile("SHA.txt", 2, True)
filetxt.WriteLine (userPWHash)


End Sub