Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Grafiken Dynamisieren in WinCC fleble

  1. #1
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Niedersachsen LK-Harburg
    Beiträge
    50
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin zusammen,

    gibt es eine Möglichkeit Grafiken die ich in Paint gezeichnet habe als .wmf Datei zu speichern so dass ich z.B. ein selbstgezeichnetes Ventil in WinCC flexible unter Animation mit einen Farbumschlag dynamisieren kann und ich die Hintergrundfarbe ändern kann?
    Oder gibt es ein Programm oder eine Funktion in WinCC flexible die solche wmf. Dateien erstellen kann?
    Denn Grafiken einzelnd Zeichnen und mittels Grafikliste zur Anzeige bringen finde ich ein bisschen blöd. Denn wenn ich ein neues Projekt habe mit einer anderen Hintergrundfarbe muss ich z.B. alle gezeichneten Ventile mit der neuen Hintergrundfarbe in Paint neu zeichnen.

    Danke schonmal im vorraus und mit freundlichem Gruß

    Kai
    Zitieren Zitieren Grafiken Dynamisieren in WinCC fleble  

  2. #2
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    263
    Danke
    5
    Erhielt 52 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Hallo Kai,

    zeichne den Hintergrund deiner Ventilgrafiken mit einer sonst nicht verwendeten Farbe (z.B. Magenta). In WinCC flex kannst du diese dann als Transparenzfarbe angeben und den Hintergrund so ausblenden.


    Gruß, Fred

  3. #3
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Niedersachsen LK-Harburg
    Beiträge
    50
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    OK.
    Das löst schonmal das Problem mit der Hintergrundfarbe.
    Aber nun kann ich immer noch nicht die Farben meines Gezeichneten Ventils ändern.
    Ich möchte es so haben das ich bei meinem Ventil die Vordergrundfarbe und die Hintergrundfarbe im WinCC flexible Projekt einstellen kann. Und dafür muss ich ja mit irgend einem Programm die Grafik als wmf. Datei speichern bzw. die Grafik so formatieren das WinCC flexible weiss welche Pixel des Bildes die Vordergrundfarbe und welche Pixel die Hintergrundfarbe darstellen.

  4. #4
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    263
    Danke
    5
    Erhielt 52 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Meines Wissens nach kannst du Grafiken nicht in der von dir gewünschten Weise animieren.
    Wobei ich jetzt nur von "eigenen" Grafiken rede, wie es mit Siemens-Bibliotheksgrafiken aussieht kann ich mangels Erfahrung nicht sagen (Ich konnte diese Standardicons bei meinen Bedienoberflächen nicht verwenden)

    Gruß, Fred

  5. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    bei den Siemens-"Standard-Icons" kommt es darauf an. Manche kann man umschalten (dann verlieren aber viele ihren "Kick") und man kann dasnn ihre Farbe ändern. Bei Anderen davon geht es wiederum nicht.
    Bei eigenen Grafiken (egal welches Format - wenn Flex es einliest) geht es m.W. nicht - man kann aber die Grafiken selbst um-switchen (also statt Grafik_1 dann Grafik_2 anzeigen lassen).

    Gruß
    Larry

  6. #6
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    263
    Danke
    5
    Erhielt 52 Danke für 48 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Kai,

    eventuell kannst du den Tipp aus meinem ersten Posting auch beim Vordergrund anwenden, sofern sich die Bereiche sauber voneinander trennen lassen. Du musst dazu den zu animierenden Bereich innerhalb deines Ventils ebenfalls in der Transparenzfarbe zeichnen. Danach arbeitest du in WinCC flex mit zwei übereinander liegenden Objekten:
    + unten: Rechteck mit dynamischer Farbumschaltung in der Größe des zu animierenden Bereiches in der Ventilgrafik
    + oben: die Ventilgrafik mit aktivierter Transparenzfarbe

    Ist zwar auch eine Menge Aufwand, allerdings sparst du dir (wie du selbst ja auch schon angemerkt hast) das mehrfache Zeichnen ein und derselben Grafik.


    Gruß, Kai

Ähnliche Themen

  1. Grafiken dynamisieren mit WinCC Flexible
    Von quadrulschke im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 08:04
  2. X-Achse dynamisieren
    Von Mauser im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 07:31
  3. Faceplate dynamisieren
    Von Adenauer im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 17:23
  4. Schaltflächen dynamisieren
    Von Felse im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 07:11
  5. Datenbausteingröße dynamisieren??
    Von Outrider im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 09:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •