Hallo zusammen,

ich suche gerade nach einer Möglichkeit, rund 25 Variablen eines DB's (in diesem Fall sind es ausnahmslos BOOL's) auf der HMI anzuzeigen, ohne dass ich jeder einzeln ein Element zuweisen muss.
Es handelt sich dabei um eine reine Anzeige (Diagnose was ein Teilnehmer über den Profibus schickt).
Ich dachte da irgendwie an eine Rezepturanzeige, aber diese wird ja nicht zyklisch aktualisiert. Die Rezepturanzeige hätte zudem den Vorteil, dass sie scrollbar ist, da ich wohl auf dem TP700 comfort nicht alle Variablen auf einem Bild unterbringen würde.
Ich weiß 25 Elemente sind noch halbwegs händelbar, aber ich hab partout was gegen stupide arbeiten

Hat mir jemand ein Lösungsvorschlag?

Grüße,
D-Platoon